War Thunder background
Seiten der Geschichte (Juli)

Während des gesamten Monats erwarten euch 8 Aufgaben, eine nach der anderen. Für den Abschluss jeder Aufgabe erhaltet ihr eine Trophäe mit einer Belohnung, während ihr für den Abschluss aller Aufgaben ein einzigartigen Spieleravatar erhaltet.

Eine detaillierte Beschreibung der aktuellen Aufgabe sowie eures Gesamtfortschritts findet ihr, wenn ihr auf euren Nicknamen klickt → Erfolge → Pages of History

Dieser einfache Farmer aus Neuseeland hatte sich bei den Kämpfen gegen die Achsenmächte auf Kreta und in Ägypten so heldenhaft verhalten, dass er zweimal mit dem Victoria-Kreuz, der höchsten militärischen Auszeichnung Großbritanniens, ausgezeichnet wurde. Upham stürmte furchtlos die feindlichen Stellungen, beseitigte MG-Nester mit Granaten und führte seinen Trupp auch dann noch in die Schlacht, nachdem er schwer verwundet wurde. Aufgrund dieser Tapferkeit wurde er der am höchsten dekorierte Soldat des britischen Commonwealth of Nations.

Charles Upham

Ihr könnt ab sofort bis zum 3. August, 13:30 MESZ den Profilavatar für Golden Eagles kaufen, ohne die Aufgaben zu erfüllen. Klickt auf euren Nicknamen → Erfolge → Pages of History (July)

Trophäe mit einer Belohnung für jede Aufgabe

Der Abschluss jeder einzelnen Aufgabe bringt euch eine Trophäe mit einer der folgenden Belohnungen:

  • 20-50% FP-Booster für 3-10 Schlachten;
  • 20-50% SL-Booster für 3-10 Schlachten;
  • 3-5 universelle Ersatzfahrzeuge;
  • 1 Tag Premiumkonto;
  • Ein zufälliger Tarnanstrich für Bodenfahrzeuge (aus den derzeit im Spiel erhältlichen Tarnanstrichen für das Erfüllen von Aufgaben oder den Kauf mit Golden Eagles).

Andere Bedingungen

  • Die Aufgaben sind von 13:00 MESZ bis 13:30 MESZ am letzten Tag jeder Aufgabe verfügbar.
  • Die Aufgaben können in zufälligen Schlachten abgeschlossen werden, mit Ausnahme des "Assault"-Modus

1. Juli — 4. Juli
Erste Schlacht von El Alamein

Den ganzen Juli 1942 über kämpften die Achsenmächte und die Streitkräfte des britischen Commonwealth aus der ganzen Welt unter der glühenden Sonne Afrikas. Beide Seiten versuchten, sich gegenseitig aus ihren Stellungen zu vertreiben, führten riskante Angriffe durch und erlitten beträchtliche Verluste, doch am Ende endete die langwierige Schlacht mit einem Patt. Dennoch gelang es den Alliierten, den Vormarsch von Feldmarschall Rommel auf Alexandria zu stoppen.

5. Juli — 8. Juli
Siauliai-Offensive

Siauliai ist die viertgrößte Stadt Litauens und war zugleich Ziel der gleichnamigen Operation zur Vertreibung der deutschen Truppen aus dem Baltikum, die im Juli 1944 durchgeführt wurde. Diese Operation dauerte einen ganzen Monat, und am Ende eroberte die Rote Armee die Ostseeküste zurück, befreite den größten Teil Lettlands und Litauens und trieb einen Keil zwischen die Kräfte der Wehrmacht, indem sie die Heeresgruppe Nord von der Heeresgruppe Mitte abschnitt.

9. Juli — 12. Juli
Alliierte Invasion auf Sizilien

In der Nacht vom 9. auf den 10. Juli 1943 begannen die Alliierten eine massive amphibische und luftgestützte Operation zur Rückeroberung Siziliens von den Achsenmächten, die als Vorbild der Invasion in der Normandie ein Jahr später dienen sollte. Die alliierten Streitkräfte landeten in Sizilien und konnten nach wochenlangen Kämpfen über hunderttausend italienische Soldaten gefangen nehmen. Der Erfolg dieser Operation führte zu einem Regimewechsel in Rom: Benito Mussolini wurde entmachtet, und die neue italienische Regierung kapitulierte vor den Alliierten.

12. Juli — 15. Juli
Schlacht von Prochorowka

Am 12. Juli 1943 fand in der Nähe des Bahnhofs Prochorowka in der Oblast Belgorod, Russland, eine der größten Panzerschlachten der Geschichte statt. Die deutschen Streitkräfte beabsichtigten, die sowjetische Verteidigung zu durchbrechen und Prochorowka einzunehmen, während die Rote Armee plante, die feindliche Gruppe einzukesseln. Beide Seiten erlitten schwere Verluste, und keine der beiden Seiten konnte ihr Ziel erreichen. Dennoch wurde der Vormarsch der Wehrmacht gestoppt.

15. Juli — 19. Juli
Operation Goodwood

Die Operation Goodwood war Teil einer längeren Schlacht um die Stadt Caen in der Normandie, Frankreich. Die britischen Streitkräfte wollten die Stadt gleich am D-Day einnehmen, aber die Deutschen hielten die Stadt auch noch anderthalb Monate nach der Landung der Alliierten in der Normandie in der Hand. So begann die Operation Goodwood mit einem massiven Bombardement, gefolgt von der Beschießung der deutschen Stellungen. Aufgrund der schlechten Koordination bewegten sich die britischen Panzer jedoch nur langsam und ohne ausreichende Deckung, so dass sie schwere Verluste erlitten und es nicht schafften, die Stadt einzunehmen.

20. Juli — 23. Juli
Schlacht um Guam (1944)

Die Operation zur Rückeroberung von Guam, der größten Insel der Inselgruppe der Marianen, begann am 21. Juli 1944. Trotz des erbitterten Widerstands der japanischen Soldaten, die sich weigerten, sich zu ergeben, und trotz endloser Regenfälle nahmen die US-Truppen die Insel innerhalb von drei Wochen ein. Guam wurde daraufhin zum Ausgangspunkt für weitere Operationen im Pazifik: Vorstöße zu den Philippinen und Taiwan sowie Luftangriffe auf Japans eigenem Hoheitsgebiet.

24. Juli — 27. Juli
Operation Mersad

Die letzte große Militäroperation des Ersten Golfkriegs von 1980-1988. Die abtrünnige iranische militante Gruppe Mujahedeen-e-Khalq (MEK) drang mit Unterstützung der irakischen Armee in das iranische Kurdistan ein. Doch die Iraker blieben auf halbem Weg stehen, und ohne Luftunterstützung waren die MEK-Kräfte der Iranische Luftwaffe hilflos ausgeliefert. Nach Luftangriffen wurden die verbliebenen MEK-Truppen umzingelt und von der iranischen Armee besiegt.

28. Juli — 31. Juli
Erste Rschew-Sytschowka-Operation

Im Sommer 1942 versuchte die sowjetische Armee, nachdem sie die Heeresgruppe Mitte der Wehrmacht bei Rschew gestoppt hatte, eine Gegenoffensive zu starten. Es kam zu blutigen Kämpfen um jeden Zentimeter Land: Die Rote Armee verlor im "Fleischwolf von Rschew" Hunderttausende von Soldaten und erzielte fast keine Gewinne. Die deutschen Truppen zogen sich erst viel später im Jahr 1943 aus dem Gebiet um Rschew zurück, nachdem die Achsenmächte an anderen Fronten besiegt wurden.

Mehr lesen:
Schaut euch Air Superiority 2024 an und erhaltet einzigartige Preise von Twitch Drops!
  • 10 Mai 2024
Thunder Show: KATZ&MAUS
  • 24 Mai 2024
XM800T: Mutiges Können
  • 24 Mai 2024
Jahrestag der Gründung des Corps of Royal Engineers: Der Centurion AVRE kehrt zurück!
  • 24 Mai 2024