War Thunder background
Behoben! Nr. 90

Es ist Nr. 90! Wir diskutieren weiterhin im Detail die Bugfixes und Verbesserungen, an denen wir in den letzten 2 Wochen gearbeitet haben. Fangen wir gleich damit an.

Wenn ihr einen Fehler gefunden habt, den ihr melden möchtet, könnt ihr dies auf unserer Community-Plattform für Fehlerberichte tun.

Korrekturen am Treibstoffregler

image

Im großen Update Alpha Strike haben wir als Teil der laufenden Roadmap einen Treibstoffregler zu den Flugzeugen hinzugefügt. Diese Woche haben wir nun Probleme im Zusammenhang mit dieser neuen Funktion behoben.

Dank eurer Berichte hat sich herausgestellt, dass die im Treibstoffregler angegebene Treibstoffmenge nach dem Wechsel der Flugzeugbesatzung, nach dem Drücken von Esc im Waffenauswahlmenü vor der Schlacht und auch nach dem Ende der Schlacht zurückgesetzt wurde.

Außerdem musste der Spieler aufgrund dieses Fehlers bei jeder Schlacht die Treibstoffmenge ändern, um mit der gewünschten Menge zu spawnen. Ohne dies zu tun, war es möglich, in einem Gefecht mit der Menge zu spawnen, die der Spieler zuvor manuell für ein anderes Flugzeug ausgewählt hatte.

Nach dem heutigen Update funktioniert der Treibstoffregler nun ordnungsgemäß und zeigt die korrekte Treibstoffmenge an. Wenn ihr andere seltsame Verhaltensweisen mit dem Treibstoffregler festgestellt habt, meldet euch bitte bei uns und wir werden uns das ansehen.

Regelmäßiges Abfeuern von Gegenmaßnahmen funktioniert bei Überlastung

image

Das periodische Abfeuern von Gegenmaßnahmen funktioniert automatisch, und bei Testflügen funktionierte es so, wie es hätte sein sollen, aber in echten Schlachten funktionierte es nicht. Sobald der Pilot aufgrund von Überlastung das Bewusstsein verlor, hörte das periodische Abfeuern von Gegenmaßnahmen auf.

Wir haben diesen Fehler nun behoben, und der Zustand des Piloten hat keinen Einfluss mehr auf das periodische Abfeuern von Gegenmaßnahmen.

Korrektur des Zielfernrohrs und des Mauskreises

Bisher hat das Spiel bei der Steuerung eines Flugzeugs im Mausmodus versucht, die Längsachse des Flugzeugs mit dem Mauszeiger abzugleichen. Aus diesem Grund bewegte sich bei Flugzeugen, bei denen die Zielachse eine vertikale Verschiebung aufwies, das Visier beim Rollen nach links und rechts, was unpraktisch war.

Das Spiel berücksichtigt nun die vertikale Verschiebung des Visiers im Verhältnis zur Längsachse des Flugzeugs, was bedeutet, dass die Flugrichtung durch Anpassen des Fadenkreuzes an den Mauszeiger festgelegt wird, was viel intuitiver ist.

Korrekturen an der Hitcam für Schiffe

image

Wir haben eine Reihe von Korrekturen und Verbesserungen an der Schiffstreffer-Kamera vorgenommen. Sie zeigt nun den verbleibenden Auftrieb eines Ziels an. Zuvor wurde dies aufgrund eines Fehlers nicht angezeigt.

Außerdem berücksichtigt der Hauptgeschützzähler in der Treffer-Kamera nun nicht mehr die Flugzeugkatapulte. Dieses Gerät ist natürlich eine große Hilfe im Kampf, aber sie wurden fälschlicherweise in die Hauptgeschützzählung einbezogen.

Es gibt noch mehr!

Wir haben die vollständige Liste der Verbesserungen in separaten Patchnotes. Hier sind einige mehr: Falsche Werte für die Durchschlagskraft von Panzerung in einem Winkel von 60 Grad wurden in den Granaten-Statistikkarten korrigiert, das Verlassen des Scharfschützen-Zielfernrohrs auf dem Wasser dreht die Kamera nicht mehr um 180 Grad, und das Auffüllen von Munition mit einem Schiff übersteigt nicht mehr das vom Spieler festgelegte Munitionslimit.

Alle Updates und deren Änderungsprotokolle können hier.

Nochmals vielen Dank für alle Fehlermeldungen, die ihr über unseren speziellen Service eingereicht habt.

Mehr lesen:
Schaut euch Air Superiority 2024 an und erhaltet einzigartige Preise von Twitch Drops!
  • 10 Mai 2024
Option für kleinere Teams in den Realistischen Luftschlachten
  • 27 Mai 2024
The Shooting Range #408
  • 26 Mai 2024
Thunder Show: KATZ&MAUS
  • 24 Mai 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich