War Thunder background
Project “Overpowered”: Po-2M

Das berüchtigtste Flugzeug im Spiel bekommt einen schönen Satz von Schwimmern! Wir stellen euch das neue Bild des legendären Doppeldeckers vor. Ist die Po-2 immer noch 2 OP?

Po-2M, leichter Bomber, UdSSR, Rang I. Premium.

Features:

  • Sehr niedrige Geschwindigkeit und Steigrate
  • Fehlende Bugkanonen
  • Schlechtes Heckgeschütz
  • Perfekte Wendigkeit
  • Brandbomben
Geschichte

1944 baute die Moskauer Flugzeugfabrik Nr. 51 eine schwimmfähige Variante des leichten Bombers Po-2, wobei auch einige Verbesserungen am ursprünglichen Entwurf vorgenommen wurden. Das Flugzeug, das die Bezeichnung Po-2M (eine andere Bezeichnung - Po-2P) erhielt, wurde nach einem Zentralschwimmer-Schema konstruiert, da die Bombenlast unter den Tragflächen angebracht werden musste. Der Propeller war mit einer Haube ausgestattet, die Steuerseile des Seitenruders waren im Rumpf verborgen und das Höhenruder war mit einem Trimmglacis ausgestattet. Die Po-2M wurde erfolgreich auf dem Chimki-Stausee in der Nähe von Moskau getestet und für Luftstreitkräfteeinheiten empfohlen, die in Fluss- und Seegebieten operierten. Wie die reguläre Po-2 war auch das Wasserflugzeug Po-2M einfach zu fliegen, so dass es auch von Piloten mit geringer Qualifikation gesteuert werden konnte. Trotz der positiven Ergebnisse der Tests ging der Doppeldecker jedoch nicht in Produktion.

image
image

Die Po-2 ist ein legendäres Flugzeug in War Thunder. Aufgrund ihrer extrem niedrigen Geschwindigkeit (nur knapp über 130 km/h!) und dem Fehlen einer Frontbewaffnung, die sie in den Händen eines Anfängers zu einem sehr leichten Ziel machten, mussten wir sie vor einiger Zeit aus dem Forschungsbaum entfernen. Gleichzeitig versuchen viele erfahrene Spieler während der Spielevents, bei denen man diesen Doppeldecker bekommen kann, ihn unbedingt in ihre Sammlung aufzunehmen. Und warum? Erstens ist dies das beste Trollflugzeug aller Zeiten - es gibt nichts Schöneres, als die Po-2 in den Hightierschlachten zu fliegen und ein paar moderne Panzer zu zerstören, indem man kleine 50-kg-Bomben präzise auf das Turmdach abwirft oder einen Düsenjäger mit einem dem mickrigen MG. Zweitens eignet sich der Po-2 hervorragend, um fortgeschrittene Arten der Flugsteuerung zu erlernen - mit Hilfe eines "Maus-Joysticks" oder eines vollwertigen Joysticks und eines Head-Position-Trackers für den Piloten. Drittens ist die Po-2 ein wirklich wertvolles Sammlerflugzeug mit einer besonderen Geschichte: Die berühmten "Nachthexen", die sowjetischen Pilotinnen des Zweiten Weltkriegs, flogen in diesen zerbrechlichen und langsam fliegenden Doppeldecker-Bombern.

Im Herbst-Crafting-Event Projekt "Overpowered" präsentieren wir eine neue Variante des Flugzeugs - das Wasserflugzeug Po-2M, ein erstklassiger leichter Bomber aus dem Forschungsbaum der UdSSR, Rang I. Also, ein paar Worte darüber, was gut und was schlecht an einer neuen Iteration der Po-2 ist.

Download Wallpaper:

Einerseits ist die Po-2M lächerlich schlecht - sie ist immer noch das langsamste Flugzeug im Spiel, sie hat keine Frontbewaffnung, und der einzige Schutz des Doppeldeckers ist ein einziges Heck-MG. Die Po-2M ist sehr anfällig für Beschuss, selbst kleine Kugeln und Schrapnelle beeinträchtigen ihre Flugleistung. Die Schwimmer machen die Landung auf einem Flugplatz zu einer großen Herausforderung und führen in der Regel zu einer Burchlandung.

Auf der anderen Seite ist die Po-2M lächerlich gut! Das schneckenhaft langsame Flugzeug hat eine erstaunliche Manövrierfähigkeit, und seine Höchstgeschwindigkeit liegt unter der Strömungsabrissgeschwindigkeit jedes Jagdflugzeugs. Es handelt sich um einen Bomber mit Lufteinstige und einem Bombenvisier. Wegen der Schwimmkörper gibt es keinen zentralen Pylon, aber die Zuladung ist für einen leichten Bomber auf Rang I sehr, sehr anständig: bis zu 200 kg Bomben in 50 und 100 kg, 8x82 oder 8x132 mm Raketen, sowie 4x50 kg Brandbomben, die in Lowtiergefechten sehr wichtig sind.

Ist die Po-2M 2 OP? Das hängt von den Piloten ab, die sie fliegen! Wir sind uns sicher, dass dieser Premium-Doppeldecker euch sowohl am Boden als auch in der Luft eine Menge befriedigender Frags bescheren wird, und hey, es ist auch ein spaßiges Flugzeug.

Mehr lesen:
Allgemeiner Spieltest von Luft-Luft-Raketen mit ARH-Suchköpfen (FOX-3)
  • 1 März 2024
Vorbesteller: Typ 90B "Fuji" und Merkava Mk.3 Raam Segol
  • 1 März 2024
Vorbesteller: F-20A Tigershark
  • 1 März 2024
Die ungarischen Flugzeuge kommen zum italienischen Forschungsbaum!
  • 29 Februar 2024

Kommentare (3)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich