War Thunder background
Stahl auf der Heide: Schade, schon wieder vorbei!

 

 

 

Schade, "Stahl auf der Heide" ist schon wieder vorbei!

Schade, für dieses Jahr ist Stahl auf der Heide schon wieder vorbei. Doch für diejenigen unter euch, dies es nicht zu dieser schon legendären Veranstaltung des Deutschen Panzermuseums in Munster geschafft haben, haben wir einen kleinen Rückblick aus unserer Sicht.

Nach unserem ersten Testversuch im letzten Jahr, der von den Besuchern sehr gut aufgenommen wurde, hatten wir uns entschieden, auch dieses Jahr wieder War Thunder bei "Stahl auf der Heide" vorzustellen. 

Kaum hatte das Museum an den beiden Tagen seine Tore geöffnet, strömten auch schon die Besucher auf das Gelände und auch unser Zelt füllte sich schnell und war bis in die Nachmittagsstunden immer gut besucht. Wer uns angesprochen hat, bekam, soweit es die Zeit erlaubte, seine Fragen zum Spiel soweit es uns möglich war ausführlich beantwortet und konnte auch einige Giveaways ergattern. Dazu gehörten nicht nur Giveaways unseres Partners Zotac, sondern natürlich auch etwas von War Thunder.

Wirklich jeder der wollte, bekam eine Karte mit Bonuscode, mit dem man drei Tage Premiumzugang, den deutschen Premiumpanzer Sd.Kfz 140/1 und wirklich ganz exklusiv, das Logo von "Stahl auf der Heide 2018" als Decal bekommt. Der Bonuscode gilt übrigens auch für Bestandsaccounts, aber leider nur für PC/Mac.

Wer nett fragte, oder sich als Fan outete, bekam, solange der Vorrat, reichte auch noch einen War Thunder Schlüsselanhänger und/oder ein War Thunder T-Shirt mit der Rißzeichnung des T-34. Allerdings müssen wir zugeben, dass wir von den beiden ruhig etwas mehr hätten mitnehmen können.

Wer Interesse an einem der Stahl auf der Heide Bonuscodes hat, sollte unsere deutschsprachige Facebookseite verfolgen, vielleicht hauen wir über Facebook noch ein paar Codes raus ;)

Natürlich konnten "unsere" Besucher War Thunder an 5 Rechnern ausprobieren. Außerdem war es möglich eine VR-Runde mit der Oculus Rift in einem Flieger zu drehen. Außerdem hatten wir Vorabexemplare von RC-Panzermodellen von Torro in einer speziellen War Thunder Edition dabei. Sobald diese in den Handel gehen, werden wir euch natürlich noch gesondert informieren!

Die Panzervorstellung!

Für diejenigen unter euch, die nicht dabei sein konnten, haben wir hier den Stream des Deutschen Panzermuseums in Munster zum genießen! Übrigens lohnt sich ein Besuch des Museums natürlich nicht nur zu Stahl auf der Heide!

Communitytreffen von und mit NoAim

Samstag Abend hatten die Jungs und Mädels von NoAim zu einem Communitytreffen geladen. Was letztes Jahr als spontaner Grillabend begann, wurde dieses Jahr deutlich erweitert. Letztes Jahr noch im Garten hinterm Haus veranstaltet, hat NoAim sich ins Zeug gelegt und extra eine Location gemietet und groß eingekauft. Damit sich die Sache selber trägt, wurden Speisen und Getränke zum Unkostenpreis für 1€ pro Stück verkauft und Getränke, Steaks, Würstchen, Nudelsalat und Kräuterbaguette waren ausreichend vorhanden, so dass Hunger und Durst jedes Teilnehmers gestillt werden konnten. Auch Dank der Unterstützung von Gaijin haben die Jungs und Mädels von NoAim keinen Verlust gemacht und sind darum gerne bereit, dies trotz des recht großen Aufwands bei der nächsten Stahl auf der Heide zu wiederholen. Falls ihr Stahl auf der Heide das nächste Mal besuchen solltet, dann haltet euch den Samstag Abend also mal frei ;) Ihr könnt dann an einem Abend in geselliger Runde teilnehmen, der aufgrund des Veranstaltungsortes auch bei Regen nicht ins Wasser fällt und euch mit Gleichgesinnten austauschen .... auch wenn diese vielleicht ein gewisses anderes Spiel bevorzugen ^^.


Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
Die Werkzeugkiste!
  • 8 April 2024
Mad Thunder: Rage and Loot!
  • 1 April 2024
Tag der Kosmonauten: Holt euch das Abzeichen!
  • 12 April 2024
Vorstossende Titanen: Superschwere Panzer des 20. Jahrhunderts
  • 10 April 2024

Kommentare (14)

Kommentieren ist nicht mehr möglich