War Thunder background
Flugabwehrfahrzeug 94-KM
Aufmerksamkeit! Veraltetes Nachrichtenformat. Der Inhalt wird möglicherweise nicht richtig angezeigt.
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Ein neues Flugabwehrfahrzeug für die Sowjetunion hält seinen Einzug: ein Lastkraftwagen vom Typ ZiS-12 mit einer 25mm Zwillings-Maschinenkanone!



Der sowjetische Lastkraftwagen ZiS-12 erfüllte während des Krieges eine Vielzahl an Rollen, dank seiner Fähigkeit unterschiedliche Bewaffnungskonfigurationen auf der Ladefläche zu tragen. Tatsächlich handelte es sich beim ZiS-12 um eine verlängerte Version eines wahren Arbeitstiers, dem ZiS-5, der speziell für die militärische Verwendung angepasst wurde. So wurde der ZiS-12 beispielsweise als mobile Plattform für Suchscheinwerfer und Erkennungsgeräte, sowie Maschinengewehre und schließlich auch Flugabwehrgeschütze verwendet.

Im zivilen Leben wurde der Lastkraftwagen auf Baustellen und bei Sägewerken in der UdSSR der Nachkriegszeit eingesetzt und diente sogar als Grundlage eines Autobus. In War Thunder 1.57 präsentieren wir euch eine Ausfürhung des ZiS-12 mit der Flugabwehrbatterie 94-KM, wobei es sich um zwei 25mm 72-K Maschinenkanonen in Zwillingskonfiguration handelt.



Bekannt is das Geschütz 72-K bereits den Spielern von War Thunder, die die Linie sowjetischer Flugabwehrfahrzeuge kennen. Dort, auf Rang II, ist sie bereits in Einzelkonfiguration auf einem GAZ MM positioniert. Im Gefecht behauptet sich das Geschütz gut gegen Flugzeuge und viele Gegner an Land, was häufig ein entscheidender Faktor ist. Größter Nachteil ist die geringe Feuergeschwindigkeit des Geschützes und die technische Unmöglichkeit, nach vorne zu schießen - denn dafür ist die Fahrerkabine im Weg.

Bei der Konfiguration 94-KM kommen zwei dieser Geschütze zum Einsatz, wodurch sich die Feuergeschwindigkeit verdoppelt. Gleichzeitig bleibt das Bekämpfen von Bodenzielen ein Problem, denn auch in dieser Konfiguration kann nicht direkt nach vorne geschossen werden.



Platz findet der ZiS-12 mit 94-KM in War Thunder ganz zu Beginn des Rangs III, mit einer niedrigen Kampfeinstufung. Das 25mm Zwillingsgeschütz ist noch immer tödlich gegen Flugzeuge und kann auch Landfahrzeugen sehr gefährlich werden, doch mit der höheren Zerstörungskraft des Hauptgeschützes kommen auch stärkere potentielle Gegner. Wie schon bei seinem Vorgänger, ist auch bei diesem Fahrzeug der größte Nachteil das völlige Fehlen von Panzerung.

Die Fahrerkabine des Fahrzeugs kann problemlos von Maschinengewehren durchschlagen werden, was fatale Folgen für die Besatzung hat. Auch und gerade gegen Hochexplosivgeschosse, abgefeuert entweder von Land oder aus der Luft, ist das Fahrzeug anfällig. Der ZiS-12 mit 94-KM ist kein Panzer und sollte auch entsprechend vorsichtig gefahren werden; wohlüberlegte Positionierung auf dem Schlachtfeld ist eine Schlüsselaufgabe des Kommandanten. Dank der hohen Geschwindigkeit ist es aber möglich, gegnerische Positionen zu flankieren und die schwächere Seiten- und Heckpanzerung des Gegners unter Beschuss zu nehmen.

In seiner eigentlichen Rolle als Flugabwehrfahrzeug kann der ZiS-12 mit 94-KM glänzen. Kein Flugzeug hält dem andauernden Beschuss mit 25mm Granaten stand. Fähige Flugabwehrschützen können so effektiv ihr Team vor Luftangriffen schützen.

Macht euch bereit für die sowietsche 94-KM auf ZiS-12 mit Update 1.57! Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!


Weitere Entwicklertagebücher zu Update 1.57:

Mehr lesen:
Flight of the Albatross - Holt euch die Alcione!
  • 17 Juli 2024
Streamt Armored Apex 2024 an und erhaltet einmalige Belohnungen von Twitch Drops!
  • 12 Juli 2024
Flight of the Albatross: Alcione
  • 24 Juli 2024
Willkommen zu Skilled Marksman, Season 16 des Battle Pass!
  • 22 Juli 2024