War Thunder background
Neuer Schauplatz: Alaska
image

Wir werden die Anzahl der in War Thunder vertretenen Schauplätze mit jedem Update weiter ausbauen, und das Update 1.87 wird keine Ausnahme sein. Heute freuen wir uns, unseren Spielern einen neuen Schauplatz für die Landschlachten im schönen ländlichen Alaska zu präsentieren!

Kurz gesagt: Ein neuer Schauplatz für die Landschlachten, inspiriert von den ländlichen Regionen Alaskas.

Im Update 1.87 freuen wir uns, einen neuen Schauplatz für Bodenkämpfe in der atemberaubenden Berglandschaft Alaskas vorzustellen. Insbesondere werden die Spieler um die Kontrolle über eine kleine alaskische Stadt und ihre bevorstehende Umgebung kämpfen und auf breiten Straßen zwischen Wolkenkratzern in einem Einsatz und dichten immergrünen Wäldern im anderen kämpfen.

image
image

Der Schwerpunkt der Kämpfe, die an diesem Ort stattfinden, wird sich auf die strategischen Zonen innerhalb der Stadt selbst konzentrieren. Je nach Gefechtstyp können sich die Spieler entweder am offeneren Stadtrand befinden, wo leichtere Fahrzeuge und Panzerjäger besonders von einer besseren Sicht und längeren Einsatzdistanzen profitieren können, oder im Stadtzentrum selbst, wo die hektischeren Nahkämpfe stattfinden, für die die Schwergewichte besser geeignet sind.

Die neue Alaska-Karte wird mit der Veröffentlichung des kommenden Updates 1.87 in den Landschlachten verfügbar sein. Wir hoffen, dass er euch gefällt! Bis dahin, bleibt dran für weitere Neuigkeiten über das nächste Update, das zu War Thunder kommt. Wir sehen uns im Kampf!


Bisherige Entwicklertagebücher:

Mehr lesen:
RN Bolzano: Das letzte Gefecht
  • 18 März 2024
Imperial Flagship: SMS Baden
  • 14 März 2024
AH-1W Super Cobra: Der giftige Marine
  • 12 März 2024
Kampfgruppenfahrzeuge: F-5E FCU
  • 11 März 2024

Kommentare (23)

Kommentieren ist nicht mehr möglich