Behoben! №55

In dieser Zusammenfassung möchten wir euch über unsere kontinuierliche Arbeit an Verbesserungen und Korrekturen im Spiel informieren. Informationen zu allen Updates, die in War Thunder veröffentlicht wurden, findet ihr auf der Website im betreffenden Bereich.

Korrekter Crewersatz

image

Dieser wichtige Fix ist für jeden Panzerfahrer relevant! Es gibt eine allgemeine Besatzungsregel in War Thunder: "der Hauptschütze und der Fahrer müssen bei Bewusstsein sein, damit das Fahrzeug kampfbereit bleibt". Mit Ausnahme einiger Fahrzeuge, die über duale Steuerungs- und Zielsysteme verfügen, gibt es eine Regel, die regelt, wie die Besatzungsmitglieder ihre kampfunfähigen Kameraden ersetzen: Zweiter Richtchütze, Funker -> Kommandant -> Ladeschütze -> Erster Richtschütze -> Fahrer.

Diese Regel hat in einigen Fällen nicht richtig funktioniert. Wenn zum Beispiel ein Kommandant und ein Ladeschütze nacheinander ausfielen, konnte der Funker in eurer Besatzung den Platz des Kommandanten einnehmen, aber nicht der Ladeschütze, wie es die Regel vorschreibt. Wir haben diese Fehler behoben.

Alternative Schüsse von verschiedenen Kanonen auf Luftabwehrfahrzeugen

image

Wir haben die Arbeit der Gast-Geschütze auf dem Luftabwehrpanzer 2S6 korrigiert. Für die 30-mm-Kanonen des 2A38 wurde abwechselndes Feuern hinzugefügt - sie feuern nun entsprechend ihrem Vorbild abwechselnd. Abwechselndes Feuern wurde auch für die 40mm M2 Kanonen der Flakpanzer M19 und M42 hinzugefügt.


Dies ist eine nette Änderung, die die Schussdichte und die Chance, Luftziele zu treffen, erhöhen wird.

Zerstörte Rohre weg

image

Es war ein einfacher Fehler, aber auch ein Schandfleck im wahrsten Sinne des Wortes. In einigen Fällen wurde ein zerstörtes Rohr noch im Visier angezeigt und verdeckte die Sicht. Dies sollte nun kein Problem mehr sein.

Die visuellen Artefakte in Schlachten sind behoben

Jetzt werden blinkende Details wie Panzerketten oder andere Fahrzeugteile nicht mehr stören: Wir haben die Ursache dieses Problems aufgedeckt und es behoben!

Die Feldstecher bei freier Sicht sind behoben

Hier ist der Kern des Fehlers: Nachdem ihr die freie Sicht aktiviert und zum Fernglas gewechselt habt, hat euer Kommandant in dieselbe Richtung wie euer Geschütz geschaut. Ihr habt uns auf diese Unannehmlichkeit hingewiesen, und wir haben die Logik dieser Mechanik korrigiert. Wenn ihr nun das Fernglas im Modus "Freie Sicht" aktiviert, blickt der Kommandant in die gleiche Richtung wie eure Kamera.

Weitere Verbesserungen

Für diesen Digest haben wir eine große Anzahl von nützlichen Korrekturen und Spielverbesserungen vorbereitet. Lest unbedingt die vollständige Liste, die wir im separaten Changelog vorbereitet haben - es gibt viele interessante Dinge

VOLLSTÄNDIGER CHANGELOG

Nochmals vielen Dank für alle Fehlerberichte, die ihr über unseren speziellen Service (ENG/RU) eingereicht habt.

Mehr lesen:
Sommer Quest
  • 2 August 2022
USS Alaska (CB-1)
  • 16 August 2022
US Airborne Day
  • 16 August 2022
The Shooting Range #315
  • 14 August 2022

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!