War Thunder background
Fahrzeuge des Winter-Marathons: Zerstörer Hayanami (Japan)
Download Wallpaper:

IJN Hayanami, Rang II, Japan, Premium

Features:

  • Ausgezeichnete Torpedos
  • Mehrzweckgeschütze
  • Geringe Anzahl von Flugabwehrgeschützen mit begrenzter Reichweite
  • Premium

Der japanische Zerstörer der Yugumo-Klasse Hayanami wurde im Dezember 1942 auf der Maizuru-Werft fertig und im Sommer 1943 in Dienst gestellt. Im Herbst desselben Jahres eskortierte sie Transport- und Landungsschiffe auf Routen von der japanischen Metropole nach Mikronesien und zu den Salomonen. Am 7. Juni 1944 wurde der Zerstörer in der Nähe der Tawi-Tawi-Inseln von dem amerikanischen U-Boot USS Harder torpediert, es kam zu einer Explosion auf dem Zerstörer und er sank. Die 45 Überlebenden wurden von dem Zerstörer Urakaze gerettet.

image
image

Der Zerstörer Hayanami, der der erste Marine-Preis des Wintermarathons sein wird, ist dank seiner ultimativen Torpedobewaffnung und seiner Mehrzweckgeschütze ein hervorragender Vertreter der Yugumo-Klasse. Das Schiff ist mit sechs 127-mm-Kanonen bewaffnet, die in drei Lafetten untergebracht sind. Die Munition umfasst nur zwei Arten von Granaten - hochexplosive Splittergranaten und Sprenggranaten mit Zeitzünder. Trotz des Fehlens anderer Granaten können die Hauptgeschütze feindliche Zerstörer gut bekämpfen. Die Flugabwehr ist mit drei Zwillings-25-mm-Maschinenkaninen vertreten, die nicht ausreichen, um den Zerstörer wirksam vor Luftangriffen zu schützen, daher wäre es klug, Platz für Granaten mit Fernzünder zu lassen, die gegen Luftziele auf große Entfernung wirksam sind.

Die Torpedos sind die wahre Stärke der Zerstörer der Yugumo-Klasse, und die Hayanami ist hier keine Ausnahme! Zwei Vierlingstorpedowerfer mit einer Gesamtmunitionskapazität von 16 Torpedos befinden sich in der Mitte des Schiffes. Sie verfügen über gute Schusswinkel und eine hohe Schwenkgeschwindigkeit. Die Torpedos der Hayanami sind extrem effektive "Type 93, Model 1, Mod 2", die auch auf leichten und schweren Kreuzern eingesetzt werden, sie sind sehr schnell und haben eine sehr große Reichweite (bis zu 20 km!) bei einer Sprengkraft von jeweils über 600 kg TNT-Äquivalent. Die große Ladung ermöglicht es der Hayanami, enge Wasserstraßen und Kurse feindlicher Schiffe buchstäblich mit Torpedos "vollzuspammen" und dabei in sicherer Entfernung zu bleiben.

Erledigt die einfachen Aufgaben des Wintermarathons und bringt diesen hervorragenden Zerstörer in euer Dock!


Euer War Thunder Team

 

Mehr lesen:
RN Bolzano: Das letzte Gefecht
  • 18 März 2024
Imperial Flagship: SMS Baden
  • 14 März 2024
AH-1W Super Cobra: Der giftige Marine
  • 12 März 2024
Kampfgruppenfahrzeuge: F-5E FCU
  • 11 März 2024