War Thunder background
CV 9030 FIN: Finnischer Schütze

Der schwedische Schützenpanzer CV 9030 FIN, bewaffnet mit einer 30-mm-Bushmaster-Kanone, wurde für den Export nach Finnland entwickelt.

CV 9030 FIN, leichter Panzer, Schweden, Rang VI

Features:

  • Vollautomatische Maschinenkanone mit Gurtzuführung
  • Wärmebildsichtgerät
  • Leichte Panzerung
Geschichte

Das Combat Vehicle 90 wurde (und wird noch immer) nicht nur der schwedischen Armee eingesetzt, sondern wurden auch aktiv ins Ausland exportiert. Eine der Exportversionen, die mit dem Turm der Hägglunds E-Serie und einer 30-mm-Bushmaster-Kanone ausgestattet ist, wurde für die finnische Armee entwickelt. Das Fahrzeug ist für den Einsatz in subarktischem Klima, Schnee und unwegsamem Gelände optimiert. Weitere Entwicklungen auf diesem Fahrgestell umfassten eine Artilleriebeobachtungs-, eine Führungs-, eine Flugabwehrvariante und andere.

image
image

Der finnische Schützenpanzer CV 9030 FIN wird mit dem nächsten großen War Thunder-Update ein neuer leichter Panzer im schwedischen Forschungsbaum der Panzer werden. Im Gegensatz zum älteren Modell, dem Strf 9040B, verfügt er über eine 30-mm-Maschinenkanone mit Gurtzuführung.

Die gepanzerten Fahrzeuge der CV 90-Familie sind den wetterfesten Kommandanten Schwedens gut bekannt. Ein neues Mitglied der Familie ist der finnische Schützenpanzer CV 9030 FIN. Bewaffnet mit der 30 mm Bushmaster-Maschinenkanone ist der CV 9030 in der Lage, leichtere gepanzerte Fahrzeuge zu vernichten. Die Kanone wird über einen Gurt mit 80 Schuss geladen und kann mit Feuerstößen gegen Ziele eingesetzt werden. Ein reiner Panzerabwehrgurt besteht aus MK258 APFSDS-Granaten.

Download Wallpaper:

Die übrigen Eigenschaften entsprechen in etwa denen der anderen Vertreter der CV 90-Serie. Trotz eines stärkeren Motors behält das Fahrzeug aufgrund des höheren Gewichts die dynamischen Merkmale der anderen leichten Panzer der CV 90-Serie bei - die Höchstgeschwindigkeit beträgt immer noch bis zu 78 km/h auf einer befestigten Straße. Die Besatzung des CV 9030 FIN besteht aus drei Mann, wobei der Kommandant über ein Nachtsichtgerät und der Richtschütze über ein Wärmebildgerät verfügt. Der Motorraum befindet sich an der Vorderseite des Fahrzeugs, so dass der Kampfraum mit den wichtigen Modulen im hinteren Teil der Wanne relativ sicher vor Frontalbeschuss ist. Die Panzerung des CV 9030 FIN ist sicher gegen leichte Maschinenkanonen, mehr aber nicht. Die Granaten von Kampfpanzern durchschlagen den tapferen Finnen regelrecht.

In den Hangars des nächsten großen Updates von War Thunder wird also ein neuer leichter Panzer im schwedischen Forschungsbaum auf euch warten. Und das Entwicklerteam wird euch weiterhin die interessantesten Neuigkeiten des kommenden Updates verraten! Bleibt dran!

Ihr könnt die Forschung an diesem Fahrzeug erheblich beschleunigen mit:

CV 90105 XC-8 Paket
CV 90105 XC-8
Das Paket beinhaltet:
  • CV 90105 XC-8, Schweden, Rang VI
  • 2000 Golden Eagles
  • Premiumkontozeit für 15 Tage
Mehr lesen:
XM800T: Mutiges Können
  • 24 Mai 2024
FOX-3: Aktive Radar-Suchraketen
  • 24 Mai 2024
Inferno Cannon: PLZ83-130
  • 24 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: Kungstiger
  • 19 April 2024

Kommentare (1)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich