War Thunder background
Der Roadmap folgen: Roadmap-Umsetzungen in Sons of Attila und einige Verzögerungen

Hallo zusammen! Mit dem heutigen großen Update “Sons of Attila” haben wir eine Reihe von Roadmap-Features eingeführt, die wir zuvor versprochen hatten. Da es sich um eine große Menge handelt, dachten wir, es wäre eine gute Idee, jede Änderung aus dem Changelog in einem Artikel zusammenzufassen, damit ihr klar sehen könnt, was hinzugefügt wurde. Wir haben auch Tabellen mit zusammengefassten und detaillierten Informationen zu den Parameteränderungen hinzugefügt und darüber hinaus einige Verschiebungen, die wir vornehmen müssen. Also, lasst uns in die Details eintauchen!

In Sons of Attila implementiert

Wir haben mehrere Änderungen an den Forschungs- und Anschaffungskosten von Flugzeugen und Modifikationen auf allen Rängen vorgenommen und einen großen Teil der Forschungsbäume in Form von Neuanordnungen und Gruppierungen von Fahrzeugen verdichtet und überarbeitet! Da es sehr viele sind, haben wir mehrere Tabellen erstellt, die eine Zusammenfassung und Besonderheiten jedes Fahrzeugs im Spiel enthalten. Eine Ergänzung, die wir ursprünglich nicht in der Roadmap erwähnt haben, sind die Forschungs- und Anschaffungskosten für Hubschrauber, die ebenfalls überarbeitet wurden.

Wir möchten uns bei euch dafür bedanken, dass ihr diese Änderungen auf unseren offenen Dev-Servern getestet und eine große Menge an Feedback in unseren Foren hinterlassen habt.

  • Die Forschungsbäume für Fahrzeuge wurden komprimiert und überarbeitet. Eine große Anzahl von Fahrzeugen wurde in Gruppen zusammengefasst; die FP, die für die Erforschung von Fahrzeugen in Gruppen benötigt werden, wurden halbiert (mit Ausnahme des ersten Fahrzeugs), einige Bäume wurden hinsichtlich der Fahrzeugpositionierung erheblich überarbeitet. Diese Änderungen haben sich auch auf einige der wirtschaftlichen Parameter der Fahrzeuge ausgewirkt, die sich geändert haben.
  • Die Progression in der Hochseeflotte wurde überarbeitet: Rang VI wurde zu den Forschungsbäumen hinzugefügt, und die Positionen einer großen Anzahl von Schiffen der Ränge I-V wurden geändert. Gleichzeitig wurden die Progressionsparameter für Schiffe der Ränge II-V sowohl der Hochsee- als auch der Küstenflotte überarbeitet: die FP-Kosten des Schiffes, die FP-Kosten für Modifikationen, die SL-Kosten des Schiffes, die SL-Kosten für die Besatzung des Schiffes, der Preis für den Kauf einer erfahrenen Besatzung und die gesamten SL-Kosten für den Kauf von Modifikationen.

Es wurden dynamische Reparaturkosten hinzugefügt - was bedeutet das? Kurz gesagt, je kürzer die Lebensdauer eines Fahrzeugs ist, desto niedriger sind die Reparaturkosten. Angenommen, euer Fahrzeug wurde innerhalb der ersten Minute eines Matches zerstört - eure Reparaturkosten entsprechen nicht dem Maximalbetrag für das Fahrzeug, sondern einem Bruchteil der maximalen Reparaturkosten, die pro Minute berechnet werden. Die Details zu den Reparaturkosten in Abhängigkeit von der Lebensdauer finden sich auf der Stat-Karte jedes Fahrzeugs.

  • Dynamische Reparaturkosten wurden für niedrige Lebensdauer in Spielen aktiviert: je kürzer die Lebensdauer des Fahrzeugs, desto niedriger die Reparaturkosten. Die Reparaturkosten können nicht höher sein als die maximalen Reparaturkosten, die auf der Stat-Karte eines Fahrzeugs angezeigt werden. Dabei handelt es sich um feste Reparaturkosten, die das Fahrzeug hatte, bevor die dynamische Reparaturkostenmechanik eingeführt wurde. Wenn ihr ein Fahrzeug in einer Schlacht selbst verlasst, werden die maximalen Reparaturkosten für dieses Fahrzeug angewendet, unabhängig von der Zeit, die ihr mit diesem Fahrzeug im Kampf verbracht habt.
  • Informationen über die Reparaturkosten eines Fahrzeugs in Abhängigkeit von seiner Lebensdauer wurden der Stat-Karte hinzugefügt.

Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, 3D-Dekorationen auf gegnerischen Fahrzeugen zu zerstören! Das bedeutet auch, dass man Büsche auf gegnerischen Fahrzeugen wegschießen kann, was, wie wir wissen, ein lang ersehntes Feature war. Außerdem wurde die "Favored Killer"-Mechanik hinzugefügt, die dazu beiträgt, die Wahrscheinlichkeit von Geistergranaten mit hohem Ping deutlich zu verringern, sowie die Möglichkeit, nach einem Teamkill-Vorfall eine Entschuldigung anzunehmen.

  • 3D-Dekorationen auf Fahrzeugen können nun durch feindliches Feuer getroffen und zerstört werden. Das Feuer von Verbündeten kann Dekorationen nur in Modi mit aktiviertem Teamschaden beschädigen.
  • Die "Favored Killer"-Mechanik wurde hinzugefügt: Bei einem geringen Zeitunterschied innerhalb des Ping des Spielers zwischen dem Erhalt von Schaden, der seinen Schuss auf dem Server blockiert, und dem eigenen Schuss wird davon ausgegangen, dass der Spieler es geschafft hat, zu schießen.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, nach einem Teamkill-Vorfall Entschuldigungen anzunehmen, wenn der verantwortliche Spieler eine Entschuldigung angeboten hat. Das Annehmen von Entschuldigungen ist einfach, und wenn eine Entschuldigung angenommen wird, werden alle Verbündeten im Chat im Spiel benachrichtigt. Der Spieler wird für den verziehenen Teamkill nicht aus dem Spiel geworfen.

Mit diesem Update haben wir eine Reihe von Karten verbessert, wie bereits hiererwähnt. Diese Änderungen basierten auf eurem Feedback - vielen Dank dafür, dass ihr es übermittelt habt. Darüber hinaus wurde auch die Asset-Kollision der Bodentruppen-Karten massiv überarbeitet, so dass sich die Karten insgesamt besser spielen lassen.

  • Korrekturen an den Karten wurden auf der Grundlage eures Feedbacks während der Roadmap für die folgenden Karten vorgenommen: Polen, Karelien, Amerikanische Wüste, 38. Breitengrad, Normandie, Dschungel, Naher Osten.
  • Die Kollision von Objekten auf Karten wurde verbessert.

Verschiebung einiger Features

Wir möchten euch auch über die Verschiebung einiger Features informieren, die wir in unserer ursprünglichen Roadmap erwähnt haben. Alle 4 dieser Roadmap-Features wurden auf das vierte Update des Jahres (Oktober-November 2023) verschoben. Wir danken euch für eure Geduld, während ihr auf diese Änderungen wartet.

  • Nachtschlachten können vom Spieler für das Matchmaking ausgewählt werden.
  • Skill-Boni in FP.
  • Verbesserte Zieltrefferwarnung in Flugzeugschlachten - wir würden gerne über einige der Details zu diesem Punkt sprechen. Wir haben einige Pläne für diese Mechanik, die sich radikal von unserer ursprünglichen Ankündigung unterscheiden, und wir würden gerne euer Feedback dazu einholen - in Kürze werden wir einen Artikel dazu veröffentlichen.
  • Beibehaltung des Fortschritts der täglichen Login-Belohnung in der PC-Version durch das Sammeln täglicher Belohnungen in WT mobile.

Das war's für den Moment

Noch einmal vielen Dank für das Feedback, das ihr während unserer offenen Dev-Server in Bezug auf die Änderungen an der Wirtschaft hinterlassen habt, sowie für eure Geduld beim Warten auf diese Roadmap-Änderungen. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass ihr euch die Zeit genommen habt, zu testen und diese Kommentare in unserem Forum zu schreiben. Bitte hinterlasst auch weiterhin euer Feedback und eure Kommentare: sei es in unseren offiziellen Foren, in den Social Media Kanälen, auf Steam, Reddit oder auf anderen Plattformen, die wir lesen.

image
Mehr lesen:
Sword of Justice: Holt euch die Jaguar IS
  • 15 Februar 2024
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
Buccaneer S.2B: Säbelrasselnder Luftpirat
  • 28 Februar 2024
VTT DCA: Französischer Fleischhacker!
  • 27 Februar 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich