War Thunder background
Die Fairmile C - Ein Windhund mit Biss
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.


Da der gechlossene Betatest der Marinestreitkräfte schon bald starten wird, 
ist es nur logisch, euch eine weitere Schönheit im Forschungsbaum der britischen Royal Navy zu zeigen.

Wir präsentieren euch die ältere Schwester der Fairmile D - das Fairmile C Motorkanonenboot.


Die Fairmile C der Fairmile-Familie war ein Motorkanonenboot. Die Entwürfe basierten auf der Verwendung kleinerer Komponenten, die auch von kleineren Fabriken produziert werden konnten. Die Einzelteile wurden dann in den Werften zusammengebaut. Die Fairmile C benutzte einen, gegenüber der A Variante, verbesserten Rumpf. Dieser bestand aus Mahagoni und Sperrholz. Das Schiff wurde meist als Eskorte bei der U-Boot-Jagd und als Minenleger eingesetzt. Insgesamt wurden vom Typ C 24 Exemplare gebaut, von denen einige bis heute überlebt haben.



Der Rumpf der Fairmile C war etwa 35 Meter lang und knapp 5,3 Meter breit und hatte eine Verdrängung von 72 Tonnen. Angetrieben wurde die Fairmile C von drei aufgeladenen Hall-Scott Motoren mit maximal 900 PS. Dies erlaubte dem Schiff eine maximale Geschwindigkeit von 26,6 Knoten (etwa 50 km/h). Die Besatzung bestand aus 16 Seeleuten (14 Matrosen und zwei Offiziere).



Die Bewaffnung bestand aus einer einzelnen 40 mm QF Mark IIc Kanone, einer 40 mm Rolls-Royce Kanone, zwei doppelläufigen 12,7 mm MGs, zwei doppelläufigen 8,7 mm Vickers MGs und zwei Wasserbomben Mk. VII. 


Im britischen Marinebaum wird die Fairmile C ein reguläres Fahrzeug. Es ist recht flott, besitzt aber absolut keine Panzerung. Nutzt die Agilität ihrer drei kraftvollen Schiffsmotoren um dem gegnerischen Feuer zu entkommen, oder zuzuschlagen bevor der Gegner euch treffen kann.



Schreckt eure Gegner durch die Feuergarben aus euren doppelläufigen Vickers MGs. Klappt nicht? Na dann haben wir eine weitere Möglichkeit für euch bereit - die 40 mm Kanonen. Könnt ihr euch die Spur der Zerstörung vorstellen, die deren Granaten auf dem Weg durch die hölzernen Rümpfe eurer Gegner anrichten? Und auch in stählerne Rümpfe stanzen diese kleinen Moskitos durchaus ernsthafte Löcher! 


Download Wallpaper: 1280x1024 | 1920x1080 | 2560x1440


Wer würde nicht gern ein Schiff befehligen, dass an der Operation Chariot teilgenommen hat, dem Überfall auf die Docks von St. Nazaire, dem einzigen Hafen der in seinen Docks die mächtige Bismarck beherbergen konnte.

Mach euch für diesen "Knight of the Sea" bereit - schon bald im CBT der Marinestreitkräfte.


 

Entwicklertagebücher zur Closed Beta der Marinestreitkräfte
 

 

Euer  War Thunder Team

Mehr lesen:
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
Call of the Dragon: Holt euch das Objekt 292!
  • 25 Januar 2024
Thunder Show: GOTTA GO FAST
  • 23 Februar 2024
Vorbesteller: Centauro RGO und Strv 121B Christian II
  • 22 Februar 2024

Kommentare (14)

Kommentieren ist nicht mehr möglich