War Thunder background
Macchi M.C.205 Veltro: Siziliens Schutzengel
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Trotz des späten Auftretens im Krieg war die italienische M.C.205 “Veltro” in erbitterten Luftkämpfen mit den modernsten Flugzeugmustern der Alliierten über Italien verwickelt - und bestand diese Aufgabe mit Bravour. Eines der besten italienischen Jagdflugzeuge des Zweiten Weltkrieges kommt mit dem War Thunder Update 1.69! ​


Geschichtlicher Hintergrund:

1941 zeigte sich, dass die bewährte M.C.202 “Folgore” allmählich gegenüber den immer neueren und fortschrittlicheren Flugzeugmustern der Alliierten ins Hintertreffen geriet. Praktisch umgehend nahmen die italienischen Flugzeugkonstrukteure die Arbeit auf, um die vorhandene Flugzeugzelle der Folgore zu verbessern und eine Zwischenlösung zu erschaffen, bis bessere Konstruktionen verfügbar waren. Das Ergebnis war die phänomenale M.C.205 “Veltro”.

Die Veltro (de; Windhund) war eine natürliche Evolution der M.C.202 Folgore. Das Flugzeug wurde konstruiert, als sich Italien immer heftigeren Bombenangriffe durch die Alliierten gegenüber sah und um die Luftherrschaft kämpfte. Die verbesserte Konstruktion erlaubte Luftkämpfe in großen Höhen und hatte eine höhere Feuerkraft als das Vorgängermodell.

Die neue Jagdmaschine sah der Vorgängerin sehr ähnlich und übernahm viele Eigenschaften und Vorteile, wie z.B. eine hohe Widerstandsfähigkeit und Wendigkeit. jedoch enthielt die Maschine unter der Oberfläche einen italienischen Lizenznachbau des deutschen Motors Daimler-Benz DB605, der sich schon in den späten Versionen der Bf 109 bewährte. Zusätzlich wurde die Feuerkraft der späteren Modelle verstärkt; die Maschinengewehre in den Flügel wurden durch 20mm MG 151/20 Maschinenkanonen ersetzt.

Durch den späten Einsatz im Konflikt konnten nur um die 260 M.C.205 Veltro gefertigt werden und praktisch alle wurden im Mittelmeerraum eingesetzt, wo sie strategische Punkte, wie z.B. Sizilien und Sardinien und später Rom verteidigten. Nichtsdestotrotz erwies sich die neue Jagdmaschine, anders als ihre Vorgängerin Folgore, als erfolgreich gegen die alliierten Bomber und als ein würdiger Gegner für die P-51D Mustang.

In War Thunder bekommt die Veltro wieder eine Chance sich zu beweisen. Nicht überraschend sind die Leistungen der Veltro mit denen der MC.202 vergleichbar, die schon viele Spieler kennenlernen durften. 

Gegner abzuschießen ist für die M.C.205 durch die 20-mm-Kanonen in den Flügeln und der richtigen Munitionsauswahl nun keine Herausforderung mehr,. Jeder Gegner muss sich nun genau überlegen, ob er den Luftkampf mit euch wagt. 

Aber Vorsicht! Wie die Leistung der Veltro, ist auch das Gewicht gestiegen. Das Flugzeug wird einige Probleme bei ausgedehnten Kurvenkämpfen bekommen und schnelle Gegner einholen zu können. 



Die Veltro ist, ähnlich wie ihr deutscher Cousin - die Bf 109, herausragend bei Überraschungsangriffen von oben, der sogenannten “Boom and Zoom”-Taktik. Durch die Ausnutzung der ausgezeichneten Flugeigenschaften und Bewaffnung, ist ein unerwarteter Angriff aus einer erhöhten Position für den Gegner tödlich. 

Im War Thunder Update 1.69 wird das Flugzeug in zwei Varianten erscheinen:

  •  M.C.205V Serie 1 - frühe Produktionsvariante, bewaffnet mit Maschinengewehren
  •  M.C.205V Serie 3 - spätere Produktionsvariante mit verbesserter Feuerkraft

Wallpaper herunterladen: 1280x1024 | 1920x1080 | 2560x1440


Kurz gesagt wird die M.C.205 Veltro das Rückgrat des neuen italienischen Forschungsbaum der Flugzeuge bilden und bietet den Piloten einen stabilen Kurvenkämpfer, fähig jeden Gegner in der Schlacht souverän zu bekämpfen. Gehört zu den Ersten, die das neue Flugzeug im War Thunder Update 1.69 ausprobieren! Wir sehen uns! 


Bestellt die italienischen Premiumflugzeuge vor!


Lest unsere anderen Entwicklertagebücher:


Euer Team von War Thunder

Mehr lesen:
Inferno Cannon: PLZ83-130
  • 24 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: Kungstiger
  • 19 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: P-51C-11-NT Mustang (China)
  • 18 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: USS Flagstaff
  • 17 April 2024

Kommentare (18)

Kommentieren ist nicht mehr möglich