War Thunder background
Macchi M.C.205N2 Orione - “Römische Sternschnuppe”
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Heute haben alle Spieler nun Zugang zur Erforschung den italienischen Flugzeugen M.C.205N2 und P.108B Serie 1. Viele Spieler von euch haben bereits “12 Tester Pfeile” erreicht und Zugang zum italienischen Forschungsbaum erhalten!


Die Orione (Orion, Jäger aus der griechischen Mythologie) war eine Weiterentwicklung der M.C.205V Veltro, die zu den italienischen Jagdflugzeugen der neuesten Generation im Zweiten Weltkrieg gehörte. Jedoch ging der Krieg im Mittelmeer zu Ende und die Ressourcen schwanden und die Entwicklung konnte den Kriegsausgang nicht mehr beeinflussen und verließ nie den Prototypenstatus.

Geschichtlicher Hintergrund

Als die ersten Veltros abhoben, gingen die Flugzeugingenieure von Macchi direkt wieder an die Arbeit um ihre Entwicklung zu perfektionieren. Die neue Konstruktion machte große Schritte und besaß eine höhere Feuerkraft und bessere Leistungen in großen Flughöhen. Um dies zu erreichen verlängerten die Konstrukteure den Rumpf und vergrößerten die Spannweite des Flugzeugs. Zusätzlich wurde die Nase so umgestaltet, um eine 20 mm Maschinenkanone im Motorblock unterzubringen.
 
Durch die Gewichtszuname verlor die Orione einen teil ihrer Wendigkeit, was wiederum in keinem Verhältnis zur verbesserten Leistung stand und das Project wurde abgebrochen. Es wurden nur zwei Prototypen der Orione gefertigt (eines für jede vorgeschlagene Variante). Einer dieser Prototypen wurde in der Verteidigung von Rom eingesetzt, wo er zerstört wurde, der andere verschwand und bis heute ist über den Verbleib der Maschine nichts bekannt.



In War Thunder genießen es viele Spieler, Gegner in großen Höhen abzufangen und werden sich in der Orione deshalb wie Zuhause fühlen, dank ihrer ausgezeichneten Steigrate und einer Höchstgeschwindigkeit von 628 km/h auf 7000 m Höhe. Aber ein großartiger Abfangjäger ist ohne eine große Feuerkraft nicht vollständig, und die Orione liefert genau das! Abhängig von der Variante, kann das Flugzeug mit einem einzigen 20 mm MG 151/20 und einer Reihe von Maschinengewehren oder einer Kombination von zusätzlichen Maschinenkanonen und MGs bewaffnet sein.


Wallpaper herunterladen: 1280x1024 | 1920x1080 | 2560x1440


Die M.C.205 Orione ist in der stärksten Variante N-2 verfügbar, ausgestattet mit drei 20 mm Maschinenkanonen und einigen schweren Maschinengewehren. Ein neuer Kanonenvogel ist nun bereit in die hitzigen Gefechte von War Thunder einzugreifen. Seid ihr bereit sie zu fliegen? Findet es Heraus im War Thunder Update 1.69! Horrido!


Euer Team von War Thunder

Mehr lesen:
Die israelische A-4E kehrt zum Jahrestag ihres Erstfluges zurück!
  • 12 Juli 2024
Behoben! №93
  • 11 Juli 2024
Seek & Destroy: Die besten Luft-Luft-Lenkraketen
  • 10 Juli 2024
Moments of Valor: Argentinien
  • 9 Juli 2024

Kommentare (4)

Kommentieren ist nicht mehr möglich