War Thunder background
Hydropneumatische Federung in War Thunder
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Hinter einem komplexen Mechanismus versteckt sich eine nützliche Kampffähigkeit um die Anwinkelung der Panzerwanne in alle Richtungen ändern zu können oder die Fähigkeit die Wanne abzusenken, um die Silhouette zu verkleinern. Natürlich nur für Fahrzeuge, die diese Federung nutzen.


Die hydropneumatische Federung in der Schlacht.

Die japanischen Panzerfahrer werden die ersten sein, die diese neue Mechanik mit den Top-Tier Kampfpanzern Typ 74 und STB-1 in der Schlacht ausprobieren können. Volle Handlungsfreiheit! Per Standardeinstellung könnt ihr die Federung mit dem Nummernblock auf der Tastatur steuern, die taktischen Möglichkeiten werden den Fahrer und den Feind verblüffen. Nutzt die Anwinkelung der Wanne zusätzlich zu der der Kanone gegen den Gegner, während ihr praktisch unverwundbar für gegenfeuer seid. Senkt euren Panzer ab um selbst niedrigste Deckung zu nutzen, um dann unerwartet aufzuspringen und zu schießen.

Erfasst die Möglichkeiten mit dieser neuen Technik und entwickelt neue Taktiken in der Schlacht.



Japans Top-Panzer werden wirklich interessante Fahrzeuge, die es wert sind erlangt zu werden und heben War Thunder wie ihr es kennt auf eine völlig neue Dimension.

Panzerfahrer, lernt neue taktische Möglichkeiten mit dem Update 1.65 "Way of the Samurai" kennen!


Euer Team von War Thunder!

Bisherige Entwicklertagebücher:

Mehr lesen:
Tests der neuen "Schwerer Schaden"-Mechanik
  • 20 Februar 2024
Die War Thunder Roadmap für Frühjahr bis Sommer 2024
  • 30 Januar 2024
Call of the Dragon: Objekt 292
  • 25 Januar 2024
Vorstellung des neuen Eventzyklus in War Thunder
  • 23 Januar 2024

Kommentare (28)

Kommentieren ist nicht mehr möglich