War Thunder background
Kaiserlicher Garten
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Sehr bald können die Piloten und Panzerfahrer von War Thunder in auf einem Schlachtfeld im wunderschönen japanischen Kernland kämpfen - willkommen im Kaiserlichen Garten!


Die neue Karte ist von der malerischen Landschaft um die Ortschaft Shirakawa und der japanischen Architektur allgemein inspiriert. Bisher von den Schrecken des Krieges unberührt, werden sich die Spieler diesmal nicht zwischen Ruinen bekämpfen, sondern auf dem japanischen Land am Fuße eines Berges, der das Dorf überragt.

Verstreute Häuser und Felder, die durch unbefestigte Straßen durch Pinien- und Bambuswäldern verbunden sind, sind markante Besonderheiten der sonst an den Rändern offenen Karte. Schnelle und wendige Fahrzeuge, wie auch die meisten Jagdpanzer, werden sich in diesen Arealen der Karte wie Zuhause fühlen, da die offenen Felder, die von dichter Vegetation umgeben sind ein perfektes Jagdgebiet für tödliche Raubtiere sind. Wenn man den zahlreichen Wegen folgt, kommen Panzerfahrer irgendwann zur Kartenmitte, umgeben von niedrigen Hügeln mit mageren immergrünen Bäumen. Hier in den riesigen Kirschblütengärten, die die Pagode umgeben, wird wohl das Epizentrum in den Zufallsschlachten sein. Die niedrigen Entfernungen und zahlreichen Deckungsmöglichkeiten geben mittleren und schweren panzern einen Vorteil und verursachen hitzige Schlachten zwischen zwei verfeindeten Parteien.



Mit dem kommenden Update 1.71 “New E.R.A”von War Thunder werden die Spieler die Chance bekommen ihre Streitigkeiten innerhalb der verbundenen Schlachten in dieser einzigartigen japanischen Landschaft des Kaiserlichen Gartens auszutragen, in dem die Zeit anscheinend stehen geblieben ist! Kommandanten, macht euch bereit für die Schlacht!


Schaut euch unsere anderen Entwicklertagebücher an:


Euer Team von War Thunder

Mehr lesen:
RN Bolzano: Das letzte Gefecht
  • 18 März 2024
Imperial Flagship: SMS Baden
  • 14 März 2024
AH-1W Super Cobra: Der giftige Marine
  • 12 März 2024
Kampfgruppenfahrzeuge: F-5E FCU
  • 11 März 2024

Kommentare (27)

Kommentieren ist nicht mehr möglich