War Thunder background
Der Roadmap folgen: Vorgeschlagene Mechaniken zur Flugzeugzerstörung und zu Nachtschlachten - Euer feedback erwünscht

Im heutigen Artikel besprechen wir zwei Mechaniken, zu denen wir gerne euer Feedback hätten: verbesserte Zieltrefferwarnung für Flugzeuge und Nachtgefechte. Die von uns vorgeschlagenen Entwürfe sind noch nicht endgültig, sondern wir möchten sie euch erläutern, um euer Feedback zu erhalten und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen zu können. Schauen wir uns die Details an!

Verbesserte Trefferwarnungen für Flugzeugziele: Unser Entwurfsvorschlag

Wie wir bereits in unserem letzten Roadmap-Artikel erwähnt haben, haben wir an dieser Mechanik gearbeitet und würden gerne euer Feedback dazu hören.

Willkommen bei der "Schwerer Schaden"-Mechanik

Derzeit wird der "Tod" eines Flugzeugs unter einer der folgenden Bedingungen gezählt: Der Pilot wurde außer Gefecht gesetzt; das Flugzeug ist auf ein Objekt gestürzt und wurde vollständig zerstört; das Flugzeug hat sein Leitwerk verloren; das Flugzeug hat einen Schaden erlitten, der dazu führt, dass es als erledigt gezählt wird, aber es kann immer noch weiter kämpfen.

Zum letzten Punkt: Wenn ein feindliches Flugzeug zerstört wird ("Ziel zerstört"), kann es manchmal noch fliegen, schießen und landen, um es zu reparieren, aber es gibt keinen automatischen Notausstieg. Dadurch soll es möglich sein, einen Frag zu erzielen und gleichzeitig einen anderen Spieler daran hindern, das schwer beschädigte gegnerische Flugzeug zu zerstören und den Frag zu "stehlen".

Wir möchten das Flugzeug nicht aufgrund von "Vermutungen" als zerstört werten, sondern dem Spieler die Möglichkeit geben, ein "schwer" beschädigtes Flugzeug so lange zu kontrollieren, bis es entweder vollständig zerstört ist oder zum Flugplatz zurückkehrt, um es zu reparieren.

Aufgrund der verschiedenen Spielmodi, Flugzeugsteuerungsoptionen, Spielerfahrungen und der Anzahl der Flugzeuge im Spiel gibt es jedoch kein einziges System, das diesen Zustand zuverlässig und genau bestimmen könnte.

Aus diesem Grund schlagen wir vor, diese Voraussetzung aus der Spielmechanik zu entfernen und sie stattdessen durch die Mechanik "Schwerer Schaden" zu ersetzen. Wie funktioniert das? Wenn ein Flugzeug so stark beschädigt ist, dass es bisher als zerstört gezählt wurde, obwohl es noch fliegen, feuern und landen kann, um es zu reparieren, wird es mit dieser neuen Mechanik als schwer beschädigt gezählt. Es wird keine Zerstörung oder kein Verlust angerechnet, solange das schwer beschädigte Flugzeug nicht vollständig vernichtet ist.

Wie die Belohnung mit dieser neuen Mechanik funktioniert

Wenn ihr ein gegnerisches Flugzeug schwer beschädigt und es dann weiter so stark beschädigt, dass es als zerstört gilt, erhaltet ihr Belohnungen, die so hoch sind, wie die Zerstörung eines gegnerischen Flugzeugs zuvor war.

Wenn ihr außerdem ein gegnerisches Flugzeug schwer beschädigt, aber nicht zerstört habt (weil es z. B. weggeflogen ist), wird euch keine Zerstörung angerechnet, sondern eine neue Belohnung namens "Schwerer Schaden". Der Betrag für diese Belohnung ist etwas geringer als die Belohnung für eine Zerstörung.

Wenn ein verbündeter Spieler ein gegnerisches Flugzeug, das schwer beschädigt ist, erledigt, erhält er eine neue Meldung: "Erledigt". Dafür erhält er den Rest der Belohnung und den Frag in seiner Statistik. Der Spieler, der den ursprünglichen schweren Schaden verursacht hat, erhält ebenfalls einen vollwertigen Frag in seiner Statistik — allerdings keine zusätzliche Belohnung, da er an der Vernichtung dieses Feindes nicht beteiligt war.

Folglich erhalten beide Spieler einen Frag des gegnerischen Flugzeugs in ihrer Statistik und diese werden wie gewohnt für Aufträge und das Freischalten von z.B. Tarnanstrichen gewertet.

Schwer beschädigte Flugzeuge, die abstürzen

Stürzt ein schwer beschädigtes gegnerisches Flugzeug ab, wird der Frag dem Spieler gutgeschrieben, der den schweren Schaden verursacht hat. Der Rest der Belohnung für die Zerstörung des Flugzeugs wird gutgeschrieben.

Wenn die Schlacht endet

Nach Ende der Schlacht werden die Flugzeuge, die noch schwer beschädigt sind, als zerstört gezählt und der Spieler, der den schweren Schaden verursacht hat, erhält den Frag. Dem Spieler, der schwer beschädigt wurde, wird ein Tod gutgeschrieben, und der Rest der Belohnung für die Zerstörung wird dem Spieler gutgeschrieben, der den schweren Schaden verursacht hat. Damit soll verhindert werden, dass Spieler, die schwer beschädigt werden, steigen und wegfliegen, um ihrer Zerstörung zu entgehen.

Lasst uns eure Meinung zu diesem Vorschlag wissen, indem ihr uns Feedback hinterlasst. Wie wir bereits erwähnt haben, ist dieser Vorschlag noch nicht endgültig. Wenn er der Mehrheit von euch gefällt, werden wir ihn so beibehalten, wie er erklärt wurde. Wenn es euch jedoch nicht gefällt und ihr andere Vorschläge habt, lasst es uns wissen, damit wir gegebenenfalls Anpassungen vornehmen können.

Nachtgefechte: Unser Entwurfsvorschlag

Wie wir in unserer ursprünglichen Roadmap erwähnt haben, planen wir, Nachtgefechte durch den Spieler wählbar zu machen. Wir werden dies nun einführen und würden uns außerdem über euer Feedback zu einigen weiteren Verbesserungen freuen.

Auswahl von Nachtgefechten

Nachtgefechte werden im Spielmodus-Bildschirm auswählbar sein. Von hier aus könnt ihr die Option "An Nachtgefechten teilnehmen" aktivieren oder deaktivieren. Nachtgefechte werden nur in realistischen Bodenschlachten verfügbar sein und die Option zur Teilnahme daran ist standardmäßig aktiviert. Wenn diese Option aktiviert ist, bedeutet das jedoch nicht unbedingt, dass ihr an einem Nachtgefecht teilnehmt. Das liegt daran, dass ihr in zwei Warteschlangen eingereiht werdet: für reguläre Schlachten bei Tageslicht und für Schlachten bei Nacht, wo ihr die Chance habt, an beiden teilzunehmen. Die Chance, in ein Nachtgefecht zu kommen, wird ungefähr die gleiche sein wie vor der Abschaltung der Nachtgefechte.

Die Mindestkampfeinstufung für Nachtgefechte

Nachtgefechte werden erst ab einer Kampfeinstufung von 10.0 möglich sein, da hier die meisten Fahrzeuge über ein Nacht- und Wärmesichtgerät verfügen.

Belohnungen für die Teilnahme an Nachtgefechten

Wenn ihr die Option "An Nachtgefechten teilnehmen" aktiviert habt und ein Nachtgefecht spielt, könnt ihr euch Belohnungen verdienen! Diese Belohnungen sind rein kosmetischer Natur und konzentrieren sich auf die Nacht, z. B. Nachtsichtbrillen als Dekoration und ein Ladescreen mit Panzern, die in der Dunkelheit feuern. Die vollständige Liste umfasst: einen Ladescreen, Titel, ein Abzeichen, 3D-Dekorationen und Spieler-Avatare. Der Fortschritt bei der Erlangung dieser Symbole wird in demselben Bereich angezeigt, in dem man auch die Nachtgefechte ein- oder ausschalten kann.

Unsere Überlegungen zu diesem Entwurf

Nachtgefechte bieten euch die Möglichkeit, eure Schlachten abwechslungsreich zu gestalten und gleichzeitig einige unterschiedliche und schwierige Szenarien zu erleben, die es bei Tagesgefechten nicht gibt. Allerdings verstehen wir, dass nicht jeder diese Art von Kompliziertheit mag, also lassen wir euch die Wahl, ob ihr an Nachtgefechten teilnehmen wollt oder nicht. Da Nachtgefechte in der Regel schwieriger zu spielen sind als Gefechte bei Tag, möchten wir Spieler, die an ihnen teilnehmen, mit kleinen kosmetischen Gegenständen zum Thema Nacht belohnen..

Lasst uns eure Meinung zu diesem Entwurf wissen, indem ihr uns Feedback hinterlasst. Wie wir bereits erwähnt haben, ist dieser Entwurf nicht endgültig. Wenn es der Mehrheit von euch gefällt, werden wir es so belassen, wie es erklärt wurde. Wenn es euch jedoch nicht gefällt und ihr andere Vorschläge habt, lasst es uns wissen, damit wir gegebenenfalls Anpassungen vornehmen können.

Andere Änderungen an der Roadmap

Wir wussten, dass ihr danach fragen würdet, also werden wir es auch hier aufnehmen. Wir wissen, dass ihr euch Boni für Fertigkeiten im FP sowie Forschungsboni für neue Nationen wünscht, und wir arbeiten auch daran!

Das war's für den Moment! Bitte hinterlasst weiterhin euer Feedback und eure Kommentare: sei es in unseren offiziellen Foren, in den Social Media, auf Steam, Reddit oder auf anderen Plattformen, die wir lesen. Und vergesst nicht, uns euer Feedback zu den vorgeschlagenen Entwürfen mitzuteilen. Bis bald!

Mehr lesen:
RN Bolzano: Das letzte Gefecht
  • 18 März 2024
Imperial Flagship: SMS Baden
  • 14 März 2024
AH-1W Super Cobra: Der giftige Marine
  • 12 März 2024
Kampfgruppenfahrzeuge: F-5E FCU
  • 11 März 2024

Kommentare (14)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich