War Thunder background
F-15 Eagle: Hoch hinaus!

Die F-15 Eagle ist ein dediziertes amerikanisches Luftüberlegenheits-Jagdflugzeug, das nach dem Vietnamkrieg entwickelt wurde und auf den daraus gewonnenen Erfahrungen basiert. Heute werden wir besprechen, wie dieser mächtige Jet genau aussehen wird, wenn er im großen Update "Air Superiority" für mehrere Nationen eintrifft!

F-15 Eagle: Ein Düsenjäger für die USA, Japan und Israel auf Rang VIII

Features:

  • Erreicht eine Geschwindigkeit von Mach 2,3!
  • Ausgezeichnete Manövrierfähigkeit
  • Fortschrittliche Bewaffnung
  • Gegenmassnahmen
Flugzeuggeschichte

Die Entwicklung der F-15 begann 1965, nachdem die USAF auf der Grundlage der Lehren aus dem Vietnamkrieg eine Reihe von Anforderungen für einen neuen Luftüberlegenheitsjäger formuliert hatte. Im Rahmen dieser Vorgaben wurde neben einer hohen Spitzengeschwindigkeit besonderer Wert auf die Manövrierfähigkeit gelegt. Von vier Bewerbern, die ausführliche Konstruktionsvorschläge einreichten, wählte die Air Force 1969 den Entwurf von McDonnell Douglas als Sieger aus und taufte das Flugzeug symbolisch auf den Namen "Eagle". Nach dem Bau und der anschließenden Erprobung der ersten Prototypen wurde die einsitzige F-15A 1976 offiziell in den Dienst der USAF gestellt, während der zweisitzige Trainer F-15B bereits 1974 in Dienst gestellt wurde.

Die F-15A Eagle erwies sich auch bei ausländischen Nutzern als beliebt und wurde beispielsweise von den israelischen Luftstreitkräften übernommen, während Japan 1978 sogar Lizenzen für Mitsubishi zur Herstellung einer angepassten Variante für die JASDF erwarb. Ihren ersten Kampfeinsatz absolvierte die F-15A Eagle nicht unter amerikanischer, sondern unter israelischer Flagge, als sie Ende der 1970er Jahre im Libanon zum Einsatz kam und zahlreiche syrische Flugzeuge erfolgreich abschießen konnte. In den folgenden Jahrzehnten wurde die F-15 Eagle kontinuierlich weiterentwickelt und modernisiert, so dass immer modernere Varianten in den Dienst gestellt wurden. Insgesamt wurden über 380 F-15A Eagles produziert, von denen die letzten 2009 ausgemustert wurden.

image
image

Lernt die F-15 Eagle kennen!

Die F-15, die mit dem großen Update "Air Superiority" bald in den amerikanischen, israelischen und japanischen Forschungsbäumen Einzug halten wird, wird dort der neue Platzhirsch, was bedeutet, dass euch eine unübertroffene Kombination aus Wendigkeit und Geschwindigkeit gepaart mit tödlicher Feuerkraft geboten wird. Also, lasst uns in die Details gehen!

Sprechen wir zunächst über das Triebwerk und die Leistung. Die F-15 wird von zwei Pratt & Whitney F100-Turbofan-Triebwerken angetrieben, die eine beeindruckende Schubleistung erzeugen, was durch die Höchstgeschwindigkeit der F-15 bestätigt wird, die bei Mach 2,3 in einer Höhe von 10.900 Metern liegt. Dank ihrer extrem leistungsstarken Triebwerke verfügt die F-15 über ein hervorragendes Schub-Gewichts-Verhältnis, das es ihr ermöglicht, schnell an Höhe zu gewinnen, sich aber auch viel schneller von kräftezehrenden Dogfights zu erholen.

Außerdem verfügt die F-15 im Gegensatz zur F-14 über konventionelle feste Tragflächen mit geringer Belastung. Dies und die Fähigkeit, mit einigen Teilen des Rumpfes Auftrieb zu erzeugen, verleiht der F-15 trotz ihrer beeindruckenden Abmessungen eine unglaubliche Wendigkeit! Dadurch kann dieses Flugzeug sehr enge Kurven fliegen und verliert dabei nur wenig Energie. Wenn ihr also den Nervenkitzel des Dogfights in seiner reinsten Form liebt, werdet ihr euch in der F-15 wie zu Hause fühlen!

Download Wallpaper:

Wie erwartet, hat die F-15 "Eagle" scharfe Krallen. Im Allgemeinen sind ihre Beladungsmöglichkeiten für den Luftkampf optimiert, was sich in ihrer beeindruckenden Luft-Luft-Raketenbewaffnung widerspiegelt, die aus bis zu 4 Kurz- und 4 Langstreckenraketen besteht. So könnt ihr aus einer Reihe von späten AIM-9 Sidewinder- und AIM-7 Sparrow-Raketen wählen. Für Japan und Israel habt ihr zusätzlich die Möglichkeit, die F-15 mit den jeweiligen domestischen Raketen wie der AAM-3 oder Python-3 auszustatten.

Interessant: Mitte der 1980er Jahre wurde die F-15A als Startplattform für die experimentelle Anti-Satelliten-Rakete ASM-135 verwendet.

Obwohl die F-15 für den Luftkampf optimiert ist, kann sie natürlich auch Beute am Boden erlegen. Neben konventionellen 500- und 2.000-Pfund-Bomben sowie Brandbomben können die amerikanischen und israelischen F-15 auch bis zu 3 x 2.000-Pfund-Bomben mit TV-Steuerung mitführen. Abgerundet wird die Bewaffnung der Eagle durch die 20-mm-Kanone M61 Vulcan, die in Verbindung mit computergestützter Zielerfassung und entsprechender Munition sowohl gegen Luft- als auch gegen Bodenziele verheerende Wirkung zeigt!

Tipps für eure Matches von Jan, Marketing Manager: “Die neue F-15 wird ein neuer Maßstab für den Luftkampf im Hightier sein. Sie ist schnell und hat dank ihrer extrem leistungsstarken Triebwerke einen geringen Leistungsverlust, aber man muss mit ihr verantwortungsvoll umgehen. Denkt daran, dass eine große Treibstoffmenge scharfe Manöver, zu denen die F-15 bei minimaler Belastung fähig ist, physikalisch unmöglich macht, also passt auf eure Tragflächen auf!

Die F-15 Eagle wird mit dem Release des Updates "Air Superiority" in War Thunder in drei Nationen gleichzeitig an die Spitze rücken, und jede F-15 wird natürlich je nach Nation einen eigenen Anstrich bekommen. Dieser Blog ist jetzt fertig, aber es wird noch mehr kommen. Behaltet die Neuigkeiten im Auge, aber bis dahin, viel Spaß beim Spielen und bis bald!

Mit diesem Paket könnt ihr die Erforschung der japanischen F-15 erheblich beschleunigen:

F-4EJ Phantom II ADTW Paket
F-4EJ Phantom II ADTW Pack
Das Paket beinhaltet:
  • F-4EJ Phantom II ADTW (Rang VII, Japan)
  • Premiumkontozeit für 20 Tage
  • 2500 Golden Eagles

Mit diesem Paket könnt ihr die Erforschung der amerikanischen F-15 erheblich beschleunigen:

F-4S Phantom II Paket
F-4S Phantom II Pack
Das Paket beinhaltet:
  • F-4S Phantom II, (Rang VII, USA)
  • Premiumkontozeit für 20 Tage
  • 2500 Golden Eagles
Mehr lesen:
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024
CV9035DK: Der Nordische Revolverheld
  • 13 Juni 2024

Kommentare (1)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich