War Thunder background
Holt euch die Bf 109 F-4 (USA) - mit Kriegsanleihen!
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.



Piloten und Panzerfahrer, wir haben jetzt neue Angebote für euch im Kriegsanleihen-Shop. Mit dem Beginn des neuen Monats habt ihr Zugang zu neuen Premiumfahrzeugen. Diese könnt ihr euch durch den Abschluss der Gefechts-Aufgaben verdienen. 

Schließt dafür einfach die Kampfaufträge in den Zufallsschlachten von War Thunder ab und verdient 'Kriegsanleihen', eine spezielle Spielwährung, die zum Kauf von Fahrzeugen, Boostern und weiteren Inhalten im entsprechenden Shop verwendet werden kann.

Hier stellen wir euch drei der fünf verfügbaren Fahrzeuge vor: 

 


Hellcat Mk I (Großbritannien)


Die amerikanische Grumman F6F Hellcat war während des Zweiten Weltkrieges eine der berühmtesten und gefürchtetsten Flugzeuge am pazifischen Himmel. Auch bei den Marinefliegern der Royal Navy spielte sie eine wichtige Rolle. Durch den Leih-, und Pachtvertrag wurden den Briten etwa 1300 Maschinen dieses Typs geliefert. Die Hellcat F Mk I wurde hier als Grumman Gannet (Basstölpel) eingeführt und begann ihre Einsatzzeit in der Royal Navy im Jahr 1943. Dieser robuste Jäger ist mit sechs M2 .cal 50 Browing Maschinengewehren bewaffnet und kann zusätzlich HVAR-Raketen, 1000 Pfund Bomben und Tiny Tim Anti-Schiff-Raketen  bewaffnet werden. Verpasst nicht eure Chance, diese amerikanische Marinelegende in euren britischen Hangar zu stellen.!


Bf 109 F-4 (USA)


Die "Friedrich"-Reihe der Messerschmitt Bf 109 wurden von vielen ihrer Piloten als die besten Varianten dieser legendären Maschine bezeichnet. Es ist wohl keine Überraschung, dass die Alliierten alles daran setzten, diese berühmten Maschinen der Luftwaffe, die sie in Angst und Schrecken versetzten,  für Erprobungszwecke in die Hände zu bekommen! Die Bf 109 F-4 ist auch für viele War Thunder-Piloten eine ihrer Lieblinge. Ihre Allround-Eigenschaften und die im Rumpf liegende Bewaffnung machen sie in allen Schlachten zu einer guten Wahl. Diese von den Amerikanern eroberte Maschine hat eine durch die USAAF aufgebrachte Tarnbemalung und trägt die Kennnummer EB-1. Amerikanische Piloten sollten nicht auf die Gelegenheit verzichten, den Himmel mit dieser deutschen Maschine erobern zu können. 


P-39K-1 (UdSSR)


Die P-39 war im Dienst der USA keine große Erfolgsgeschichte für die Bell Aircraft Corporation. Sie wurde von der P-51 und der P-47 überflügelt und hatte damit nie eine echte Chance im Dienst der USAAF. Die UdSSR dagegen war mit der Leitung und den Eigenschaften dieser Maschine sehr zufrieden und die Nutzung dieser Maschinen durch den Leih-, und Pachtvertrag wurde hier ein großer Erfolg. Viele sowjetische Asse, wie Alexander Pokryshkin und Nikolay Gulaev, erlebten, wie viele andere sowjetische Piloten, viele ihrer Erfolge im Cockpit dieser Maschine. Die machtvolle 37 mm Kanone der Airacobra machten sie an der Ostfront zu einem ausgezeichneten Flugzeug für die Bodenunterstützung und Luftüberlegenheitsjäger.

Die sowjetische P-39K-1 kann nun mit den Kriegsanleihen auch in euren Hangar einziehen! 


Außerdem haben wir eine Kiste mit "Kampfbefehlen" hinzugefügt. Ihr könnt diese von nun an auch mit Kriegsanleihen erwerben. 

Die Kriegsanleihen des Vormonats werden nicht sofort entfernt. Ihr könnt diese noch bis zum 7. August verwenden. 

5 verschiedene Premiumflugzeuge verschiedener Nationen und andere Gegenstände sind diesen Monat im Kriegsanleihen-Shop verfügbar:  


Im August könnt ihr für eure Kriegsanleihen folgendes erhalten:

  • Hellcat Mk I (GB)
  • IL-2 (1942) (Deutschland)
  • Bf 109 E-3 (Japan)
  • Bf 109 F-4 (USA)
  • P-39K-1 (UdSSR)
  • "Fighting Cock" Emblem des No. 43 Squadron, RAF. Decal von Colin 'Fenris' Muir
  • Versorgungskisten (3D Dekorationen - Zeichen)
  • Versorgungskisten (3D Dekorationen - anderes)
  • Versorgungskisten mit 30/60/90/300/600/900% und  Booster für ein Gefecht
  • Premium-Booster: +180%
  • Versorgungskisten mit einer Fahrzeugmiete für 1-24 Stunden für eines der folgenden Fahrzeuge: 
    • Cromwell RP-3
    • Do.335B-2
    • J2M4 Kai
    • Super Hellcat
    • SU-122P
  • Kampfbefehle

"Fighting Cock" Emblem des No. 43 Squadron, RAF. Decal von Colin 'Fenris' Muir


Kampfaufträge - diese Aufgaben bringen Vielfalt in den Gefechtsalltag, verhindern aber dank ihrer Individualität, dass sich alle Spieler in der Schlacht um die gleichen Ziele bemühen und dabei die Missionsziele ignorieren. Sie stehen allen Spielern zur Verfügung, die den dritten Rang bei einer beliebigen Nation erreicht haben. Für ihre Erfüllung erhält der Spieler Silver Lions und Kriegsanleihen - eine spezielle, spielinterne Währung mit einem eigenen Shop, der eine Auswahl an Premium-Inhalten zum Kauf anbietet.


Mehr über Kampfaufträge findet ihr in unserem Entwicklertagebuch zum Thema.

Mehr lesen:
Schaut euch Air Superiority 2024 an und erhaltet einzigartige Preise von Twitch Drops!
  • 10 Mai 2024
Samurairüstung: Japanische Kampfpanzer
  • 22 Mai 2024
Der Roadmap folgen: Separate Battle Ratings für verschiedene Modi + weitere Infos
  • 22 Mai 2024
Tag der Französischen Matrosen: Ein Abzeichen und die Duguay-Trouin kehrt zurück!
  • 21 Mai 2024

Kommentare (5)

Kommentieren ist nicht mehr möglich