7 Dezember 2018

F-100D Super Sabre: Die neue Ära!

Der amerikanische Überschall-Düsenjäger F-100D Super Sabre wurde als Jagdbomber entwickelt, so dass er neben der atemberaubenden Geschwindigkeit auch ein reichhaltiges Sortiment an Bewaffnung bietet. Es ist wohl das beste amerikanische Flugzeug im Spiel!

Kurz gesagt: Es handelt sich um ein amerikanischen Überschalljagdflugzeug, das für Einsätze und Bombenangriffe gegen Bodenziele entwickelt wurde. Es zeichnet sich durch eine unübertroffene Geschwindigkeit, 20 mm Kanonen mit hoher Kadenz und ein riesiges Arsenal an gelenkten und ungelenkten Waffen aus.

 

Geschichte

Mitte der 50er Jahre waren Düsenflugzeuge zu robusten Maschinen geworden, die genügend Kampferfahrung für den nächsten Schritt in ein grundlegend neues Zeitalter gesammelt hatten: die Ära der Überschallgeschwindigkeit. Überschalljagdflugzeuge wurden von den beiden wichtigsten gegnerischen Nationen des Kalten Krieges entwickelt. Parallel zur Entwicklung der MIG-19 in der UdSSR verfeinerten amerikanische Flugzeugkonstrukteure ihr eigenes Design für ein Überschallkampfflugzeug. Die F-100 Super Sabre ging etwas später als ihr sowjetisches Gegenstück in die Serienproduktion, brauchte aber ebenso viele Verbesserungen und Upgrades.

Die Hauptprobleme der F-100 waren die hohe Ausfallrate und die Mängel der Steuerungssysteme. Darüber hinaus wurde auch eine Jagdbomberversion auf Basis des Super Sabre entwickelt: die F-100D, die sich durch einen vergrößerten vertikalen und horizontalen Finnenbereich und erweiterte Fähigkeiten in Bezug auf die mitgeführte Bewaffnung auszeichnet. Am Ende war es die D-Version, die dank ihrer verbesserten Steuerung und ihrer hervorragenden Kampffähigkeiten als Jagdbomber oder reines Jagdflugzeug zur am weitesten verbreiteten Variante des einsitzigen Super Sabre wurde. Was die mitgeführte Bewaffnung betrifft, so konnte die F-100D über zwanzig äußerst unterschiedliche Rüstsätze aufnehmen, von konventionellen hochexplosiven Bomben und Raketen bis hin zu Luft-Luft-Raketen und Atombomben.

image
image

In War Thunder wird die F-100D Super Sabre das erste Überschalljagdflugzeug auf Rang VI im amerikanischen Forschungsbaum sein. Ihre hohe Geschwindigkeit im horizontalen Flug und die ausgezeichnete Steigrate deuten keineswegs darauf hin, dass die F100D nur geradeaus fliegen kann, aber ihre verbesserten Steuerungen und die vergrößerte Finnenfläche machen dieses Flugzeug sehr einfach und angenehm zu fliegen. Die fantastische Flugtauglichkeit dieses neuen Spitzenflugzeugs wird durch eine hervorragende Bewaffnung unterstützt. Vier schnellfeuernde 20 mm M-39A1 mit 200 Schuss pro Kanone sind in der Nase der Super Sabre installiert. Dies ist eine aktualisierte Version der FMC T-160, einer Waffe, die den War Thunder-Piloten aus der F-86F-2 bekannt sein sollte. Ihre ausgezeichnete Genauigkeit, der geringe Rückstoß und die extrem hohe Feuerrate machen sie zur besten Flugzeugkanone seiner Klasse; behaltet einfach die Munition im Auge.

Download Wallpaper:

Die mitgeführte Bewaffnung der F-100D ist eine andere Geschichte. Im Spiel haben wir zehn Rüstsätze ausgewählt, die aus 500-, 750- und 1.000-Pfund-Sprengbomben, ungelenkten Hydra-70-Raketen, gelenkten AGM-12-Bullpups und etwas völlig Neues im Spiel bestehen: gelenkte Luft-Luft- AIM-9B Sidewinder. Diese Infrarot-Lenkrakete wird der Wärmesignatur des Ziels folgen, die es den Piloten ermöglicht, jedes luftgestützte Ziel zu bekämpfen und zu zerstören, das im Flug genügend Wärme erzeugt, um anvisiert zu werden. In der Praxis bedeutet dies, dass ein War Thunder-Pilot jedes Jet-Flugzeug, jeden Hubschrauber mit Turbowellen-Triebwerk oder bestimmte Kolbenmotor-Modelle mit einem Sidewinder ins Visier nehmen kann und von den Ergebnissen ziemlich überzeugt sein wird.

Die F-100D Sabre wird allen War Thunder Spielern auf Rang VI im amerikanischen Forschungsbaum zur Verfügung stehen, sobald unser riesiges Update 1.85 "Überschall" raus kommt. Willkommen im Überschallzeitalter!


Mehr Entwicklertagebücher:

 

Kommentare (38)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!