War Thunder background
Turm III und Vorbestellerboni

Der Turm III ist ein deutscher Panzerprototyp, der Mitte der 1960er Jahre auf der Basis des Kampfpanzers Leopard 1 entwickelt wurde. Bald wird der einzigartige Turm III seinen Weg in die High-Tier-Schlachten von War Thunder finden und im nächsten großen Update ins Spiel kommen!

Kurz gesagt: Ein experimentelle Konstruktion auf der Basis des Fahrgestells vom Leopard 1 mit einem dreifach stabilisierten Turm, der eine hervorragende Genauigkeit bietet.

Turm III, Kampfpanzer, Deutschland, Premium, Rang V

Features:

  • Gute Mobilität
  • Schnellfeuernde 105-mm-Kanone
  • Sekundäre 30-mm-Kanone
Vorbestellen - Turm III Paket
Pre-order - Turm III Pack
Das Paket beinhaltet:
Geschichte

In den 1960er Jahren arbeiteten die Bundesrepublik Deutschland und die USA an dem gemeinsamen MBT-70-Programm, das letztlich nicht die gewünschten Ergebnisse brachte. Während dieser Entwicklung arbeiteten deutsche Ingenieure jedoch parallel an anderen Projekten, um alternative Konstruktionen und unorthodoxe technische Lösungen zu testen. Eines dieser Projekte war die Entwicklung eines dreifach stabilisierten Turms, der die Feuergenauigkeit künftiger Fahrzeuge erheblich verbessern sollte.

Im Rahmen des Projekts "Erprobungsträger mit 3-achs-stabilisiertem Turm" entwickelte Rheinmetall den neuartigen Turm, der in ein modifiziertes Leopard-1-Fahrgestell eingebaut wurde, um die Bauzeit zu verkürzen. Der Prototyp wurde 1966 gebaut und von der Bundeswehr ausgiebig getestet. Das Erprobungsprogramm ergab, dass die Konstruktion technisch machbar und auch effektiv war. Gleichzeitig wurde er jedoch als zu komplex und kostspielig in der Herstellung angesehen, und es wurden weitere Nachteile des Fahrzeugs festgestellt, wie eine beengte und unbequeme Innenraumaufteilung, ein eingeschränkter Panzerschutz und eine zu große Fahrzeugsilhouette.

Aufgrund dieser Erkenntnisse wurde die weitere Entwicklung des Entwurfs abgebrochen und das Projekt offiziell eingestellt. Der einzige Prototyp wurde anschließend an die Wehrtechnische Studiensammlung der Bundeswehr in Koblenz übergeben, wo er bis heute ausgestellt ist.

image
image

In War Thunder wird der Turm III ein neuer Premium-Panzer sein, der im nächsten großen Update auf Rang V des deutschen Forschungsbaums der Panzer auf die Panzerkommandanten wartet. Dieser deutsche Panzer, der auf dem nur allzu bekannten Fahrgestell des Leopard 1-Panzers basiert, verfügt über einen einzigartigen stabilisierten Turm und einen Autolader für seine Hauptkanone, was dem Fahrzeug eine hervorragende Feuerkraft und Genauigkeit verleiht!

Der dreifach stabilisierte Turm des Turm III gibt den angehenden Kommandanten dieser Maschine die Möglichkeit, aus der Bewegung heraus präzise zu schießen. Zusammen mit der 105 mm L7A2-Kanone des Panzers - die den meisten erfahrenen War Thunder-Panzerspielern vertraut ist - sowie einem Autolader wird der Turm III zu einem sehr gefährlichen Raubtier auf dem Schlachtfeld. Darüber hinaus verfügt der Turm III über eine koaxiale 30-mm-Maschinenkanone, die sich hervorragend dazu eignet, Tiefflieger oder leicht gepanzerte Ziele zu bekämpfen!

Download Wallpaper:

Aufgrund des geringen Panzerschutzes der Wanne ohne fortschrittliche Schutzsysteme bleibt der Turm III jedoch relativ anfällig für feindlichen Beschuss, wobei Maschinenkanonen neben Panzerkanonen die zweitgrößte Bedrohung darstellen. Darüber hinaus verleiht der recht große Turm dem Turm III eine große Silhouette, so dass es für den Kommandanten des Fahrzeugs schwieriger ist, sich der Entdeckung und damit dem feindlichen Feuer zu entziehen.

Diese beträchtlichen Nachteile werden jedoch durch die gute Mobilität des Fahrzeugs etwas ausgeglichen. Ausgestattet mit einem 856 PS starken Dieselmotor kann der Turm III auf befestigten Straßen eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h erreichen. Dadurch kann der Turm III seine hervorragende Geschützführung und sein schnelles Nachladen mit einer guten Mobilität kombinieren, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für Panzerfahrer macht, die die Flanken des Feindes unsicher machen wollen. Und schließlich ermöglicht der Turm III dank seines Premium-Status Panzerfahrern eine beschleunigte Forschung für die noch fortschrittlicheren deutschen Landfahrzeuge.

Der Turm III kann ab sofort in einem speziellen Bundle in unserem Online-Shop vorbestellt werden. Das Fahrzeug wird seinen zukünftigen Besitzern nach der Veröffentlichung des nächsten großen Updates zur Verfügung stehen. In der Zwischenzeit solltet ihr auf jeden Fall unsere News im Auge behalten, denn wir werden noch zeigen, welche weiteren aufregenden Neuerungen auf die Spieler im kommenden Update warten. Bis dahin, viel Spaß bei der Panzerjagd!

Mehr lesen:
Vorbesteller: Centauro RGO und Strv 121B Christian II
  • 22 Februar 2024
Sword of Justice: Jaguar IS
  • 22 Februar 2024
Tests der neuen "Schwerer Schaden"-Mechanik
  • 20 Februar 2024
Die War Thunder Roadmap für Frühjahr bis Sommer 2024
  • 30 Januar 2024

Kommentare (20)

Kommentieren ist nicht mehr möglich