24 August 2017

M60A1 RISE (P): Ein reaktiver Amerikaner



Um die Lebensdauer zu erhöhen unternahm die amerikanische Militärindustrie in den 1970er Jahren Anstrengungen zur Kampfwertsteigerung. Der aufgewertete M60A1 (RISE) war der letzte amerikanische Panzer alter Schule der in den aktiven Dienst ging, bevor neuere und modernere Konstruktionen ihn ablösten. Der M60A1 (RISE) durchläuft nun auch bei War Thunder die letzten Tests, bevor er bei uns mit dem Update auf 1.71 auch bei War Thunder in den aktiven Dienst geht! 

Geschichte:

Während der 1970er Jahre durchlief der M60A1 eine kleine Reihe von Modernisierungen, die  verbesserte Eigenschaften des Triebwerks zur Folge hatten. Dies sollte seine Lebensdauer so lange ausdehnen, bis neuere und modernere Entwicklungen zur Verfügung standen. Mit der Bezeichnung M60A1 (RISE) ging dieses Fahrzeug dann in den späten 70er Jahren in den aktiven Dienst der US Army. 

Nur kurze Zeit später wurde der M60A1 (RISE) erneut mit Modernisierungen zur Kampfwertsteigerung ausgestattet um seine Fähigkeiten zu verbessern. Die im Kampfwert gesteigerte Version verfügte über ein passives Nachtsichtgerät für den Kommandanten, den Schützen und den Fahrer, APFSDS Granaten, Nebelgranaten und Nebelwerfer, sowie weiteren Nachrüstungen. Die neue Variante erhielt die Bezeichnung M60A1 RISE (PASSIVE). Diese Variante wurde in den späten 80er Jahren dann auch von den US Marines mit ERA Panzerplatten zur Steigerung des Panzerungsschutzes ausgerüstet. Diese Variante nahm an verschiedenen militärischen Konflikten teil und ist bei verschiedenen Nationen auch heute noch weltweit im Dienst.  



In War Thunder wird der M60A1 das erste Bodenfahrzeug im US Baum sein, welches seinen Platz auf Rang VI einnimmt. Dies verdankt er seinem fortschrittlichen ERA (Explosive Reactive Armour - Explosive reaktive Panzerung) Schutzsystem. Im Gegensatz zu konventionellen Panzerplatten besteht ERA aus individuellen kleineren Platten die zusätzlich an der Außenhaut eines Fahrzeugs angebracht werden. Dies liegt daran, dass diese Panzerung nach ihrer Verwendung, also dem Konatkt mit einem Hochgeschwindigkeitsprojektil erneuert werden müssen. Damit wird es für die Spieler möglich, diese durch die Nutzung von großkalibrigen MGs und Granaten auszuschalten. Damit wird der getroffene Bereich für nachfolgende Geschosse deutlich verwundbarer.

Die ERA Pakete sind hauptsächlich an der Panzerfront angebracht. Auch ein großer Bereich der Turmseiten werden mit den ERA Paketen geschützt um die wichtigsten Bereiche des Fahrzeugs und des Kampfraums der Besatzung zu schützen. 


 Wallpaper herunterladen: 1280x1024 | 1920x1080 | 2560x1440


Die Seiten und das Heck der Wanne sind weitestgehend nicht durch ERA geschützt. Das bedeutet, die Panzerkommandanten müssen ihre Position mit Bedacht wählen, wenn sie den Kampf mit dem Gegner aufnehmen, um die verwundbaren Stellen nicht dem Feindfeuer auszusetzen, da diese für feindlichen Beschuss verwundbar sind. Trotz allen erlaubt es die Schutzwirkung durch ERA den Kommandanten des M60A1 einen direkten frontalen Treffer einstecken zu können, der die bereits im Spiel befindlichen Ausführung dieses Fahrzeugs in einen Haufen Altmetall verwandeln würde. Fans des bereits im Spiel befindlichen M60A1 werden den M60A1 RISE (PASSIVE) lieben, da das neue Fahrzeug die Vorzüge wie gute Mobilität und Feuerkraft beibehält und die Schutzwirkung der ERA Pakete dazu bekommt. 

Die EInführung des M60A1 RISE (P) ins Spiel bringt viele Neuheiten mit sich. Das Fahrzeug gehört nicht nur zu den ersten Fahrzeugen auf Rang VI, es wird auch das erste Fahrzeug mit ERA Panzerung sein. Testet mit dem kommenden Update 1.71 für War Thunder also den verbesserten M60A1 RISE (PASSIVE)!

Wir sehen uns!


Nun wisst ihr etwas mehr über eines der kommenden Fahrzeuge von 1.71 “New E.R.A.”! Testet euer Wissen und holt euch einen Preis! Mit nur 7 richtigen Antworten bei den 10 Quizfragen erhaltet ihr den einzigartigen Titel “War Thunder Mastermind” und einen RP Booster!

War Thunder Quiz

Ihr könnt vom 22.-23. August ab 16:00 Uhr MESZ jeden Tag einen Preis erhalten. Jedes Quiz ist für 24 Stunden verfügbar. 

Euer War Thunder Team

Kommentare (13)

Kommentieren ist nicht mehr möglich