War Thunder background
Weltkrieg: Die zweite Season kommt!

Hallo, wir bereiten den Start der neuen Season des Weltkriegsmodus vor, und diese wird sich nicht nur auf neue Szenarien beschränken. Jetzt werdet ihr nur noch mit vollständig erforschten Fahrzeugen kämpfen können, Kommandeure werden belohnt und die Missionen werden vielfältiger sein, auch durch neue Armeen und ihre Spielmechaniken. Sprechen wir über die wichtigsten Neuerungen der "Attack from the Sea"-Season.

Maximale Kampffähigkeit

Für Spieler war eine der Schwierigkeiten des Weltkriegs-Modus, dass man viele verschiedene Fahrzeuge für verschiedene Schlachten brauchte.  Im Fall, dass man sie keinen Besatzungen zugewiesen hatte, erhielten die Spieler Fahrzeuge im "Stock-"Zustand (ohne erforschte Module). Dies führte oft zu dem Verlust wertvoller Fahrzeuge in den Händen eines erfahrenen Spielers.

Hier sind nun eure erforschten Panzer, Flugzeuge und Schiffe!

Nun, bevor einer Schlacht, werdet ihr die Fahrzeuge mit allen erforschten Modulen erhalten, selbst bei den gerade teilnehmenden Nationen des WWM, die ihr noch nicht erforscht habt.

So schließen wir jetzt nicht nur die unangenehmen Situationen mit dem Verlust seltener Fahrzeuge aus, sondern wir vereinfachen auch die Teilnahme am Weltkriegsmodus für Spieler, die nicht alle Nationen im Spiel erforscht haben.

Fahrzeuggruppen

 

Indem wir den Weg zum Weltkriegsmodus für alle In-Game-Nationen geöffnet haben, haben wir die Fülle an unterschiedlichen Fahrzeugen in jeder von ihnen nicht vergessen. Nun werden die Armeen nicht mehr durch bestimmte Fahrzeugmodelle repräsentiert, sondern als Gruppen, die Numeriert und "virtuelle Zusammensetzung" haben - eine Auswahl aus mehreren Fahrzeugmodellen, die in der Schlacht eingesetzt werden können.

Die neue Mechanik wird es uns ermöglichen, viele seltene Fahrzeuge für die Teilnahme an den Weltkriegsszenarien zu gewinnen, darunter auch Premium- und Eventfahrzeuge.

Und so wird es funktionieren! In der Vorbereitungszeit für eine Schlacht könnt ihr eines der Fahrzeuge aus jeder in der Armee vertretenen Gruppe auswählen. Ausgewählte Fahrzeuge werden mit vollständig erforschten Modifikationen, ausgerüsteter Bewaffnung und sogar zusätzlichen Besatzungsplätzen vergeben, wenn es viele Gruppen in der Armee gibt.

Die Spieler, die nicht über erforschte Fahrzeuge (in einer bestimmten Nation) verfügen, erhalten ebenfalls Fahrzeuge mit vollständig erforschten Modifikationen von jeder Gruppe, ohne die Möglichkeit, diese zu auszuwählen.

In der neuen Weltkriegsmodus-Season seid ihr zu 100% kampfbereit!

[ Wiedereinstiegsregeln in der Schlacht ]

Neue Armeen

 

Die Marine ist in den Weltkriegsmodus eingetreten, aber die Unterstützung, die sie leistet, wird sich nicht auf reine Seeschlachten beschränken - sie wird viel mehr bewirken!

Landungsarmeen

Landungsarmeen sind in der Lage, jede beliebige Landarmee abzusetzen und an den richtigen Ort zu bringen. Eine sehr nützliche Armee ist natürlich anfällig für Angriffe, und wenn man sie verliert, verliert man alle von ihr transportierten Fahrzeuge, aber das Risiko ist gerechtfertigt durch die Fähigkeit, feindliche Armeen unerwartet zu umgehen!

Marinegeschwader

Klassischere Boots-, Zerstörer- und Kreuzergeschwader werden euch helfen, die Vormachtstellung auf See zu erlangen. Das Kreuzergeschwader ist in der Lage, Artilleriebeschuss der Küste durchzuführen, wobei es für Gegenfeuer von Landarmeen unerreichbar bleibt.

Küstenartillerie

Die Küstenartillerie ist eine stationäre Armee, aber sie ist nicht weniger gefährlich. Sie kann an jedem Schiff großen Schaden anrichten und wird ein wichtiges Ziel in der Operation sein.

Setzt eure taktischen Fähigkeiten ein, damit eure Armeen als ein zusammenhängender Mechanismus funktionieren!

Neue Missionen

 

Mit dem Aufkommen neuer Armeen wird sich die Vielfalt der möglichen Missionen, in denen ihr im Weltkriegsmodus kämpfen könnt, erheblich erweitern.

Marinekonvoi mit Angriffen auf Landungsschiffe, Luftverteidigung der Küstenartillerie, waghalsige Bootsangriffe gegen schwere Kreuzer - gebt den Mitgliedern eurer Staffel den Befehl und glaubt an ihr Kriegsgeschick für den Sieg!

[ Missionenvarianten ]

Belohnungen für Kommandanten

 

Kommandanten, euer Beitrag zum Sieg ist mehr als spürbar! Jetzt könnt ihr um wertvolle Auszeichnungen konkurrieren, indem ihr eure Aktivität und Effizienz in der Führung von Armeen unter Beweis stellt.

Für jede Aktion in der Operation erhaltet ihr einen Aktivitätspunkt (nicht mehr als einen pro Minute), und am Ende der Operation erhält eure Kampfgruppe eine Bewertung, die im Verhältnis zu den verdienten Aktivitätspunkten unter allen Kommandanten eurer Kampfgruppe verteilt wird:

200


Siegerseite

40


Verlierseite

5


Für einen Sieg in jeder Schlacht

1


Für eine Niederlage in jeder Schlacht

Die erhaltenen Wertungen werden in einem separaten Tabellenblatt für die Kommandanten dieser Season festgehalten, und beim Seasonabschluss werden die besten Kommandanten großzügig ausgezeichnet.

Wir raten euch, die Kommandostruktur eures Geschwaders zu optimieren, damit jeder einzelne Kommandant mehr als nur eine verdiente Bewertung erhalten kann!

Weitere wichtige Änderungen

Wir werden auch die Markierungen in den Schlachten überarbeiten und viele andere Verbesserungen vornehmen!

Vollständige Liste der Änderungen:

  • Flotten im Weltkriegsmodus werden im RB-Spielmodus mit Fahrzeugmarkierungen, Arcade-Geschwindigkeit und Steuerbarkeitsmultiplikatoren mit Arcade-Torpedo-Geschwindigkeit dargestellt.
  • Neue Mechaniken im Spiel - landende Armeen und Artilleriefeuer von Kreuzergeschwadern.
  • Die Markierungen der Bodenfahrzeuge in den Schlachten wurden geändert - die Markierungen der erkannten Feinde wurden verkleinert und höher angezeigt. Missionsziele werden nun mit einer speziellen neuen Markierung versehen.
  • Neue KI-Einheiten - Landungsboote der Daihatsu-Klasse, Landungsboote der G-5-Klasse, Typ 1 37-mm-Panzerabwehrkanone, Typ 94 Isuzu-Autotransporter.
  • Ein neues System für die Zuweisung von Fahrzeugen in den Schlachten - Fahrzeuggruppen. Jetzt enthält jede Armee nicht nur spezifische Fahrzeugeinheiten, sondern zusätzlich - Fahrzeuggruppen. In der Vorbereitung im Schlachtfenster im Weltkriegsmodus verfügt ein Spieler über zusätzliche temporäre Besatzungsplätze (ohne erforschte Fähigkeiten), wenn es mehr Fahrzeuggruppen gibt als seine eigenen Besatzungen im Hangar. Ein Spieler kann nur ein Fahrzeug aus der Gruppe in einem Crew-Slot aufstellen - ein bestimmtes Fahrzeug oder ein Fahrzeug seiner Wahl, wenn dieses Fahrzeug vom Spieler erforscht und gekauft wurde. Im Kampf erhalten die Spieler immer Fahrzeuge mit allen erforschten Modifikationen und mit allen verfügbaren Waffen.
  • Die Mechanik der Ausrüstung von Flugzeugarmeen auf Flugplätzen wurde geändert. Nun muss der Kommandant keine aufgehängte Bewaffnung mehr wählen. Bei Jagdflugzeugen mit Raketenwaffen muss man sich für eine Rolle in der Armee (Jagd- oder Schlachtflugzeug) entscheiden. Ein Jäger kann beispielsweise feindliche Bomber effektiv abfangen, und ein Schlachtflieger kann Boden- und Seestreitkräfte angreifen.
  • Es wurde ein neues Belohnungssystem für alle Spieler eingeführt, das auf der Erfüllung bestimmter Aufgaben und nicht auf der Berichtstabelle basiert.
  • Ein neues Belohnungssystem für Kampfgruppenkommandanten wurde eingeführt. Für jede Aktion in der Operation erhält jeder Kommandant 1 Aktivitätspunkt (jedoch nicht mehr als einmal im 60-Sekunden-Takt), und in den Operationsergebnissen erhält das Geschwader eine Bewertung (200 für den Sieg in einer Operation, 40 für die Niederlage in einer Operation, 5 für den Sieg in jeder Schlacht, 1 für die Niederlage in jeder Schlacht), die proportional auf alle Kommandanten verteilt wird, die in der Operation Aktivität gezeigt haben.
  • Die automatische Kampfbeschreibung wurde um die Wahrscheinlichkeit eines Sieges erweitert.
  • Mechaniken für technisch bedingte Niederlagen wurden hinzugefügt - wenn die Kommandeure einer der Konfliktparteien 20 Minuten lang nicht aktiv sind (keine Armeen kontrollieren), erleidet ihre Kampfgruppe eine technische Niederlage.
  • Um am Weltkriegsmodus teilnehmen zu können, muss man jetzt 20 Kampfgruppenmitglieder haben, die mindestens Rang III für eine Nation erreicht haben, und nicht mehr nur 20 Mitglieder (wie bisher). Der maximale Rang der Fahrzeuge für jeden Spieler in einer Kampfgruppe kann auf der Kampfgruppenseite in der Registerkarte "Weltkrieg" eingesehen werden.
  • Wir haben den Konvoimissionen (Boden und Marine), der Verteidigung und der Luftverteidigung spezielle Aufmunitionierungs-/Betankungszonen hinzugefügt.
  • Wir haben den Einnahmepunkt aus den Luftverteidigungseinsätzen entfernt und stattdessen eine Aufmunitionierungs- und Betankungszone hinzugefügt.
  • Panzerabwehrkanonen berücksichtigen nun bei der Suche nach Zielen auch Hindernisse, einschließlich Bäume und Büsche.
  • Ein Fehler, bei dem in einigen Fällen die Spieler keine Bewertung auf der Grundlage der Ergebnisse von Kämpfen erhielten, wurde behoben.
  • Ein Fehler, bei dem Bodenarmeen durch unüberwindbare Hindernisse, wie z.B. einen Fluss, in die Schlacht eingreifen konnten, wurde behoben.

Euer War Thunder Team

 

 
Mehr lesen:
Operation Overlord: Holt euch den Churchill AVRE
  • 30 Mai 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024
Thunder Show: CLASSIC BOMB vs NUKE
  • 14 Juni 2024
Tag der deutschen Marine: Zwei Schiffe und ein Abzeichen!
  • 14 Juni 2024

Kommentare (19)

Kommentieren ist nicht mehr möglich