War Thunder background
Die Musik der Marine in War Thunder
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.


Wie die Musik bei War Thunder entsteht


Freunde, jeder Panzerfahrer und Pilot weiß um die Beachtung, die wir den Sounds und der Musik in unserem Spiel schenken: die Aufnahmen der Motoren von Bodenfahrzeugen und Flugzeugen, die Schussgeräusche, Schauspieler und natürlich das Orchester, welches nicht nur eine einzigartige Atmosphäre auf dem Bildschirm schafft, sondern auch für euch und wir wollen dieses Bestreben nicht ändern.

In Vorfreude auf das Erscheinen der Naval Forces in der Welt von War Thunder präsentieren wir euch unser drittes Album mit dem Spielesoundtrack als Ergänzung zu den schon erhältlichen. Dieses wurde speziell für unsere Marine im Spiel eingespielt. Wir hoffen dass diese 19 neuen Stücke vom Baltic Symphony Orchestra das Bild der Seeschlachten nicht nur im Spiel vervollständigen, sondern auch eine exzellente Ergänzung eurer Musiksammlung sein wird.


Der Soundtrack für die War Thunder Naval Forces ist erhältlich bei iTunes, Amazon und im GooglePlay Store:

    Nur bei iTunes!

19 Musikstücke mit einer Dauer von über 40 Minuten.
Komponiert und aufgenommen bei Strategic Music, Radio House, St. Petersburg.
Aufgeführt durch das Baltic Symphony Orchestra.


Wir erinnern euch daran, dass wir bereits zwei Musikkollektionen mit den Soundtracks aus dem Spiel herausgebracht haben: War Thunder Air Forces und War Thunder Ground Forces. 50 inspirierende Stücke, die die Spieler aus den Schlachten kennen, sind auch bei iTunes, Amazon, GooglePlay und anderen Plattformen erhältlich.

Erhältlich bei:

Erhältlich bei:

.


Mehr lesen:
Streamt Armored Apex 2024 an und erhaltet einmalige Belohnungen von Twitch Drops!
  • 12 Juli 2024
Thunder Show: GET DOWN
  • 12 Juli 2024
Der Tag der Bastille: Ein Abzeichen zum Fest, Rabatte und Fahrzeuge für Golden Eagles!
  • 12 Juli 2024
Die israelische A-4E kehrt zum Jahrestag ihres Erstfluges zurück!
  • 12 Juli 2024

Kommentare (5)

Kommentieren ist nicht mehr möglich