War Thunder background
Early Access für die französische Küstenflotte: Die VLT-2!
Download Wallpaper:

Heute stellen wir die VLT-2 vor, ein französisches Torpedoboot, welches nur in kleinen Stückzahlen nach der Befreiung Frankreichs am Ende des Zweiten Weltkriegs gebaut und genutzt wurde. Dieses Boot wird als Teil des Updates Seek & Destroy eingeführt und das erste Schiff der neuen franzöischen Küstenflotte!

VLT-2: Ein Premium Torpedoboot für Frankreich auf Rang IV!

Features:

  • Exzellente Mobilität!
  • Potentes Arsenal
  • Premiumboni
Vorbesteller – VLT-2 Paket
Pre-order – VLT-2 Pack
Das Paket beinhaltet:
Fahrzeuggeschichte

Während der Besatzung Frankreichs in den 1940er Jahren hatten französische Werften immer noch eine Reihe von Schiffen im Bau. Darunter zehn Boote, die die Deutschen begannen in Minenräumboote und Rettungsboote für die Luftwaffe umzubauen. Kurz nach der Befreiung wurden die meisten dieser Projekte jedoch abgebrochen. Zwei der Boote wurden jedoch zu Torpedobooten umgebaut und erhielten die Bezeichnungen VLT-1 und VLT-2. Diese Boote wurden in der Nachkriegszeit ausgiebig getestet, aber die Marine entschied sich letztendlich, keine weiteren Einheiten zu bauen. Am Ende wurde VLT-2 im Jahr 1949 verschrottet, während die VLT-1 als Grundlage für eine neue Serie von Schnellbooten diente.

image
image

Lernt die VLT-2 kennen!

Die VLT-2 wird als erstes Schiff der französischen Küstenflotte im Update Seek & Destroy eingeführt. Mit exzellenter Feuerkraft und Mobilität wird die VLT-2 nicht nur eine fantastische Ergänzung zu jedem Schiffs-Lineup im mittleren Tier sein, sondern euch auch einen Vorsprung bei der Erforschung des neuen französischen Forschungsbaums der Küstenflotte in der zukünftigen Closed-Beta-Testphase verschaffen!

Obwohl die VLT-2 keine Gelegenheit hatte, ihre Fähigkeiten in der Schlacht zu zeigen, wird sie auf den Weltmeeren der War Thunder-Seeschlachten reichlich Gelegenheit haben, dies nachzuholen. Dieses französische Boot zeichnet sich durch beeindruckende Mobilität aus, mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 40 Knoten. Es verfügt über eine übliche Bewaffnung für Schiffe seiner Zeit, mit einem Paar 40-mm-Bofors- und 20-mm Oerlikon-Kanonen.

image
image

Besonders wichtig ist jedoch, dass die VLT-2 auch über zwei Torpedorohre mit einem Kaliber von 550 mm verfügt, was ihr die Möglichkeit gibt, mit einem gut gezielten Torpedofächer Gegner zu versenken, die wesentlich größer sind als sie selbst. Darüber hinaus kann die VLT-2 dank ihrer Flugzeugmotoren beeindruckende Geschwindigkeiten erreichen und scharfe Wendungen machen. Dadurch kann das Schiff die Situationen engerer Seeschlachtfelder taktisch perfekt nutzen, um Gegner zu überraschen.

Das war's für heute! Die VLT-2 wird das erste französische Boot der Küstenflotte, die in War Thunder mit dem Update Seek & Destroy eingeführt wird. In einem zukünftigen großen Update später in diesem Jahr könnt ihr durch den Kauf dieses speziellen Early-Access-Pakets Zugang zur Erforschung des restlichen französischen Küstenflotten-Baums erhalten.

Mehr lesen:
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024
CV9035DK: Der Nordische Revolverheld
  • 13 Juni 2024

Kommentare (1)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich