War Thunder background
“Space Race”

Der Himmel, das Land und die Ozeane wurden bereits von euch gebändigt, deshalb ist es jetzt an der Zeit, den Blick in die Sterne zu richten! Ein vergessenes Fahrzeug aus der Zeit des ersten Weltraum-Rüstungswettlaufs - das sowjetische schwere "Mondfahrzeug" Objekt 279 wurde auf dem Mond gefunden! Einige Nationen sind bereit, Entdecker großzügig zu belohnen, sogar für einzelne Teile dieses Fahrzeugs.

Von 15:00 Uhr MESZ am 1. April bis 14:00 Uhr MESZ am 13. April

Baut Weltraumraketen aus den in den Kämpfen gewonnenen Materialien zusammen und liefert damit Teile des schweren Panzers Object 279 vom Mond. Tauscht diese gegen Premium-Fahrzeuge ein oder stellt euren eigenen "Lunar Rover" zusammen.

Belohnungen für Weltraum-Eroberer

Object 279 (USSR) — event vehicle, rank VI
Objekt 279 (UdSSR) — Event-Fahrzeug, Rang VI

Wird aus 3 Teilen zusammengesetzt 

 

Prototyp des sowjetischen schweren Panzers mit einem originellen Design. Dicke Panzerung in sehr großen Winkeln, vier Ketten und 130-mm-Kanone mit Geschützstabilisator!

AU-1 Corsair (USA) — premium, rank IV
AU-1 Corsair (USA) — Premium, Rang IV

Im Austausch für ein vollständiges Objekt 279

Eine Angriffsversion der "Corsair", die für das US-Marinekorps entworfen wurde. Hochgeschwindigkeits- und Automatikwaffen werden durch eine große Auswahl an Raketen- und Bombenzuladungen ergänzt.

Sd.Kfz.234/1 (Germany) — premium, rank I
Sd.Kfz.234/1 (Deutschland) — Premium, Rang I

Für den Turm des Objektes 279

 

Erste Version des deutschen Aufklärers "Puma" mit einer 20-mm-Maschinenkanone. Schnell, mit großer Feuergeschwindigkeit - eine tolle Variante für Schlachten der ersten Ränge! 

For the tower of the Object 279
SGB (S309) (GB) — Premium, Rang II

Für den Turm des Objektes 279

 

Britisches Kanonenboot S309 "Gray Goose". Konzipiert für den Kampf gegen deutsche "Schnellboote". Gute Feuerrate und ausgezeichnete Bewaffnung - 40 mm "Pom-Pom". Kanonen. 76 mm-Kanonen und sogar Torpedos.

Wie ihr teilnehmen könnt:

Der gesamte Versammlungsprozess und die Entgegennahme von Belohnungen finden im Hangar-Menü "Workshop → Space Race" statt.

In "Space Race" baut ihr Raketen zusammen, um die Teile des Objekts 279 zu transportieren. Der Zusammenbau und der Start der Rakete erfolgt in 3 Stufen im Menü "Zusammenbauschema": vom Rohamterial bis hin zu ganzen Raketenteilen und de Start.

Nehmt an Schlachten in den Hauptspielmodi teil und bekommtalles, was ihr für den Bau der Raketenkomponenten benötigt!

 

Container with raw materials
Container mit Rohstoffen

Rohstoffe für den Zusammenbau

Für jede 10 Minuten, die in der Schlacht verbracht werden (in einem Fahrzeug ab Rang II und mit einer Aktivität im Spiel von 50% oder höher).

Enthält 7 bis 9 Einheiten Rohstoffe und eine Chance von 10% für zufälliges Material.

Oxidizer and Fuel
Oxidationsmittel und Treibstoff

Zum Auftanken und Starten

Für jede 10 Minuten, die ihr im Kampf verbracht habt (in einem Fahrzeug ab Rang II und mit einer Aktivität im Spiel von 50% oder höher),

Ihr bekommt 1x Treibstoff und 1x Oxidationsmittel.

Scientific data
Wissenschaftliche Daten

Zur Beschleunigung des Fluges

Für den ersten Platz am Ende einer Schlacht.

Es wird nur 1 Artikel mit wissenschaftlichen Daten gegeben. Sie werden in den Sammlungen der wissenschaftlichen Daten gesammelt, die die Fluggeschwindigkeit der Rakete erhöhen können.

Sowohl Container als auch Oxidationsmittel und Treibstoff können im Kampf mehrmals beschafft werden, und die verbleibende Zeit wird auf den nächsten Kampf übertragen.

Produktion

Nutzt den Markt, um nicht benötigte Materialien einzutauschen und fehlende Materialien zu erhalten!

Die Produktion erfolgt in der folgenden Reihenfolge: "Rohstoffe" → "Material" → "Teil" → "Fertige Rakete"

  • Der gesamte Prozess während des Baus der Rakete braucht Zeit. Man kann ihn nicht beschleunigen.
  • Es ist möglich mehrere Teile gleichzeitig zu fertigen.

Belohnungen

Eine gebaute Rakete kann für eines der drei für das Objekt 279 benötigten Teile geschickt werden. Wenn ihr alle Panzerteile gesammelt habt, könnt ihr sie zusammenbauen und den Gutschein für das Objekt 279 erhalten, der auf dem Markt gehandelt oder aktiviert werden kann.

Ihr könnt auch ein anderes Event-Fahrzeug als Preis wählen:

  • Die AU-1 Corsair kann gegen ein zusammengebautes Objekt 279 eingetauscht werden.
  • Das Sd.Kfz.234/1 oder SGB (S309) können gegen einen Turm des Objektes 279 eingetauscht werden.

Der Eintausch gegen einen Turm und andere Preise sowie die Möglichkeit, einen Gutschein für das Objekt 279 auf dem Markt zu handeln, werden nach dem 13. April verfügbar sein! Der Eintausch des Objektes 279 und der AU-1 Corsair ist ab sofort möglich.

Wenn ihr den ersten Platz in der Schlacht erreicht (gewinnende oder verlierende Mannschaft), dann erhaltet ihr wissenschaftliche Datenl. Fasst diese in Sammlungen zusammen, um die Flugzeit deutlich zu verkürzen:

  • Kleine Sammlung wissenschaftlicher Daten - 10 Artikel (Flug dauert 9 Stunden)
  • Mittlere Sammlung von wissenschaftlichen Daten - 30 Artikel (Flug dauert 3 Stunden)
  • Große Sammlung wissenschaftlicher Daten - 50 Artikel (Flug dauert 1 Stunde)

Die Sammlungen verschwinden nach Gebrauch aus dem Inventar.

Download Wallpaper:

Bedingungen des Events

  • Alle Gegenstände können während der Veranstaltung "Space Race" am 1. April im Multiplayer-Modus erworben werden:
    • Boden: Arcade-, realistische und Simulator-Schlachten;
    • Luft: Arcade-, und realistische Schlachten;
    • Marine: Arcade-, und realistische Schlachten;
  • Die Anzahl der in Schlachten erhältlichen Gegenstände ist begrenzt::
    • Container - bis zu 40 pro Tag und bis zu 400 für die gesamte Dauer des Space Race. Rohstoffe können in der Werkstatt ausgetauscht werden.
    • Treibstoff und Oxidationsmittel - bis zu 40 pro Tag und bis zu 320 für die gesamte Dauer des Space Race. Die Materialien können auf dem Marktplatz verkauft werden.
    • Artikel über wissenschaftliche Daten - bis zu 200 für die gesamte Dauer des Space Race. Wissenschaftliche Datensammlungen können auf dem Marktplatz verkauft werden.
    • Der “Raketentreibstoff” kann in seltenen Fällen in den Zufallsschlachten erworben werden.
    • Gutscheine für den einzigartigen schwarzen Tarnanstrich für die Event-Fahrzeuge können in seltenen Fällen in den “Space Thunder”-Schlachten erworben werden. Diese Gutscheine können auf dem Markt gehandelt werden.
  • Die Verkaufsfähigkeit der Artikel auf dem Marktplatz wird in ihrer Beschreibung erwähnt.
  • Der Bau einer Rakete und der Flug zum Mond nehmen viel Zeit in Anspruch. Man kann die Flugzeit verkürzen, indem man eine Sammlung von wissenschaftlichen Daten anlegt und anwendet.
  • Zeitraum für das Spezialevent:
    • Container und wissenschaftliche Daten sind in Kämpfen vom 1. April (15:00 MESZ) bis zum 13. April (14:00 Uhr MESZ) verfügbar.
    • Der Turm des Objekts 279 kann bis zum 20. April (14:00 Uhr MESZ) gegen andere Preise eingetauscht werden.
    • Alle Gegenstände des Events, mit Ausnahme von Fahrzeugcoupons, werden am 20. April (14:00 MESZ) aus eurem Inventar entfernt. Vergewissert euch, dass ihr eure Gutscheine vor diesem Zeitpunkt eingetauscht habt!

Für PlayStation 4® und Xbox One

Das Fehlen des Marktplatzes wird euren Fortschritt nicht bremsen. Besorgt euch sich spezielle Artikel für GE direkt in eurer Werkstatt:

  • "Erlaubnis zum Auftanken" - erlaubt es euch, in Schlachten zusätzlichen Treibstoff und Oxidationsmittel zu erhalten, 4 Gegenstände für jede 10 Minuten, die ihr in Schlachten verbracht habt, ohne Einschränkungen.
  • "Materialien" - 22 einsatzbereite Materialposten.

Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
Call of the Dragon: Holt euch das Objekt 292!
  • 25 Januar 2024
Thunder Show: GOTTA GO FAST
  • 23 Februar 2024
Vorbesteller: Centauro RGO und Strv 121B Christian II
  • 22 Februar 2024

Kommentare (45)

Kommentieren ist nicht mehr möglich