28 August 2018

Schauplatz: Amerikanische Wüste

American Desert (Amerikanische Wüste), ist ein neuer Ort für kombinierte Schlachten, und wird in War Thunder Update 1.81 veröffentlicht. Bei der Gestaltung dieses Schauplatzes haben sich unsere Künstler und Designer von den Bildern kleiner Städte im Südwesten der USA und dem romantischen Stil der 60er Jahre inspirieren lassen. Wir haben Page, Arizona als Inspiration für den visuellen Stil dieser Karte verwendet. Wir haben viele neue Assets für diesen Standort geschaffen, darunter Pflanzen, Autos und Gebäude, die für den Standort charakteristisch sind, sowie animierte Feuerhydranten, die Wassersäulen in die Luft schießen, wenn man sie überfährt.

image
image

Die Kämpfe um diesen Schauplatz finden zwischen den für eine amerikanische Kleinstadt typischen ein- und zweistöckigen Gebäuden statt. In der Umgebung gibt es einige kleine Seen und Autobahnen. Der Hauptplatz der Stadt verfügt über vier Zugänge sowie einige weitere Stellungen. Ein weiterer Schwerpunkt für zukünftige Kämpfe ist ein Wohngebiet mit kleinen Häusern, die selbst für mittlere Panzer zu klein sind, um sich dahinter zu verstecken. Einige Bereiche können auch von außerhalb der Stadt beschossen werden, wo sich Scharfschützen zwischen Felsen und kleinen Klippen verstecken können. Der dritte Schwerpunktt ist ein Bahnhof, und ein animierter Zug wird während des Kampfes die Gleise hinunterfahren. Panzerkommandanten können den Zug mit Schüssen zerstören, und der Zug selbst kann auch Panzer rammen, wenn sie ihm in die Quere kommen.

American Desert wird der erste amerikanische Standort in War Thunder sein. Wir hoffen, ihr mögt den einfachen, herzlichen Stil einer amerikanischen Kleinstadt der 1960er Jahre.


Seht euch auch die anderen Entwicklertagebücher an


Euer War Thunder Team

Kommentare (52)

You have to be logged in for posting comments

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!