War Thunder Wikipedia: Matchmaking
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.


Das Matchmaking ist eines der Kernelemente jeder Schlacht. Es wählt Spieler, gleicht die Teams aus und erschafft ein ausgeglichenes Match für alle, basierend einer ganzen Reihe von Berechnungen. Heute wollen wir euch die Mathematik dahinter erklären und vorrechnen wie der Matchmaker funktioniert und wie die einzelnen Faktoren ihn beeinflussen.

Jeder Modus in War Thunder hat seine eigenen Regeln und Faktoren, die für den Prozess des Matchmaking von Relevanz sind, um ein weitgehend ausgeglichenes, unterhaltsames und amüsantes Spiel für jeden zu erschaffen. Viele gewöhnliche Faktoren sind für alle Modi üblich, aber oft sind sich Piloten und Panzerfahrer nicht bewusst, dass es Unterschiede im Matchmaking zwischen dem Arcade-, Realistischen und Simulatormodus gibt. Das Wissen um die Teamzusammenstellung und wie ihr euer Lineup auswählt, welche die Auswahl des Matches beeinflussen, ist der Schlüssel um das Beste aus eurer Teamzusammenstellung zu machen - und noch wichtiger - wie ihr sicher gehen könnt, dass ihr die besten Chancen auf ein erfolgreiches Spiel ind er Schlacht habt.

Für eine detaillierte Übersicht über das Matchmaking, und die Wissenschaft dahinter, besucht unseren War Thunder Wikipedia-Artikel dazu!

Matchmaking

Mehr lesen:
Thunder Show: Ancient Evil
  • 2 Dezember 2022
USS Newport News (CA-148)
  • 2
  • 2 Dezember 2022
Magach 7: Der Rammbock schlägt wieder zu!
  • 1 Dezember 2022
Die Kunst des Sieges: AMX-50
  • 30 November 2022

Kommentare (35)

Kommentieren ist nicht mehr möglich
Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und für anonyme Statistiken. Erfahre mehr über unsere Cookie-Richtlinien