War Thunder background
Hubschrauber aus China: Z-19E

Der leichte Hubschrauber Harbin Z-19E wird der erste chinesische Hubschrauber sein, der für alle War Thunder-Spieler verfügbar ist!

Z-19E, Kampfhubschrauber, China, Rang VI. Premium, in einem Paket verfügbar.

Features:

  • Hohe Kampfkraft
  • Luft-Luft- und Luft-Boden-Raketen
  • Wärmebildgerät
  • Radar-/Laserwarnsystem und Abwehrmaßnahmen
  • Fehlender Geschützturm
image
image

Der erste chinesische Hubschrauber zur Panzerbekämpfung Z-9W wurde auf der Grundlage des Z-9 gebaut, einer Lizenzversion des französischen Mehrzweckhubschraubers Aerospatiale Dauphin, der seit 1994 bei der Volksbefreiungsarmee im Einsatz ist. Die Weiterentwicklung des Kampfhubschraubers führte zur Entwicklung eines fortschrittlicheren Z-9WA und schließlich zu einem Prototyp mit der Bezeichnung Z-19. Trotz eines Unfalls während der Erprobung im Jahr 2010 erhielt die Harbin Aircraft Industry Group einen Auftrag für die Produktion einer Versuchsserie von Kampfhubschraubern. Das Rotorsystem und die Hecksektion des Rumpfes blieben vom französischen Vorgänger erhalten. Die Z-19 erhielt ein neues Tandem-Cockpit, Abwehrsysteme, Radar- und Laserwarnanlagen. Dazu moderne Waffensysteme, Wie Panzerabwehrraketen und Luft-Luft-Raketen. Das Design wurde als gelungen angesehen und von der Volksbefreiungsarmee übernommen. Im Jahr 2017 erschien ein Prototyp des Z-19E, der für den Export entwickelt wurde. Dieser Hubschrauber bestand aus mehr Verbundwerkstoffen, um das Startgewicht zu verringern. Ein Modell des Hubschraubers wurde 2016 auf der Luftfahrtausstellung in Zhuhai gezeigt. Derzeit gibt es keine Informationen über die Produktion und Auslieferung des Z-19E an ausländische Interessenten.

Download Wallpaper:

Im Update Danger Zone erhält China sein erstes Rotorflugzeug, den Kampfhubschrauber Z-19E, der als Teil eines speziellen Pakets in unserem Online-Shop erhältlich sein wird. Es handelt sich dabei um einen modernen Kampfhubschrauber, der mit modernster Elektronik und effektiven Waffen ausgestattet ist, um die gesamte Bandbreite der Gefechtsaufgaben zu erfüllen. Ein praktisches Zielgerät mit hoher Vergrößerung, ein Infrarot-Sichtgerät, eine Wärmebildkamera und ein Nachtsichtmodus erleichtern das Aufspüren, Erfassen und Zerstören gepanzerter Fahrzeuge auf große Entfernungen. Zur Bekämpfung von Bodenzielen ist der Hubschrauber mit bis zu 8 BA-9 (Blue Arrow) Panzerabwehrlenkraketen mit einer Reichweite von bis zu 6 km sowie zwei Arten von ungelenkten Raketen ausgerüstet: bis zu 76 kleine Raketen des Typs 57-1 und bis zu 28 Raketen des Typs 90-1 mit HEAT-Gefechtskopf. Der Hubschrauber verfügt nicht über einen Turm oder eine andere eingebaute Bewaffnung, aber die Piloten können .50-MG-Gondeln unter den Flügeln anbringen. Der Z-19E kann auch mit Luft-Luft-Lenkwaffen ausgerüstet werden - TY-90-Raketen mit einem Vollsichtsuchkopf und einer Abschussentfernung von bis zu 6 km.

Der Hubschrauber ist gut gegen potenzielle Bedrohungen geschützt - ein Radar-/Laserwarnsystem informiert den Piloten über in der Nähe befindliche Flak oder feindliche Flugzeuge, die den Z-19E erfassen, und Düppel bieten die Möglichkeit, anfliegenden Raketen zu entkommen.

Der Premiumhubschrauber Z-19E wird die Stellung der chinesischen Top-Kampfpanzer in den Verbundenen Schlachten erheblich stärken, und schon bald wird seine dunkelblaue Silhouette ein häufiger Gast in den Schlachten von War Thunder sein. Willkommen in den Hubschrauberschlachten, China!

Mehr lesen:
Inferno Cannon: PLZ83-130
  • 24 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: Kungstiger
  • 19 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: P-51C-11-NT Mustang (China)
  • 18 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: USS Flagstaff
  • 17 April 2024