War Thunder background
Änderung der Kampfeinstufungen und wichtige Änderungen an den Luftkämpfen im High-Tier
Download Wallpaper:

Flugplatz-Respawn für späte Jet-Bomber und Schlachtflugzeuge in Luft-RB

Historisch gesehen wurden viele Spielmechanismen in War Thunder ursprünglich für Fahrzeuge des Zweiten Weltkriegs und des frühen Kalten Krieges entwickelt, z. B. das Respawnen in der Luft für Bomber und Kampfflugzeuge. Viele spätere Jetbomber und Schlachtflugzeuge weisen jedoch Flugeigenschaften auf, die denen von Düsenjägern nahe kommen oder sogar ähnlich sind. In diesem Fall halten wir den Luftrespawn in der Nähe von Bodenzielen für einen unangemessenen Vorteil für solche Flugzeuge, da ihre Effizienz sowohl für die Spieler als auch für die Spielstatistiken offensichtlich ist. Wenn späte Schlachtflugzeuge gemeinsam mit Jägern starten und Ziele anfliegen, bleibt ihr Wert für das Team erhalten. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Luft-Respawns für Bomber und Schlachtflugzeuge der Ränge VI-VII im Modus "Realistische Luftschlachten" aufzuheben.

Momentan sehen wir keine Notwendigkeit, die Kampfeinstufungen dieser Flugzeuge anzupassen, aber wir werden euer Feedback und die Spielstatistiken beobachten, um die BRs der Top-Tier-Flugzeuge schnell zu aktualisieren, falls sie es benötigen.

Fortgeschrittene Raketen von Anfang an

Im Luftkampf auf Rang VII in den Realistischen Schlachten werden intensiv Luft-Luft-Raketen eingesetzt und keine Kanonen, wie es in den unteren Rängen der Fall ist.

Die meisten Jäger auf Rang VII werden nun direkt nach dem Kauf mit fortschrittlicheren Luft-Luft-Raketen ausgestattet. Dies wird es den Piloten ermöglichen, selbstbewusster zu kämpfen und wertvoller für das Team zu sein, auch wenn sie ihre Flugzeuge noch nicht beherrschen. Es ist jedoch anzumerken, dass die Waffen-Voreinstellungen, die die fortschrittlichen Luft-Luft-Raketen beinhalten (wenn sie "stock" verfügbar sind), immer noch die Erforschung der entsprechenden Modifikationen erfordern.

Hier ist die Liste der geplanten Änderungen für Jetjäger auf Rang VII, denen die fortschrittlichen Raketen derzeit noch fehlen:

Zum Ausklappen der Liste hier klicken

USA:

  • F-5E Tiger II - Das Setup mit 2xAIM-9B wurde durch ein Setup mit 2х AIM-9E ersetzt, ohne die Notwendigkeit, die AIM-9E Modifikation zu erforschen. Gemischte Setups mit AIM-9E benötigen weiterhin diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.
  • F-4E Phantom II - Das Setup mit 2xAIM-9B wurde durch ein Setup mit 2х AIM-9E ersetzt, ohne dass die AIM-9E Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder Setups mit einer großen Anzahl von AIM-9E erfordern immer noch diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.
  • F-8E Crusader - Das Setup mit 2xAIM-9B wurde durch das Setup mit 2х AIM-9E ersetzt, ohne dass die AIM-9E Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups mit AIM-9E erfordern weiterhin die Freischaltung dieser Modifikation.

Deutschland:

  • F-4F Phantom II - Die Aufstellung mit 2xAIM-9B wurde durch die Aufstellung mit 2х AIM-9E ersetzt, ohne die Notwendigkeit, die AIM-9E Modifikation zu erforschen. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von AIM-9E erfordern weiterhin die Freischaltung dieser Modifikation.
  • F-4F Phantom II (Früh) - Die Ausrüstung mit 2xAIM-9B wurde durch die Ausrüstung mit 2х AIM-9E ersetzt, ohne dass die AIM-9E-Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von AIM-9E erfordern immer noch diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.
  • MiG-21MF - Die Ausrüstung mit 2х R-3R ohne die Notwendigkeit, die R-3R Modifikation zu erforschen, wurde hinzugefügt. Bei gemischten Setups oder einer großen Anzahl von R-3R muss diese Modifikation noch freigeschaltet werden (der R-3R-Flugkörper wurde auch in die Nomenklatur der Bewaffnung aufgenommen).
  • MiG-21bis-SAU - Die Aufstellung mit 2xР-3С wurde durch eine Aufstellung mit 2х R-13М1 ersetzt, ohne dass die Modifikation R-13М1 erforscht werden muss. Gemischte Setups oder Aufstellungen mit einer großen Anzahl von Р-13М1 erfordern immer noch diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.
  • MiG-23MF - Das Setup mit 2xR-3С wurde durch ein Setup mit 2х R-13М1 ersetzt, ohne dass die R-13М1 Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von R-13М1 erfordern immer noch diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.

UdSSR:

  • MiG-21SMT - Das Setup mit 2х R-3R ohne die Notwendigkeit, die R-3R Modifikation zu erforschen, wurde hinzugefügt. Bei gemischten Aufstellungen oder bei einer großen Anzahl von R-3R muss diese Modifikation noch freigeschaltet werden.
  • MiG-21bis - Das Setup mit 2xR-3С wurde durch das Setup mit 2х R-13М1 ersetzt, ohne dass die R-13М1 Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder solche mit einer großen Anzahl von Р-13М1 erfordern weiterhin diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.
  • MiG-23M - Das Setup mit 2xR-3С wurde durch ein Setup mit 2х R-13М1 ersetzt, ohne dass die R-13М1 Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von Р-13М1 erfordern weiterhin diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.
  • MiG-23MLD - Das Setup mit 2xR-3С wurde durch ein Setup mit 2х R-13М1 ersetzt, ohne dass die R-13М1 Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von R-13М1 benötigen weiterhin diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.

Großbritannien:

  • Jaguar Gr.1A - Das Setup mit 2xAIM-9G ohne die Notwendigkeit, die AIM-9G Modifikation zu erforschen, wurde hinzugefügt: Gemischte Setups mit AIM-9G erfordern immer noch die Erforschung dieser Modifikation.

Japan:

  • F-4EJ Phantom II - Das Setup mit 2xAIM-9B wurde durch das Setup mit 2х AIM-9E ersetzt, ohne dass die AIM-9E-Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder mit großer Anzahl von AIM-9E erfordern weiterhin die Erforschung dieser Modifikation.

China:

  • F-104G Starfighter - Das Setup mit 2xAIM-9B wurde durch das Setup mit 2х AIM-9J ersetzt, ohne dass die AIM-9J-Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von AIM-9J erfordern immer noch diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.
  • F-5A Freedom Fighter - Das Setup mit 2xAIM-9B wurde durch das Setup mit 2х AIM-9E ersetzt, ohne dass die AIM-9E Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups mit AIM-9E erfordern weiterhin die Erforschung dieser Modifikation.
  • J-7E - Das Setup mit 2xPL-2 wurde durch das Setup mit 2х PL-5B ersetzt, ohne die Notwendigkeit, die PL-5B Modifikation zu erforschen. Gemischte Setups mit PL-5B erfordern weiterhin die Erforschung dieser Modifikation.

Frankreich:

  • Mirage IIIC - Das Setup mit 2xAIM-9B + 1х Matra R530 ohne die Notwendigkeit, die Matra R530 Modifikation zu erforschen, wurde hinzugefügt. Gemischte Setups mit Matra R530 erfordern weiterhin die Erforschung dieser Modifikationen.
  • Mirage IIIE - Das Setup mit 2xAIM-9B + 1х Matra R530 ohne die Notwendigkeit, die Matra R530 Modifikation zu erforschen, wurde hinzugefügt. Gemischte Setups mit AIM-9B oder Matra R530 erfordern weiterhin die Erforschung dieser Modifikationen.
  • Mirage 5F - Das Setup mit 2xMatra R550 Magic 1 ohne die Notwendigkeit, Matra R550 Magic 1 zu erforschen, wurde hinzugefügt. Gemischte Setups mit Matra R550 Magic 1 erfordern weiterhin die Erforschung dieser Modifikationen. AIM-9B Raketen werden aus der Waffennomenklatur entfernt.

Schweden:

  • J35D Draken - Das 2xRB24-Setup wurde durch ein Setup mit 2х RB24J ersetzt, ohne die RB24J-Modifikation erforschen zu müssen. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von RB24J erfordern immer noch diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.
  • JA37C Jacktviggen - Das 2xRB24-Setup wurde durch ein Setup mit 2х RB24J ersetzt, ohne die Notwendigkeit, die RB24J-Modifikation zu erforschen. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von RB24J erfordern weiterhin die Freischaltung dieser Modifikation.
  • AJ37 Viggen - Das 2xRB24 Setup wurde durch ein Setup mit 2х RB24J ersetzt, ohne dass die RB24J Modifikation erforscht werden muss. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von RB24J erfordern immer noch diese Modifikation, um freigeschaltet zu werden.

Israel:

  • Mirage IIICJ - Das Setup mit 2xShafrir 2 + 1х Matra R530 ohne die Notwendigkeit, die Matra R530 Modifikation zu erforschen, wurde hinzugefügt. Gemischte Setups mit Shafrir 2 oder Matra R530 erfordern weiterhin die Erforschung dieser Modifikation.
  • Nesher - 2xAIM-9D ist jetzt ohne die Erforschung der AIM-9D Modifikation verfügbar. In Kombination mit AIM-9D Setups muss diese Modifikation noch freigeschaltet werden.
  • Kfir C.7 - 2xAIM-9D ist nun auch ohne die Erforschung der AIM-9D-Modifikation verfügbar. Gemischte Setups oder mit einer großen Anzahl von AIM-9Ds erfordern weiterhin die Freischaltung dieser Modifikation.

Die BR-Tabelle öffnen

Mehr lesen:
Inferno Cannon: PLZ83-130
  • 24 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: Kungstiger
  • 19 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: P-51C-11-NT Mustang (China)
  • 18 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: USS Flagstaff
  • 17 April 2024