War Thunder background
Behoben! №10

In dieser Zusammenfassung möchten wir euch über die Arbeit an Verbesserungen und Korrekturen im Spiel informieren. Informationen über alle Updates, die in War Thunder veröffentlicht wurden, findet ihr im speziellen Bereich der Website..

Ortung durch den Rauch hindurch

Oft ist die Verwendung einer Nebelwand der einzige Weg, um zu überleben, und es ist schade, wenn man darin Schlupflöcher findet. Dank eurer Fehlerberichte haben wir einen davon entdeckt, der nach dem Update aufgetaucht ist und das Aufleuchten der Umrisse eines gegnerischen Bodenfahrzeugs auch durch Rauch im AB-Spielmodus ermöglichte.

Er ist bereits behoben! Jetzt wird der Rauch euer Fahrzeug wie bisher zuverlässig vor der Ortung verbergen und ihr könnt ihn getrost einsetzen!

Verschwinden von Objekten durch Nachtsichtgeräte

 

Dieses Problem haben möglicherweise Besitzer des T-90A beobachtet, die das "Shtora-1"-System zusammen mit einem Nachtsichtgerät installiert haben. Während des gemeinsamen Betriebs eines Nachtsichtgeräts und eines Laserwarnsystems bei Nachtgefechten können in einem bestimmten Winkel Objekte wie Felsen und sogar Bunker verschwinden!

Das "Shtora-1" ist ein großartiges System, das es wert ist, auf dem T-90A erforscht zu werden, aber ein solches "Röntgen" steht nicht auf der Liste seiner legitimen Eigenschaften, daher haben wir das Verschwinden von Objekten behoben. Wir sind sicher, dass dies keinen Einfluss auf die Effektivität des Fahrzeugs mit seinem bedrohlichen Anblick hat.

Fehler beim Zielen der Waffe aus der 3rd-Person-Ansicht

Das nächste Problem betrifft einen viel größeren Kreis von Panzern und manifestiert sich in einer kompletten Weigerung, die Kanone zu bedienen, wenn man die 3rd Person Ansicht benutzt. Dieser unangenehme Effekt konnte durch das Umschalten zwischen verschiedenen Beobachtungsmodi erreicht werden: Fernglas, Richtschützenansicht und Kommandantenansicht, die im “Red Skies-Update bei vielen Fahrzeugen auftauchten.

Deshalb bringen wir euch jetzt wieder auf volle Gefechtsbereitschaft zurück. Der Fehler wurde gefunden und behoben!

Änderung des Schadensmodells

In diesem Update haben wir ein lästiges Problem mit der Berechnung der Durchschlagskraft von Panzerung in den Fällen von Verbund- und Schicht-Panzerung behoben, wenn ein Projektil eine Verbindung mehrerer Platten oder im Bereich zwischen ERA-Blöcken trifft. In der Realität ist die Reaktivpanzerung natürlich nicht in der Lage, einen entsprechenden Schutz zu bieten. Aber das Problem war, dass in solchen Fällen der berechnete Schutz sogar niedriger war als der der passiven Panzerung hinter den ERA-Elementen. Das Ergebnis war, dass die obere Frontplatte vieler Fahrzeuge in kleinen Bereichen seltsame "Lücken" aufwies. Das Problem betraf viele Fahrzeuge mit Verbundpanzerung, insbesondere sowjetische Kampfpanzer. Jetzt ist es behoben! Wir haben auch das Problem der Durchschlagskraft von HE-Granaten kleinen Kalibers behoben, wenn deren Explosionsparameter offensichtlich geringer waren als die Stärke der Panzerung am Trefferpunkt.

Ein neues Format für die Aufbewahrung eurer Konfigurationsdateien

Wir möchten euch eine wirklich gute Nachricht bezüglich einer Infrastrukturänderung mitteilen, die die Stabilität des Spiels verbessert und die benötigten RAM-Ressourcen reduziert. Vor kurzem sind wir auf ein neues Format für die Speicherung von Konfigurationsdateien umgestiegen. Diese Änderung spart bis zu 200 MB RAM, was besonders für Konsolen, aber auch für schwächere PCs bei langen und intensiven Spielesessions wichtig ist.

Freeze beim Beenden

In manchen Situationen konnte es vorkommen, dass ein Client beim Verlassen der Schlacht nicht mehr reagierte. Wieder einmal ist es uns dank eurer vollständigen Fehlerberichte in unseren Foren gelungen, die Ursache zu finden und dieses Problem zu lösen. Herzlichen Dank dafür! Die meisten Fehlerbehebungen wie diese sind nur dank eurer Mithilfe bei den Fehlerberichten möglich.

Die Änderungen, die ihr spürt

Für diese Zusammenfassung haben wir einen großen Satz nützlicher Fehlerbehebungen und Spielverbesserungen vorbereitet. Lest unbedingt die vollständige Liste, die wir im separaten Changelog vorbereitet haben - es gibt viel Interessantes.

Hier der komplette Changelog

Noch einmal vielen Dank für all eure Fehlerberichte, die ihr in unserem Bugreport-Bereich im War Thunder-Forum eingereicht habt.

 

Mehr lesen:
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
Call of the Dragon: Holt euch das Objekt 292!
  • 25 Januar 2024
Thunder Show: GOTTA GO FAST
  • 23 Februar 2024
Vorbesteller: Centauro RGO und Strv 121B Christian II
  • 22 Februar 2024

Kommentare (5)

Kommentieren ist nicht mehr möglich