War Thunder background
Antworten der Entwickler
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Es ist wieder an der Zeit für eine neue Runde: Fragen und Antworten!


   

Warum haben HEI-T Projektile bei Flugzeugen eine höhere Durchschlagskraft als Geschosse gleichen Kalibers bei den Bodenfahrzeugen?  

Minengeschoße zählen dabei nicht. Wie auch immer, die deutsche 50 mm  Kanone des Pz III J1 durchschlägt 4 mm, bei der  Me 410 sind es dagegen 6-7 mm. 37 mm bei Flugzeugen haben eine Durchschlagskraft von 5 mm, beim Ostwind sind es aber nur  2 bzw 4 mm?

 Antwort: Dies liegt  teilweise am Schadensmodell der Flugzeuge, Wir arbeiten aber an einer Korrektur um überall die gleichen Werte zu haben. 


   

Gibt es Pläne für weitere Varianten beliebter Flugzeuge auf den niedrigen und mittleren Rängen? Wie zum Beispiel:  P-40, Bf 110, Hurricane, F4U, P-47 und P-51?​

 Antwort: Ja, Varianten von einigen der genannten Flugzeuge sind derzeit in Arbeit.


   

Wenn die Spitfire der Mk V Reihe ihre überarbeiteten Modelle erhalten, werdet ihr dann den Tropenfilter von der Mk Vb entfernen und bei der Vc behalten? Wir hätten dann eine Spitfire V für den Betrieb in den Tropen und eine ohne Tropenfilter?  

Oder vielleicht eine Premiummaschine mit beschnittenen Tragflächen ohne Filter? Als Zusatzfrage: Gibt es irgendwelche Pläne für eine Premiumspitfire Vb (Trop) für den US Baum? 

​ Antwort: Ja, wir planen zusammen mit der Neufassung bereits bestehender Modelle auch mehr Varianten der Mk V einzuführen, darunter auch Varianten ohne Tropenfilter.


   

Ist es geplant, Premiumvarianten von berühmten spanischen Umbauten deutscher Flugzeuge in Spiel zu bringen. Zum Beispiel die Hispano Ha-112-M1L Buchon (Bf 109G) mit Merinmotor, oder die CASA 2.111 (HE-111). 

​ Antwort: Momentan gibt es keine derartigen Pläne.


Bodentruppen

   

Gibt es noch Pläne für einen leichten deutschen Panzerbaum, oder wurden die Pläne verworfen? 

​ Antwort: Wahrscheinlich wird es kein kompletter eigener Zweig werden, aber wir werden die interessantesten Fahrzeuge in andere Zweige setzen. Etwas interessantes ist bereits für den nächsten großen Patch geplant. 


   

Warum braucht das Spiel Sichtluken und Visiereinrichtungen? Warum müssen sie modelliert werden und Schadensmodelle erhalten?

​ Antwort: Derzeit bieten diese Module einen gewissen Schutz gegen sekundäre Splitter. Das gilt besonders, wenn diese Einrichtungen recht groß sind. In der Regel gilt: Je moderner der Panzer, desto besser ist die Schutzwirkung für die Besatzung hinter diesen Luken.


   

Warum gibt es keine neuen Optionen für zusätzliche Panzerung. 

Ihr meintet, dass diese nicht mehr nur aus Kettengliedern bestehen wird, sondern auch aus Sandsäcken und anderer individueller Panzerung? Wird das noch weitergeführt? 

​ Antwort: Im Moment sind wir etwas auf neue Fahrzeuge konzentriert, aber weitere zusätzliche Panzerung ist in Planung. .


   

Gibt es Pläne für einen japanischen Premiumpanzer auf Rang IV?

​ Antwort: Ja, gibt es.


   

Gibt es Pläne für deutsche Waffenträger Selbstfahrlafetten/Jagdpanzer im zweiten deutschen Jagdpanzerbaum?  

​ Antwort: Ja, es gibt Pläne für solche Fahrzeuge, es wird aber wahrscheinlich kein zweiter Jagdpanzerzweig, sondern diese Fahrzeuge werden in die bestehenden Zweige integriert. 


   

Jetzt, wo der 183mm FV4005 im Spiel ist, ist es möglich einen neuen britischen Spitzenpanzer ins Spiel zu bringen. Ich denke an den 183mm FV215? 

Dieser Panzer wurde aus dem Conqueror heraus entwickelt und nutzt die gleiche Kanone wie der FV4005, er wäre also ein perfekter Nachfolger für den Conqueror Mk II. Der Panzer wurde sowohl als schwerer Panzer, als auch als Selbstfahrlafette eingestuft, würde aber als schwerer Panzer besser ins Spiel passen. 

​ Antwort: Es wurde nur ein Veranschaulichungsmodell gebaut und wir wollen solche Fahrzeuge nicht ohne triftige Gründe ins Spiel bringen. England hat bereits den  FV4005 mit dieser Kanone und schwere Panzer auf den Spitzenplätzen. Im Moment planen wir die Einführung anderer Fahrzeuge und Fahrzeugvarianten. 


   

Habt ihr Pläne für Premiumpanzer der niederen Ränge mit mehreren Türmen wie T-35, A1E1, Nb.Fz und Type 95 für die USA?

​ Antwort: Bis jetzt haben wir noch keinen würdigen Kandidaten gefunden der mit diesen Fahrzeugen vergleichbar ist.


 Other

   

Warum gebt ihr den Spielern nicht die Möglichkeit die Fahrzeugmieten nicht wie die Booster und die Wetteinsätze zu aktivieren?

Nicht jeder Spieler hat immer die Zeit diese Testfahrt auch zu nutzen.

​ Answer: Es gibt hier im Moment leider noch technische Beschränkungen.


   

Ich habe eine deprimierende Tendenz bemerkt, die Größe der Karten zu beschneiden. Nicht nur im RB, sondern auch im SB. Das betrifft besonders die Spitzenfahrzeuge, für die der Platz da doch recht knapp wird.

Was sind die Gründe dafür?​

​ Antwort: Vor recht kurzer Zeit haben wir die Gewichtung der Häufigkeit in der Rotation für die größeren Karten im SB erhöht. Derzeit nehmen sie etwa 70% in der Wiederholungshäufigkeit ein. Für SB wurden auch noch weitere Parameter für den Kampfbereich eingefügt. 


   

Warum wurde das Programm beendet, bei dem von Nutzern erstellte Inhalte (Tarnung) ins Spiel genommen werden?

 Wenn dem nicht der Fall ist, was sind die Kriterien für die Auswahl solcher Inhalte und warum wurde in den letzten Jahren keine Tarnung von War Thunder Live mehr ins Spiel integriert? Seit Beginn des "Revenue Share" Programms wurde noch keine einzige Nutzerbemalung ins Spiel eingefügt? Warum?

​Antwort: "In den letzten Jahren ..." - ist aber ein wenig übertrieben. Der Grund, warum keine Nutzerbemalung für die Bodenstreitkräfte übernommen wurde hat rein technische Gründe: Es gibt im Moment noch keine Möglichkeit, die Tarnungen im Spiel anzupassen und sie dann auch passend zu machen wenn der Panzer zerstört wurde. Für die Zukunft planen wir aber eine Überarbeitung des Einfügens von Nutzerbemalungen, so daß die Erschaffer und die Spieler besser eingebunden werden und es für diese auch einfacher wird. 


   

Ist es möglich, im Menu direkt vor dem Kampf auch eine kleine Ansicht der derzeit gewählten Tarnung einzufügen?  

Dies würde sehr dabei helfen die derzeit eingestellte Tarnung zu visualisieren. Die derzeitigen Namen sind nicht immer unbeding wirklich informativ. Besonders "Einfarbig" und Standard".

​ Antwort: Das herunterladen der Bemalung erfordert auch das herunterladen des betreffenden Models selbst. Das ist im Menu vor dem Kampf noch nicht geladen. Es müssten dann auch alle verfügbaren Bemalungen heruntergeladen werden (inklusive dem Modell). Dies würde die Einstiegszeit vor dem Kampf deutlich steigern und viele Ressourcen des Clients benötigen.


   

Nach Italien und Frankreich, gibt es Pläne für weitere Nationen?  

Oder werden die "übrigen" Nationen in einem internationalen Forschungsbaum gesammelt? Zum Beispiel hatte Schweden eine große Anzahl unabhängiger Flugzeug-, und Panzerentwicklungen und könnte seinen eigenen Baum füllen.

​ Antwort: Wir schließen die Einführung schwedischen,  tschechischen Fahrzeugen und weiterer europäischer Nationen nicht aus, aber wir können über Details bis jetzt leider noch nicht sprechen.  


Ihr könnt eure Fragen im offiziellen Forum im Bereich "Questions to the Team" stellen (ENG).

Mehr lesen:
Neue Schauplätze: Geheimnisvolles Tal und Beringmeer!
  • 30 Mai 2024
Kondor II: Vogelfänger
  • 29 Mai 2024
Su-27SM: Wilder Flanker!
  • 28 Mai 2024
Vorbesteller: Leopard 2A4M CAN
  • 28 Mai 2024

Kommentare (10)

Kommentieren ist nicht mehr möglich