War Thunder background
Fahrzeuge im Battle Pass: Projekt 183 BM-21

Das sowjetische Torpedoboot aus dem Kalten Krieg greift mit einem BM-21 "Grad"-Mehrfachraketen-System, das an der Stelle des hinteren Geschützturms montiert ist, in den Kampf ein!

Projekt 183 BM-21, Kanonenboot, UdSSR, Rang III. Premium.

Features:

  • Merhfachraketenwerfer
  • Schnellfeuernde 25-mm-Maschinenkanonen
  • Hohe Geschwindigkeit
  • Keine Torpedos
Geschichte

Die großen Torpedoboote des Projekts 183 wurden auf der Grundlage der Erfahrungen der sowjetischen Marine im Zweiten Weltkrieg entworfen, wobei eine hohe Seetüchtigkeit, gute Seegangseigenschaften und eine moderne Bewaffnung als bevorzugte Eigenschaften betrachtet wurden. Das Projekt wurde zu einem der am meisten produzierten Torpedoboote in der Geschichte der UdSSR, mit zahlreichen Versionen und Varianten, einschließlich des ersten Trägers von Anti-Schiffs-Raketen in der Geschichte. Das Boot wurde nicht nur von der Sowjetunion eingesetzt, sondern auch exportiert, darunter nach Kuba, Ostdeutschland, China und Ägypten. Bei einer der Versionen des Bootes im ägyptischen Dienst wurde der BM-21-Mehrfachraketenwerfer anstelle des Achterturms installiert. Die Torpedobewaffnung wurde bei dieser Version entfernt. Das Projekt 183 BM-21 erhielt außerdem ein moderneres Navigationsradar.

Das Projekt 183 ist ein echter Veteran von War Thunder. Dieses schnelle Boot mit schnell feuernden 25-mm-Maschinenkanonen war eines der ersten spielbaren Boote in den Seeschlachten und ist seither ein Hit bei den Kapitänen der Küstenschutzflotte. Zu den Vorteilen des Bootes gehört die für sowjetische Boote seltene Kombination aus hoher Geschwindigkeit und Maschinenkanonen, die das Projekt 183 zu einer der besten Wahl für aggressives Gameplay und das Erobern von Punkten macht. Zu den Unzulänglichkeiten des Bootes gehören aber eine geringe Anzahl von Torpedos, die geringe Munitionskapazität der 25-mm-Kanonen und die nicht gerade hohe Überlebensfähigkeit.

image
image

In der kommenden Season des War Thunder Battle Pass werden alle Teilnehmer Zugang zu der Premium-Version des Project 183 Bootes haben, der Exportvariante, die bei der ägyptischen Marine im Einsatz ist. Bei dieser Version wurde die Torpedobewaffnung ausgebaut und auch die hintere Lafette entfernt. An seiner Stelle haben die Ägypter ein BM-21 "Grad" Mehrfachraketenwerfer mit insgesamt 40 Raketen montiert!

Download Wallpaper:

Das Boot erhält in seiner neuen Rolle neue Fähigkeiten. Erstens ist das Projekt 183 mit seiner ausgezeichneten Geschwindigkeit nach wie vor eine gute Wahl, um feindliche Punkte zu erobern. Die Intensität der Feuerkraft hat sich zwar halbiert, aber ein Paar 25-mm-Maschinenkanonen sind immer noch eine äußerst wirksame Waffe im Nahkampf gegen feindliche Boote und Flugzeuge. Zweitens kann das Premium-Boot dank des "Grad"-Mehrfachraketenwerfers wie ein See-Mörser agieren und massive Raketenschläge über große Entfernungen abfeuern. Natürlich ist die Zielgenauigkeit einer einzelnen Rakete gering, aber eine ganze Salve von 40 Projektilen trifft mit Sicherheit die Feinde im Zielgebiet, während das Boot selbst hinter einer Insel oder einem Felsen in Deckung gehen kann.

Das Fehlen von Torpedos ist im Falle des Projekt 183-Bootes kein großer Nachteil. Wie wir uns erinnern, stehen der erforschbaren Version des Projekt 183 nur zwei leichte Torpedos zur Verfügung. Der Ersatz der Torpedorohre, deren Wirksamkeit in den Schlachten der Küstenschutzflotte zweifelhaft ist, durch den Mehrfachraketenwerfer ist definitiv von Vorteil.

Das Premiumboot Projekt 183 mit dem Mehrfachraketenwerfer wird also der wichtigste Marine-Preis in der kommenden War Thunder Battle Pass Season werden. In Kürze werden wir euch über die anderen Preise der neuen Season informieren. Verpasst nächste Woche nicht die große Ankündigung mit der vollständigen Liste der Spielerregeln. Bis bald - bleibt dran!

Mehr lesen:
Die ungarischen Flugzeuge kommen zum italienischen Forschungsbaum!
  • 29 Februar 2024
Buccaneer S.2B: Säbelrasselnder Luftpirat
  • 28 Februar 2024
VTT DCA: Französischer Fleischhacker!
  • 27 Februar 2024
Wessex HU.5: Der Hubschrauber Ihrer Majestät
  • 27 Februar 2024

Kommentare (1)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich