6 September 2018

Mi-35M: Die modernste "Hind"

Die Mi-35M ist ein moderner Kampfhubschrauber der russischen Armee, das modernisierte Erbe der legendären "Hind".

Geschichte

Die Mi-35M ist ein moderner Kampfhubschrauber der russischen Armee, gefertigt vom Hersteller Rostvertol. Der Mi-35M ist derzeit die modernste Modifikation der Mi-24-Serie. Während ihres vielseitigen Einsatzes in Afghanistan, Indien und anderen Ländern hat sich die "Hind" gut geschlagen, hatte aber ein paar entscheidende Mängel. Eine modernisierte Version mit dem Titel Mi-35 erhielt gezielte Verbesserungen. Der Hubschrauber erhielt neue, leistungsfähigere Triebwerke, der Metallrotor wurde durch einen Verbundrotor ersetzt, der 3-flügelige Fenestron durch einen X-förmigen Verbundrotor. Die Mi-35M erhielt ein festes Fahrwerk und neue kürzere Flügel mit nur vier Befestigungsstationen. Die Bewaffnung selbst wurde ebenfalls modernisiert: Ein 4-läufiges-Maschinengewehr im Kaliber 12,7 mm im am Bug montierten Drehturm wird nun durch eine doppelläufige 23 mm GSh-23L Maschinenkanone ersetzt. Die montierten Waffen bestehen nun aus zwei Arten von ATGMs, modernen ungelenkten Luft-/Boden-Raketen, 23-mm-MKs und anderen Änderungen. Die Mi-35M ist derzeit in der russischen Luftwaffe und anderen Nationen im Einsatz. Russische und irakische Mi-35M-s wurden bei den jüngsten Gefechten in Syrien eingesetzt.

image
image

Bei zum Erscheinen des War Thunder Updates 1.81 wird die Mi-35M die Spitze des sowjetisch-russischen Forschungsbaum der Hubschrauber bilden. Piloten, die eine Herde früherer "Hinds" hüteten, werden die Mi-35M leicht meistern - die Kampfgrundlagen hier sind ähnlich.

Download Wallpaper:

Jetzt habt ihr die fortschrittlichste "Hind" in der Hand - schneller, ausgestattet mit leistungsfähigeren Kanonen und einer Vielzahl von möglichen Waffenkonfigurationen. Zwei Arten von ATGMs - "Shturm-V" und "Ataka-V" - erhältlich in Kombinationen von 8 oder 16 Einheiten, S-8 Luft-Boden-Raketen (40 oder 80 Raketen in Kombination), sowie zwei Waffenstationen mit doppelläufigen 23 mm MKs. Genug Kombinationsmöglichkeiten bei nur vier Waffenstationen! So könnt ihr die Mi-35M perfekt auf eure Kampftaktiken abstimmen - aggressive Feuerüberfälle oder gezieltes Feuern auf große Distanz. Der Mi-35M fehlen kritische Eigenschaften, außer ihrer Größe und ihrem Gewicht natürlich.

Die Mi-35M im Anstrich der russischen Luftstreitkräfte wartet auf euren Befehl in War Thunder Update 1.81 "Die Walküren". Wir sehen uns dort!


Unsere anderen Entwicklertagebücher:

 

 

 


Euer War Thunder Team

Kommentare (17)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!