War Thunder background
Der Beginn des Koreakrieges
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.


Vom 24. Juni um 17:00 Uhr MESZ bis zum 27. Juni um 09.00 Uhr MESZ

Kämpfe in den Schlachten des Koreakrieges.
Zerstöre gegnerische Flugzeuge und erhalte dafür deine Belohnung!


Belohnungen:

Für jede Stufe erhaltet ihr eine "Versorgungskiste" die einen der folgenden Preise enthält:

  • x3 Back-ups für Fahrzeuge der vorhergehenden Schlacht
  • 10%-40%  und Booster;
  • zwischen 10% und 75 % Rabatt auf Flugzeuge der USA oder der UdSSR (ausgenommen Fahrzeuge, die mit 1.57 und 1.59 hinzugefügt wurden);
  • 2 Modifikationen für Flugzeuge der USA und der UdSSR auf Rang 5.

Ihr erhaltet nach Abschluss aller drei Stufen einer Nation eurer Wahl (oder beider Natiuonen) garantiert den Hauptpreis. 


Aufgaben:

 zerstöre mit einer MiG-15 oder MiG-15bis 30/60/90 U.S.-Flugzeuge im Spezialereignis. 
 zerstöre mit einer F-86A-5, F86-F25 oder F86-F2 Sabre 30/60/90 sowjetische Flugzeuge im Spezialereignis.

Für  Realistische- und und Simulatorschlachten gilt ein 2-fach Multiplikator für jeden zerstörten Gegner. 


Bedingungen:

  • Die Aufgaben können nur im betreffenden Ereignis, das unter "Ereignisse und Turniere" zu finden sind abgeschlossen werden. 
  • Dies ist AB/RB/SB: “[Air Domination] Korea”
  • Ihr könnt euren Fortschritt in eurem Profil unter  -> Auszeichnungen -> Spezial nachverfolgen
  • Ihr könnt die Aufgaben nur durch die Benutzung folgender Flugzeuge erfüllen: MiG-15 und MiG-15bis oder F-86A-5, F86-F25 und F86-F2 Sabre

Klicke hier für den vollen Artikel!


Am 2. September 1945 endete mit der bedingungslosen Kapitulation Japans der Zweite Weltkrieg und größte Konflikt der Weltgeschichte. Doch es sollte nicht lange dauern, bis der nächste große Krieg am Horizont drohen sollte.

Nur 1752 Tage nach dem Zwelten Weltkrieg stand die Welt erneut an der Schwelle zu einem großen Krieg. Auf der koreanischen Halbinsel, die Ende 1945 nach Jahrzehnten der japanischen Herrschaft befreit und dabei in einen kommunistischen Norden und einen westdemokratischen Süden aufgeteilt wurde, brach ein Krieg über ideologische Differenzen und den zwanghaften Drang nach Wiedervereinigung aus.

Am 25. Juni 1950 überfielen die Truppen der Demokratischen Volksrepublik Korea in einem Gewaltmarsch den Süden und nahmen binnen weniger Wochen nahezu das gesamte Land ein. Die USA jedoch verschrieben sich der Verteidigung ihres politischen Schützlings und hielten erfolgreich an einem Brückenkopf im Süden der belagerten Nation fest. Wenig später, dann unter der Flagge und mit Unterstützung der Vereinten Nationen, gelang es den Alliierten die kommunistische Streitmacht zurückzuwerfen.



Während des Koreakriegs wurde die sprichwörtliche Revolution, die die Militärtechnologie im Zweiten Weltkrieg durchlebte, deutlich. Auf die Ära der Kolbenmotorjäger folgte eine neue Generation an Jagdmaschinen - moderne Strahljäger, die schallnahe Geschwindigkeiten erreichen konnten und mit moderner und tödlicher Offensivbewaffnung und Zuladung ausgestattet werden konnten.

Bemerkenswerte Vertreter dieser Maschinen sind natürlich die berühmte North American F-86 Sabre sowie ihr sowjetisches Gegenstück, die Mikoyan-Gurevich MiG-15.



Nach dem Vormarsch der UN-Truppen griffen chinesische ‘Freiwilligenbrigaden’ zugunsten des Nordens in den Krieg ein, was zu einer Pattsituation nahe der Vorkriegsgrenzen führte. Es folgte ein verlustreicher Stellungskrieg, der sich über Monate hinzog und nur wenig territoriale Veränderung herbeiführte. Schließlich wurde ein Waffenstillstand unterzeichnet und die Feindseligkeiten an der Grenze eingestellt. Die Folgen des Koreakriegs sind noch bis heute zu spüren, denn die Aussicht auf eine friedliche Wiedervereinigung der beiden Bruderstaaten und früheren Kriegsgegner bleibt ein Wunschtraum.

Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
Die Werkzeugkiste!
  • 8 April 2024
Mad Thunder: Rage and Loot!
  • 1 April 2024
Der Roadmap folgen: Mögliche Änderungen an den Schadensmodellen für Bodenfahrzeuge
  • 16 April 2024
Fahrzeug-Review: T14 und sein Abzeichen!
  • 15 April 2024

Kommentare (11)

Kommentieren ist nicht mehr möglich