QA
8 Februar 2018

Antworten der Entwickler

Liebe Spieler,

eine weitere Runde von Fragen und Antworten. Dieses Mal wurden sie von Vyacheslav Bulannikov (Produzent von War Thunde) beantwortet! 

F: Irgendwelche Neuigkeiten zur Marine? Vielleicht etwas Interessantes zu den neuesten Tests?

A: Im Moment sammeln wir aktiv Daten, um die Wirtschaft anzupassen. Es wird auch einige Weiterentwicklungen und Korrekturen kosmetischer Art geben. Zum Beispiel bringen wir den Zoombereich für große Schiffe zurück. All dies erfordert wahrscheinlich 2-3 Testsitzungen. Nach diesen technischen Aspekten können wir die neuen Karten und eventuell die neuen Schiffe zeigen. Behaltet also unsere Ankündigungen im Auge.

F: Könnt ihr uns uns etwas über Panzergranaten sagen, ist eine Revision geplant?

A: Ja, dafür haben wir Pläne. Erstens, für APDSs. Sowohl Standard- als auch flügelstabilisierte Granten, insbesondere ihre ballistischen Eigenschaften und ihre Wirkung nach dem Eindringen. Zurzeit (mangels Daten) werden diese Kenngrößen auf der Grundlage des Gesamtgewichts der Granate berechnet, was nicht ganz korrekt ist. Wir planen, diese Berechnung auf der Grundlage des Gewichts des aktiven Teils durchzuführen, wobei wir berücksichtigen, ob es sich um einen Pfeil oder einen Kern handelt. Infolgedessen ändert sich die Ballistik etwas (meist wird sie stärker). Außerdem werden für Munition, die Daten überprüft hat, eigene Einstellungen für die Aktionsparameter gegen schräge Panzerung erstellt. Zum Beispiel wird die Penetration des Chieftain bei schräger Panzerung leicht ansteigen.

F: Replays. Wird es eine Möglichkeit geben, während der Wiedergabe zurückzuspulen?

A: Wir könnten feste Punkte hinzufügen - zum Beispiel das Zurückspulen um eine Minute. Aber wann (und ob) wir das tun werden, wissen wir noch nicht, da diese Option nicht sehr gefragt ist. Das ist technisch nicht so einfach zu erreichen, wie es den Anschein hat.

F: Wird die Maginot-Linienkarte verbessert? Wenn ja, wie?

A: Es wird optische Verbesserungen geben. Im Moment ist die Karte ein wenig leer - viele Felder, eine große Stadt, in der man sich leicht verirren kann. So wird sich sein Erscheinungsbild etwas verändern. Was niedrigrangige Fahrzeugkämpfe auf dieser Karte angeht - wir werden sehen. Entweder machen wir eine kleinere Version für die unteren Ränge, oder wir überprüfen die Fahrzeuge, die auf dieser Karte kämpfen können. Damit soll sichergestellt werden, dass die großen Distanzen für die Spieler kein Problem darstellen.

F: Wird es kleine Karten für hochrangige Landfahrzeuge wie Karelien geben?

A: Im Moment versuchen wir, großzügige Karten für die oberen Ränge bereitzustellen - damit hochrangige Fahrzeuge ihre technischen Eigenschaften nutzen können. Aber es gibt nur eine kleine Anzahl dieser Karten, so dass wir nicht ausschließen können, dass weitere Karten zur Rotation hinzugefügt werden.

F: Können wir erwarten, dass Radargeräte für Flaks funktionieren?

A: Ja, und es ist möglich, dass sie in einem der großen Updates soon™ kommen. Es wird eine optionale Markierung für die Leitungskompensation geben, die sich bei bestimmten Bereichen einschaltet.

F: (Frage von Streamer) Wir haben von einer neuen Mechanik gehört, der mechanisierte Munitionsregale wieder auffüllen soll. Wenn eine bestimmte Zeit vergeht, ohne dass ein Schuss abgegeben wird, füllt die Crew das Regal nach und nach auf - zum Beispiel für die Trommeln französischer Panzer.

A: (* Ich bin mir nicht ganz sicher, dass ich das verstehe, weil ich Angst habe, es falsch zu machen =)) Ja, wir haben das Umladesystem für Tanks mit automatischer Beladung und für Tanks mit separatem Laderegal der ersten Stufe verbessert. Wenn kein Schuss abgegeben wird, können diese Munitionsgestelle automatisch mit Granaten aus einem nicht-mechanisierten Gestell nachgeladen werden - so müsst ihr die Munition im Gestell nicht vollständig verbrauchen, um wieder eine volle Trommel zu erhalten. Außerdem bedeutet dies im Falle französischer Panzer, dass es nun auch Granaten verschiedener Typen in ein und derselben Trommel geben kann (früher konnten die Granaten in der Trommel nur vom gleichen Typ sein, was aus taktischer Sicht alles andere als bequem war). Die Zeit zum Nachladen einer ganzen Trommel ist vergleichbar mit der aktuellen vollen Nachladezeit, oder sogar etwas länger. Gleichzeitig könnt aber auch mit dem feuern beginnen, ohne auf den vollständigen Abschluss des automatischen Ladevorgangs zu warten.

F: Wann kommt der Weltkriegs-Modus?

A: Wir arbeiten noch daran, es gab bereits einige Neuigkeiten in dieser Woche.

F: Wann kann Großbritannien mit hochwertigen Premium-Fahrzeugen rechnen?

A: Die Arbeiten hierzu sind bereits im Gange.

F: Wird es eine Killcam für Flugzeuge geben?

A: Flugzeuge brauchen das nicht. Ein Panzer ist eine geschlossene Metallbox voller Module, und mit der Killcam kannst du sehen, was genau beschädigt und/oder außer Gefecht gesetzt wurde. Schäden an Flugzeugen sind immer sichtbar.


Ihr könnt eure Fragen an die Entwickler im offiziellen Forum stellen! (ENG)

Kommentare (24)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!