Antworten der Entwickler

Liebe Spieler,

Wir wetten, dass niemand so früh mit einem weiteren Haufen Fragen gerechnet hat! Genießt und denkt daran, ihr könnt eure Fragen sowohl in den Kommentaren unten, als auch in unserem offiziellen Forum stellen!


F. Warum haben einige leichte Panzer verschiedene neue Funktionen, und andere nicht? Der T-50 hat zum Beispiel keine, obwohl er in Wirklichkeit z.B. an der Leningrader Front aufklärte. Gleiches gilt für Radfahrzeuge.

Einige leichte Panzer in ihrem BR und Rang haben tatsächlich die Fähigkeiten eines mittleren Panzers, und deshalb wurden diese neuen Funktionen für sie nicht hinzugefügt. Der T-50 ist einer dieser Panzer.


F. Warum hat der T92 eine 12mm Panzerung, aber keine komplette "Rumpfzerstörung", wenn die ATGM "Konkurs" ihn trifft? Unter welche Kriterien muss ein Fahrzeug fallen, damit die Mechanik der Rumpfzerstörung/Hullbreak angewendet wird?

Seit März dieses Jahres beinhaltet das Schadensmodell dieses Panzers die Mechanik der "Rumpfzerstörung" für Sprengstoff und HEAT. Als Kriterien - eine geringe Masse, und Panzerung weniger als 30 mm.


F. Die Panzer im Spiel entwickeln sich in dem Sinne, dass immer mehr neue Modelle mit immer ausgeklügelteren Systemen entstehen. Wird es in Zukunft Diskussionen über die Ergänzung von Nachtsichtgeräten mit Wärmebildkameras geben?

Ja, das ist etwas, das wir uns ansehen werden, aber es kann einige Hindernisse geben, die sich für ULQ als unüberwindbar erweisen können (der "Kompatibilität mit älteren Grafikkarten" Modus). Zum Beispiel ist es sehr schwierig oder sogar unmöglich, den Betrieb von IR- oder TPV-Sichtgeräten auf ULQ zu realisieren.


F.Wie schnell werden die Spieler neue japanische Bodenfahrzeuge sehen? Zum Beispiel sind schwere Panzer eine Notwendigkeit.

Es wird etwas in Update 1.79 geben, aber im Moment gibt es keine schweren japanischen Panzer, da die Panzer selbst sehr umstritten sind - in der Tat waren es in der Regel nur Projekte.


F. Gibt es Pläne für japanische ATGMs mit Raketen der zweiten Generation?

Die Japaner haben ATGMs mit Raketen der zweiten Generation; die Frage, welche Fahrzeuge sie nutzen werden, - das ist eine Entscheidung, die noch getroffen werden muss. Im Moment kann ich nicht mit Sicherheit sagen, welches es sein wird - das entscheiden wir noch.


F. Sollten wir Verbesserungen an der Mechanik der Panzerzerstörung erwarten, nämlich die Zerstörung des Fahrgestells und der Aufhängung/des Rades durch Treffer von 75-152 mm Granaten? In Wirklichkeit wurden die meisten Panzer durch die Zerstörung des Fahrgestells außer Gefecht gesetzt.

Es ist eine dieser Ideen, die zu Beginn der Arbeiten an Bodenfahrzeugen berücksichtigt wurde. Im Prinzip haben wir diese Idee nicht aufgegeben und sie liegt immer noch auf dem Tisch.


F. Das Spiel hat bereits mehrere Flugzeuge (etwa 15, wenn nicht mehr), die über externe oder zusätzliche Treibstofftanks verfügen. Wird es möglich sein, sie auszubauen oder vielleicht leer zu lassen und sich nur auf die internen Kraftstofftanks zu verlassen? Im Moment kann man genug Treibstoff für 9 Minuten oder 30 Minuten mitnehmen, aber diese Tanks bleiben am Flugzeug. Und wie wirken sie sich auf das Schadensmodell aus?

Tanken oder nicht tanken - es ist jetzt möglich, diese Krise durch die Wahl der Kraftstoffmenge vor dem Abflug zu lösen. Diese externen Tanks sind zuletzt gefüllt. Wenn die Tanks folglich leer sind, wirken sie sich nicht auf das Schadensmodell aus, und leere Tanks können nicht entzündet werden.


F. Wird das Angebot an Munition für Türme erweitert? Zum Beispiel eine Reihe von Munitionstypen wie "Brandmunition", "Leuchtspur" und "Panzerbrechend".

Nur wenn nötig. Im Moment haben wir ein gutes Setup für Munitionstypen, die fast alle Arten von Granaten enthalten, außer vielleicht einige Optionen, die für Türme wirklich nicht benötigt werden.


F. In Großbritannien hatten die Mustang Mk.IA und die Spitfires Raketen. Auch bei der P-47 und P-51A gab es die Möglichkeit, eine "Bazooka" und externe Hispano-Kanonen zu installieren. Gibt es Optionen für solche externe Zusatzbewaffnung?

Der Ausbau der Optionen für Zusatzbewaffnungen ist geplant und wird nicht nur bei den oben genannten Flugzeugen zum Tragen kommen.


F. Wird es eine Gelegenheit geben, die Junkers EF-131 (140) im Spiel zu sehen? Die gleiche Ju 287 V2/V3, die die Deutschen im Zweiten Weltkrieg nie fertiggestellt, aber nach Kriegsende fertiggestellt wurde und unter die Kontrolle der UdSSR gelangte. Es war ein ziemlich exotisches Fahrzeug mit gepfeilten Flügeln, 6 Jumo-Triebwerken und 4 Tonnen Bombenlast bei Geschwindigkeiten über 800 km/h. Das Flugzeug bestand sogar erste Tests, wenn auch nicht ohne Probleme.

Es gibt keine Pläne für die Junkers EF-131 (140) in zukünftigen Updates.


F. Gibt es Pläne für AG-2 - Luftgranaten zur Flugzeugabwehr?

Im Moment gibt es keine Pläne dazu, aber es gibt andere interessante für Piloten :)


F. Werden Breda-SAFAT-Geschosse mit Pentriten eingeführt?

Sie sind bereits als IAI-Geschosse enthalten.


Ihr könnt eure Fragen an die Entwickler im offiziellen Forum stellen! (ENG)

Mehr lesen:
Battle Pass New Season: “Steel Centurion”
  • 12
  • 24 Februar 2021
Ratel 90: Der Busch-Bezwinger
  • 3
  • 26 Februar 2021
Thunder Show: Unterschätzte Maschine
  • 26 Februar 2021

Kommentare (35)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!