Battle Pass Fahrzeuge: Zerstörer HMS Cadiz (D79)

Der Zerstörer der Battle-Klasse HMS Cadiz kommt zu War Thunder als einer der Hauptpreise in der kommenden neuen Battle Pass Season!

HMS Cadiz, Zerstörer, Großbritannien, Rang III. Premium.

Features:

  • Alle Hauptgeschütze sind auf dem Vorderdeck konzentriert.
  • Wirksame Luftabwehr.
  • 10 Torpedos.
Geschichte

Der Zerstörer HMS Cadiz (D79) wurde 1944 auf der schottischen Werft der Fairfield Shipbuilding and Engineering Company gebaut, aber erst nach Kriegsende, im April 1946, in Dienst gestellt. Das Schiff wurde der Home Fleet zugeteilt und nahm an diplomatischen Überfahrten, Übungen und auch an der Coronation Review (1953) zur Feier der Krönung von Königin Elisabeth II. teil. 1956 wurde der Zerstörer an die pakistanische Marine verkauft. Vor der Verlegung in den neuen Heimathafen wurde das Schiff modernisiert und umgebaut und erhielt einen neuen Namen - PNS Khaibar. 1971, während des indisch-pakistanischen Krieges, wurde der Zerstörer Khaibar durch zwei Treffer sowjetischer P-15 Termit-Anti-Schiffsraketen versenkt, die vom indischen Raketenboot Nirghat abgeschossen wurden. Dies war der erste effektive Einsatz von Raketen dieser Art durch die indische Marine.

image
image

Der Premium-Zerstörer HMS Cadiz wird das dritte Schiff der Battle-Klasse im Spiel sein. Er wird in der neuen Battle Pass Season verfügbar sein, die bald in War Thunder beginnen wird. Die britischen Zerstörer der Battle-Klasse sind aufgrund ihrer nach vorne gerichteten Hauptgeschütze, einer soliden Flugabwehrbatterie und 10 Torpedos in zwei Fünflings-Werfern als eine der besten im Spiel bekannt. Die Cadiz ist ein typischer Vertreter ihrer Klasse! Beide Hauptgeschütztürme befinden sich im vorderen Teil des Decks, was dem Schiff einen Vorteil bei Frontalangriffen und Durchbrüchen verschafft. Die 114-mm-Geschütze bieten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Feuerrate und -kraft; der Kommandant kann zwischen semi-panzerbrechenden und mehreren Arten von hochexplosiven Splittergranaten wählen. Am effektivsten sind wohl die Granaten mit Näherungszünder, die bei der Detonation eine größere Anzahl von Splittern erzeugen und erfolgreich gegen Flugzeuge eingesetzt werden können.

Download Wallpaper:

Im Gegensatz zur Armada und Tobruk, die sehr gut vor Luftangriffen geschützt sein dürften, verfügt der Zerstörer Cádiz über eine noch umfangreichere Flugabwehr mit Maschinenkanonen für kurze und mittlere Distanzen: vier Bofors-Zwillingskanonen, die von sechs einzelnen Rohren ergänzt werden - insgesamt 14 x 40-mm-Rohre! In den Schlachten, an denen die Cadiz teilnimmt, ist es ratsam, die KI der Maschinenkanonen so einzustellen, dass sie sowohl auf Luft- als auch auf Überwasserziele feuern, um sowohl Boote als auch Flugzeuge zu zerstören. Das Waffenorchester wird durch zwei Torpedowerfer mit fünf Rohren ergänzt, die sich in der Mitte des Schiffs befinden.

Der Premium-Zerstörer Cadiz eignet sich hervorragend für die Eroberung von Punkten und ein dynamisches Spiel im Zentrum des Geschehens. Das Schiff ist eine perfekte Ergänzung für jedes Marine-Setup auf den mittleren und hohen Rängen. Der neue britische Zerstörer wird zusammen mit anderen einzigartigen Fahrzeugen einer der Hauptpreise der kommenden neuen Battle Pass Season sein. Details werden bald bekannt gegeben!

Mehr lesen:
Neue Premium-Jets: Lightning F.53 und Ariete
  • 15 Juni 2022
Rückspulfunktion für Replays
  • 14 Juni 2022
Hubschrauber aus China: Z-19E
  • 10 Juni 2022
BTR-ZD: Waffengewandt
  • 9 Juni 2022

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!