War Thunder background
Vorbesteller: T-80U-E1

Die Vorbestellungsmöglichkeit des neuen sowjetischen Premium-Panzers T-80U-E1, der mit einem hochauflösenden Wärmebildsystem ausgestattet ist, beginnt heute!

T-80U-E1: Ein Premium-Kampfpanzer für die UdSSR auf Rang VII

Features:

  • Sehr gute Frontalpanzerung
  • Große Mobilität
  • Wärmebildsystem der 2. Generation!
  • Panzerabwehrlenkraketen
Vorbesteller — T-80U-E1 Paket
Das Paket beinhaltet:
Fahrzeugeschichte

Das Projekt Objekt 219AS-1 entstand aus der Notwendigkeit, den T-80BV zu verbessern. Es beinhaltete die Überarbeitung des Fahrgestells auf das Niveau des T-80U-Standards sowie die Verwendung des Kampfraums des T-80UD mit einem verbesserten Optiken, einem in Weißrussland hergestellten Wärmebildgerät und einer französischen Kamera von Thales. Das Objekt 219AS-1 wurde 2003 erfolgreich getestet und erhielt die Bezeichnung T-80U-E1. Die Überholung früherer Varianten des T-80 auf den Standard des T-80U-E1 wurde in der Fabrik Omsktransmasch durchgeführt.

Download Wallpaper:

Lernt den T-80U-E1 kennen!

Heute starten wir die Vorbestellungen für den T-80U-E1 - eine Premium-Variante eines der besten sowjetischen Top-Panzer, der sich durch hervorragende Panzerung, gute Beweglichkeit, eine große Auswahl an Munitionstypen und ein fortschrittliches hochauflösendes Wärmebildsystem auszeichnet. Werfen wir einen Blick darauf!

Um welche Variante des T-80 handelt es sich? Der T-80U-E1 entstammt einem Programm, das darauf abzielte, den T-80BV auf das Niveau des T-80U zu modernisieren. Ein wichtiger Unterschied dieser speziellen Ausführung war das Wärmebildgerät der 2. Generation „Plisa“ mit einer französischen Wärmebildkamera. Damit haben der Panzerkommandant und der Richtschütze bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit eine hervorragende Sicht und können feindliche Wärmesignaturen über weite Entfernungen deutlich erkennen!

image

Die Verbundpanzerung des T-80U-E1 wird durch integrierte Kontakt-5 Reaktivblöcke weiter verstärkt. Das bedeutet, dass er nicht nur Treffern von HEATund Panzerabwehrraketen, sondern auch Treffern von kinetischen Geschossen widerstehen kann. Von vorne kann der T-80U-E1 nur von den modernsten panzerbrechenden Geschossen in Schwachstellen wie die Fahrersichtluke und dem Geschützmantel durchschlagen werden.

Wie alle späteren T-80 vereint auch der T-80U-E1 die besten Fahreigenschaften aller sowjetischen und russischen Panzer im Spiel. Der verbesserte Gasturbinenmotor sorgt für eine sehr gute Kraftübertragung, was bedeutet, dass dieser Panzer schnell beschleunigen kann und eine hohe Geschwindigkeit beibehält, sogar auf Untergrund wie Schlamm, Sand und Schnee. Die Rückwärtsgeschwindigkeit ist zwar besser als die des T-72 reicht aber eindeutig nicht aus, um schnell hinter Deckung zurückzufahren. Beachtet diesen Nachteil der sowjetischen Panzer beim Spielen, vor allem, wenn ihr normalerweise Panzer dieser Klasse spielt, die eine bessere Rückwärtsgeschwindigkeit haben.

image

Interessant: Der T-80U-E1, wie auch einige andere spätere Varianten des T-80, erhielt in der Presse den Spitznamen „fliegender Panzer“ aufgrund seiner spektakulären Sprünge bei Vorführungen und Panzershows.

Wie bei allen T-80 ist die Hauptbewaffnung des T-80U-E1 die 125-mm-Kanone, die eine der besten High-Tier-Munition im Spiel abfeuern kann, die APFSDS 3BM46. Die Kanone kann auch Panzerabwehrlenkraketen aus dem Lauf abfeuern, insbesondere die 9M119M1, mit einem Tandemsprengkopf, der gegen bewegliche Ziele auf große Entfernungen sowie gegen Hubschrauber auf eine Entfernung von bis zu 5 km wirksam ist. Und schließlich gibt es die Möglichkeit, Sprenggranaten mit einer hohen Sprengkraft für den Einsatz gegen leicht gepanzerte Fahrzeuge zu verwenden!

Das war es mit diesem Blog! Bestellt den T-80U-E1 unbedingt vor, um diesen Panzer sowie spezielle Vorbestellerboni zu erhalten. Dieser Panzer wird mit dem nächsten großen Update verfügbar sein, das in Kürze erscheinen wird. Bis dahin: Viel Spaß bei der Jagd!

Mehr lesen:
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024
CV9035DK: Der Nordische Revolverheld
  • 13 Juni 2024

Kommentare (1)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich