War Thunder background
Fahrzeuge im Battle Pass: Kungstiger

Heute stellen wir euch die Hauptbelohnung für die kommende Season des Battle Pass vor, die wir Northern King genannt haben! Lernt den berühmten Königstiger kennen, der von Schweden beschafft wurde: ein erstaunlicher Panzer mit einem ungewöhnlichen Schicksal!

Kungstiger: Ein schwerer Premium-Panzer für Schweden auf Rang IV

Features:

  • Hervorragende Wannenfrontpanzerung
  • Lange 8,8-cm-Kanone
  • Ordentliche Mobilität
Fahrzeuggeschichte

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs befasste sich eine Sonderdelegation der schwedischen Streitkräfte mit der Überführung von erhaltenen deutschen Panzern aus dem befreiten Frankreich. Ihr besonderes Interesse galt dem Tiger II, der auf dem schwedischen Testgelände untersucht und getestet werden sollte, doch die Versuche, einen relativ intakten Panzer zu finden, blieben erfolglos, da die meisten Wannen durch Sprengung und Beschuss schwer beschädigt waren. Erst im August 1947 teilten die Franzosen mit, dass sie in Gien, südlich von Paris, ein geeignetes Fahrzeug gefunden hätten.

Ende November kam der aufgefundene Panzer auf dem Seeweg nach Stockholm, wo er auf dem Hof einer Reparaturwerkstatt untergebracht wurde, die mit der Instandsetzung des Fahrzeugs betraut war. 1948, ein Jahr nach der langen Standzeit, begannen endlich die Arbeiten an dem Panzer. Das erste, was die Mechaniker sahen, als sie den Motorraum öffneten, war eine scharfe Handgranate. Offenbar hatte die Besatzung die Absicht, den Motor des Königstigers vor der Aufgabe des Fahrzeugs zu zerstören. Nachdem die Granate unschädlich gemacht worden war, wurde der Panzer für die Erprobung vorbereitet.

Aufgrund der großen Masse des Panzers und der unzureichenden schwedischen Straßeninfrastruktur für das Bewegen eines 69 Tonnen schweren Panzers wurde die Überführung des Tiger II zwischen den Testgeländen in Skövde und Karlsborg zu einem echten Härtetest, an dem neben der Eisenbahn auch Fahrzeuge und sogar ein Sherman-Panzer beteiligt waren. Die letzte Phase waren Beschussversuche, bei denen der Panzer mit verschiedenen Arten von Artilleriegranaten und leichten Panzerabwehrwaffen unter Beschuss genommen wurde. Schließlich wurde 1951 die Wanne des Panzers verschrottet, und der Turm diente einige Zeit lang als Zielobjekt für den neuen Panzer Strv 81 (Centurion).

image
image

Lernt den Kungstiger kennen!

Der Kungstiger ist der deutsche schwere Tiger II, der zum schwedischen Forschungsbaum der Panzer kommen wird! Dieses Ungetüm wird die Hauptbelohnung für die kommende Season des Battle Pass "Northern King" sein, die am 24. April beginnt. Werfen wir einen genaueren Blick darauf!

Alles in allem kann der Tiger II mit Fug und Recht als einer der besten schweren Panzer seines Ranges bezeichnet werden, wobei diese Belohnung auch noch mit zusätzlichen Vorteilen wie Premium-Boni verbunden ist. Werfen wir zunächst einen Blick auf seine Panzerung. Die vordere Wanne bietet ausreichenden Schutz gegen verschiedene Munitionstypen, wobei nur APDS- oder HEAT eine Chance haben, sie zu durchschlagen. Die Panzerung des Turms entspricht derjenigen der früheren Modelle, d.h. sie ist nicht so gut wie die der späteren Tiger II-Variante. Die am meisten gefährdeten Bereiche sind die schwach geschützte untere Frontpartie, wo Treffer in der Regel zu inneren Schäden führen, die Turmwangen, die zu Abprallern in die Wanne führen können, sowie der hintere Teil des Turms. In diesem Bereich gelagerte Granaten können leicht getroffen werden, was zur Explosion des gesamten Panzers führen kann!

Download Wallpaper:

Die Kanone, die viele von euch kennen, ist die gewaltige 8.8-cm KwK43, die als eine der besten ihrer Klasse angesehen werden kann. Riesige Treibladungen und ein langer Lauf sorgen dafür, dass die Granaten eine hohe Mündungsgeschwindigkeit erreichen, so dass es relativ einfach ist, Ziele in größerer Entfernung zu treffen. Die effektivste Granate für diese Waffe ist traditionell die APCBC PzGr 39/43, die eine hervorragende Durchschlagskraft und eine gute Sprengwirkung aufweist. Außerdem ist eine Sprenggranate verfügbar, die bei Bedarf auch gegen leichte Fahrzeuge eingesetzt werden kann.

Wenn der Kungstiger ins Spiel kommt, wird er das erste Premium-Bodenfahrzeug auf Rang IV des schwedischen Baums sein und dazu beitragen, die Fahrzeugpalette auf diesem Rang etwas abwechslungsreicher zu gestalten. Außerdem wird er ein großartiges Fahrzeug für die Erforschung dieses Baums im Allgemeinen sein.

Das war's für heute. Haltet die Augen offen für den allgemeinen Artikel über den Battle Pass mit den restlichen Details, den wir am 22. April veröffentlichen werden. Bis bald!

Mehr lesen:
XM800T: Mutiges Können
  • 24 Mai 2024
FOX-3: Aktive Radar-Suchraketen
  • 24 Mai 2024
Inferno Cannon: PLZ83-130
  • 24 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: P-51C-11-NT Mustang (China)
  • 18 April 2024

Kommentare (5)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich