War Thunder background
Repair Factory: QN506

Der QN506 ist ein modernes chinesisches Konzept eines Unterstützungsfahrzeugs für Kampfpanzer. Das Kennzeichen des Fahrzeugs ist der unbemannte Turm mit Maschinenkanone und Mehrzweckraketen unterschiedlicher Größe.

QN506, leichter Panzer, China, Rang VI. Event-Fahrzeug.

Features:

  • Unbemannter Geschützturm
  • Zwei Arten von Raketen, einschließlich " Fire and Forget"
  • Hohes Profil
Geschichte

Im Jahr 2018 stellte Gaode Defense auf der chinesischen Luftfahrtmesse ein neues Panzerunterstützungs-Kampffahrzeug vor, das auf dem Panzerfahrgestell ZTZ59 aufgebaut ist und auf dem Konzept des russischen BMPT basiert. Der begehbare Raum des Fahrzeugs ist auf den Kampfraum in der Wanne reduziert, und im unbemannten Turm ist ein Kampfmodul untergebracht, das eine 30-mm-Maschinenkanone mit einem koaxialen 7,62-mm-Maschinengewehr, ein Zielgerät und ein Radar sowie Raketenwerfer mit zwei Kalibern - für vier QN502 Panzerabwehrraketen sowie für zwanzig kleinere Raketen QN201 - umfasst. Ersatz-Panzerabwehrraketen befinden sich an den Seiten in der Wanne. Die Panzerung des Fahrgestells wurde durch die Reaktivpanzerung FY-2 auf der oberen Wannenfront verstärkt.

image
image

Das Panzerunterstützungsfahrzeug QN506 wird der Hauptpreis der Panzer im kommenden War Thunder Crafting Event sein. Das Event-Fahrzeug wird auf Rang VI im Forschungsbaum der chinesischen Panzer erscheinen. Der lang erwartete hochrangige ATGM-Träger für China - wie wird er beschaffen sein?


Der experimentelle QN506 ist ein wahres Paradestück der modernen Militärtechnik. Die gesamte Besatzung ist in der Wanne untergebracht, so dass das Fahrzeug sicher aus niedriger Deckung operieren kann. Das unbemannte Kampfmodul umfasst eine 30-mm-Maschinenkanone mit einem koaxialen Maschinengewehr und einer Munitionsladung von 200 Schuss, einschließlich panzerbrechender Munition. Die Kanone ist in der Lage, die meisten Panzer von der Seite sowie leichte Fahrzeuge und Hubschrauber aus jeder Richtung zu durchschlagen. Viel interessanter sind jedoch die QN506-Raketen. An den Seiten des Turms sind Raketenwerfer verschiedener Kaliber installiert. Das wichtigste Panzerabwehrkaliber des Fahrzeugs sind die QN502 "Fire and Forget"-Raketen. Sie sind in vier Abschussvorrichtungen mit zusätzlichen Raketen an den Seiten der Wanne untergebracht. Über den QN502-Abschussvorrichtungen befinden sich kleinere Abschussvorrichtungen für die QN201-Mehrzweckraketen. Diese kleinen Raketen werden über ein Zielvisier gelenkt und haben eine wesentlich geringere Durchschlagskraft, dafür kann man aber gleich 20 Raketen in die Schlacht mitführen!

Download Wallpaper:

Um das Budget des Projekts zu schonen, haben die Ingenieure den ursprünglichen ZTZ59-Motor für den QN506 beibehalten. Dadurch verfügt das Fahrzeug über eine recht gute Fahrleistung, aber manchmal reicht die Maximalgeschwindigkeit von 50 km/h vielleicht nicht ganz aus. Ein weiterer Faktor, auf den künftige Kommandanten achten sollten, ist das hohe Profil des Fahrzeugs aufgrund der hohen Position der optischen Systeme.

image
image

Der QN506 wird eine großartige Ergänzung für Chinas Top-Setups sein und sie flexibler und anpassungsfähiger für verschiedene Gefechtssituationen und verbleibende Respawn-Punkte machen. Schon bald werden wir euch eine vollständige Liste der Regeln für das kommende Crafting-Event in War Thunder präsentieren - bleibt dran!

Mehr lesen:
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024
CV9035DK: Der Nordische Revolverheld
  • 13 Juni 2024

Kommentare (2)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich