22 Januar 2020

Die Churchill-Familie

 

Die Geschichte der Churchill-Panzer begann 1940. Im Sommer desselben Jahres befanden sich die Briten in einer sehr angespannten Lage: Sie wurden vom Kontinent abgedrängt, und Großbritannien drohte eine Invasion von See her. Viele Fahrzeuge gingen in Europa verloren, und die Briten brauchten dringend Panzer, falls Deutschland ihre Drohung mit der Operation Seelöwe wahr machen sollte. Die britische Führung war nicht glücklich mit der Idee, die Verluste allein mit alten Modellen auszugleichen; sie wollten einen neuen Panzer. Die Spezifikationen für ein neues Fahrzeug wurden schließlich an Vauxhall Motors übergeben - obwohl das Unternehmen noch nie zuvor Panzer gefertigt hatte.

 

Frühere Videos:

Wir laden Youtuber zur Zusammenarbeit ein und bieten Ihnen Unterstützung, abhängig von der Menge und Popularität Ihrer Inhalte. Mehr Informationen:  https://warthunder.com/en/media/partnership/


 

Euer War Thunder Team

 

Kommentare (0)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!