Typ 10: Das Gute noch besser machen.

Der lang erwartete japanische Top-Kampfpanzer ist in War Thunder angekommen. Hier kommt der Typ 10!

Typ 10, Kampfpanzer, Japan. Rang VII

Features:

  • Autolader
  • Hydropneumatische Federung
  • Hydropneumatische Federung
  • Gefahrenwarnsystem
Geschichte

Die wichtigsten Ziele bei der Entwicklung des neuen japanischen Kampfpanzers waren die Verbesserung aller primären taktischen und technischen Leistungsmerkmale im Vergleich zum Vorgängermodell Typ 90 bei gleichzeitiger Senkung der Produktionskosten und des Gewichts des Panzers. Der erste Prototyp war 2006 fertig, und 2010 begann Mitsubishi Heavy Industries mit der Serienproduktion des neuen Kampfpanzers Typ 10. Den Ingenieuren gelang es, ein Fahrzeug zu entwickeln, das die modernen Anforderungen an Panzer dieser Größenordnung in vollem Umfang erfüllte und gleichzeitig sein Gewicht reduzierte. Seit 2012 ist der Kampfpanzer Typ 10 bei den japanischen Bodenselbstverteidigungsstreitkräften im Einsatz.

image
image

Der japanische Kampfpanzer Typ 90 ist bei den Spielern der Hightier-Panzerschlachten in War Thunder zu Recht beliebt. Es handelt sich um ein Hightech-Fahrzeug der "westlichen" Schule des Panzerbaus mit bemerkenswerten Eigenschaften. Der neue japanische Kampfpanzer Typ 10 stellt keine Revolution dar - er ist eine Weiterentwicklung des Konzepts des Typ 90, wobei der neue Panzer in fast allen Bereichen etwas besser ist als sein Vorgänger. Eine der wichtigsten Änderungen am Typ 10 ist der Autolader im hinteren Teil des Panzers, der die Feuerrate erhöht. Der neue Dieselmotor hat eine geringere Leistung als der des Typ 90 und ist diesem in der Höchstgeschwindigkeit leicht unterlegen, aber die Rückfahrgeschwindigkeit hat sich verdoppelt! Der Typ 10 erhält auch ein neues APFSDS-Geschoss, das den gleichen Namen trägt wie der Panzer selbst - Typ 10. Es ergänzt die Palette der Geschosse, die bereits mit der JM12A1 HEATFS und der JM33 APFSDS bekannt sind.

Download Wallpaper:

Die besten Elemente des Typs 90 wurden im Typ 10 beibehalten. Wie sein Vorgänger verfügt der Typ 10 über eine hydropneumatische Federung, die ein Spiel in Schräglagen ermöglicht. Die leistungsfähige Feuerleitanlage mit dem Geschützstabilisator, einem Laserentfernungsmesser, einer Wärmebildkamera für den Richtschützen und einem Override in der Feuerleitanlage ist ebenfalls erhalten geblieben. Wie beim Typ 90 besteht die Besatzung aus drei Panzersoldaten: Kommandant, Richtschütze und Fahrer. Der neue japanische Kampfpanzer verfügt außerdem über ein Laserwarnsystem, das in Gefechten im Toptier äußerst nützlich ist.

Der neue japanische Kampfpanzer Typ 10 wird mit dem nächsten großen Update in War Thunder erscheinen. Verfolgt unsere News, wir haben noch viele interessante Dinge zu berichten!

Mit dem Typ 74 Mod G/Kai könnt ihr die Forschung an diesem Fahrzeug erheblich beschleunigen

Typ 74 mod G/Kai Paket
Das Paket beinhaltet:
  • Typ 74 mod G/Kai
  • Premiumkontozeit für 15 Tage
  • 2000 Golden Eagles
Mehr lesen:
Kampfgruppenfahrzeuge: Su-22M3
  • 8
  • 16 Dezember 2021
Israelische Bodentruppen Closed Beta Early Access Pakete!
  • 6
  • 14 Dezember 2021
Vautour IIA und Vautour IIN in den Forschungsbäumen von Frankreich und Israel
  • 3
  • 13 Dezember 2021
Kfir C.7: Das Löwenjunge mit den scharfen Krallen
  • 4
  • 9 Dezember 2021

Kommentare (4)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!