War Thunder background
Analyse von 15 Tausend Beiträgen eures Feedbacks aus der Umfrage zur Spielwirtschaft

Freunde!

Vor zehn Tagen haben wir euch gebeten, eure wichtigsten Vorschläge und Beschwerden zum Spiel in einer speziellen Umfrage mitzuteilen. Daraufhin haben wir 14.562 Einsendungen von Spielern erhalten - viele davon waren sehr konstruktiv. Das ist eine sehr beeindruckende Zahl! Einige Einsendungen umfassten mehrere Seiten mit gut organisierten Aufzählungspunkten. Wir sind sehr dankbar für diese aktive Unterstützung für das Projekt und den Wunsch, uns dabei zu helfen, War Thunder besser zu machen!

Es ist sehr schwierig, eine so große Menge an Informationen zu verarbeiten. Aber es ist uns gelungen, die meisten der sich wiederholenden Punkte herauszufiltern, und wir arbeiten bereits intensiv daran.

Wirtschaft und Fortschritt

Mehr als 90% der Rückmeldungen betrafen Probleme mit der Wirtschaft und dem Fortschritt. Die meisten davon betrafen die Reparaturkosten und die Möglichkeit, dafür zu bezahlen, indem man aktiv an Schlachten teilnimmt und bestimmte Aktionen ausführt. Dazu gehörten Belohnungen für die Unterstützung bei Kills von Gegnern, das Kill-to-Death-Verhältnis, das Erzielen von Punkten im Team, Reparaturen und andere Hilfe für Teammitglieder sowie viele andere. Eine andere Besorgnis wurde über die Zeit geäußert, die neue Spieler benötigen, um bis in die obersten Ränge vorzudringen.

Etwa ein Drittel der Spieler ist besorgt über die derzeitige Verteilung der BRs und die Methoden der Zuweisung von einem BR zu einem Fahrzeug. Ebenso über die BR-Spannen der Fahrzeuge in der Schlacht.

Mindestens 4 % der Spieler schenkten auch Themen wie der Notwendigkeit des Kaufs von Modulen, der Möglichkeit kostenloser - vielleicht langwieriger, aber kostenloser - Reparaturen und vielen Vorschlägen, Premium-Fahrzeuge nicht zu modifizieren oder erheblich umzugestalten, besondere Aufmerksamkeit.

Alles in allem verstehen wir diese Bedenken und werden versuchen, Ideen zu den meisten von ihnen in die kommende Wirtschafts-Roadmap aufzunehmen, die wir bis zum 14. Juni veröffentlichen wollen.

Gameplay

Etwa 10 % der Spieler nahmen sich auch die Zeit, ihre Ideen und Beobachtungen zu verschiedenen Gameplay-Problemen in War Thunder mitzuteilen. Wir sind noch dabei, ein vollständiges Bild dieser tausenden von Punkten zusammenzustellen, haben uns aber bereits auf einige der am häufigsten wiederholten Punkte konzentriert:

Schauplätze. Vor allem ihre Größe und die Anfälligkeit, in Bodenschlachten durch sie hindurchgeschossen zu werden. Das ist ein sehr wichtiges Thema. Wir haben versucht, unsere Karten über eine lange Zeit zu studieren und spezielle Tools wie 'Heatmaps' von tödlichen Beschuss zusammen mit dem Spielersystem von Likes und Bans zu erstellen. Mit dem Wachstum des Spiels und dem Hinzufügen vieler neuer Fahrzeuge haben viele Karten entweder neue Probleme aufgeworfen, oder alte Probleme wurden zu wichtig.

Wir sind bereits damit beschäftigt, alle Schauplätze zu überprüfen und zu "polieren" - und das wird sicherlich Teil der kommenden Spielverbesserungen sein.

Viele von euch haben sich über die Unannehmlichkeiten von Nachtkämpfen beschwert. Obwohl wir bereits versucht haben, einige Verbesserungen vorzunehmen - wie z.B. die Senkung der Erscheinungswahrscheinlichkeit und das Hinzufügen von leuchtenden Granaten - hat sich dies als nicht ausreichend erwiesen. Wir werden auch hier nach neuen Lösungen suchen.

Einige andere Beschwerden betrafen die Luftschläge in Arcade-Bodenschlachten, Ideen zur Verbesserung der Abstimmungsmechanik für Lieblingskarten und Möglichkeiten zur Verbesserung der Überlebensfähigkeit von Serienfahrzeugen sowohl in Boden- als auch in Luftschlachten.

Es gab einen separaten Pool von Ideen, die sich auf PvE-Modi und Möglichkeiten zur Verbesserung ihres Gameplays und ihrer Attraktivität bezogen.

Natürlich haben wir buchstäblich Tausende von Ideen zu bestimmten Fahrzeugmodellen, Modulen, Waffen und Funktionen erhalten. Es ist unmöglich, sie alle hier aufzulisten. Und das ist auch gut so - denn War Thunder ist ein Spiel über Militärfahrzeuge, also stehen sie erwartungsgemäß im Mittelpunkt. Wir studieren alle Rückmeldungen sorgfältig und werden versuchen, sie aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Wie bereits erwähnt, sind wir immer noch dabei, alle Umfragebeiträge zu analysieren und mehr und mehr Punkte herauszufiltern, die es wert sind, untersucht zu werden und an denen wir arbeiten werden. Derzeit ist das Umfrageformular geschlossen, aber wir werden auch in Zukunft wieder ähnliche allgemeine Feedback-Umfragen zum Spiel durchführen. Wir werden auch weiterhin aktiv auf euer Feedback in den Foren hören. Unser Plan ist es, solche intensiven "Allgemeine Fragen und Vorschläge"-Sitzungen mindestens einmal alle 3 Monate durchzuführen.

Einige eurer Vorschläge können recht schnell in das Spiel eingebaut werden - und die Design- und Entwicklungsteams von War Thunder arbeiten bereits daran. Einige werden einen komplexeren Ansatz erfordern, und wir werden sie in unserer Roadmap vorsehen. Wir werden auch in den News zum Spiel mehr darüber berichten. Da wir also planen, bis zum 14. Juni eine umfangreiche Roadmap mit Änderungen an der Wirtschaft und dem Spielfortschritt zu veröffentlichen, hoffen wir, dass wir dort viele eurer Wünsche zu den oben genannten Themen erfüllen können.

Übrigens haben wir soeben eine ausführliche Q&A für die Content-Creators veröffentlicht, vielleicht finden Sie die Antworten interessant und relevant für einige Ihrer Punkte darin (Link).

Fazit

Nochmals vielen Dank, dass ihr euch die Zeit und Mühe genommen habt, uns eure Meinung mitzuteilen! Wir haben immer versucht, auf euer Feedback zu achten, aber einen so großen Pool an Informationen von Spielern aus der ganzen Welt zu bekommen, ist eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration und Motivation für uns. Bitte seid nicht enttäuscht, wenn ihr in der obigen Zusammenfassung nicht exakt eure Anregungen findet - sie enthält zwar die meisten sich wiederholenden Ideen, aber wir haben sie alle und studieren sie. Wir werden fleißig daran arbeiten, die Probleme aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und versuchen, so viel wie möglich zu verbessern, damit Sie War Thunder noch viele Jahre lang genießen können.

Mehr lesen:
XM800T: Mutiges Können
  • 24 Mai 2024
FOX-3: Aktive Radar-Suchraketen
  • 24 Mai 2024
Inferno Cannon: PLZ83-130
  • 24 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: Kungstiger
  • 19 April 2024

Kommentare (3)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich