War Thunder background
"Export Order": Pansarbil m/40

Der Pansarbil m/40 ist ein schwedischer Panzerwagen, der ursprünglich von der Firma AB Landsverk für die dänische Armee entwickelt wurde. Bald werden Panzerspieler in War Thunder die Chance haben, dieses einzigartige Fahrzeug ihrer Sammlung schwedischer Bodentruppen hinzuzufügen, indem sie am kommenden Crafting-Event teilnehmen!

Pansarbil m/40, leichter Panzer, Schweden, Rang I, Premium.

Pro

  • Ausgezeichnete Mobilität
  • auch Rückwärts schnell

Kontra

  • nur leichte Panzerung
Geschichte

1937 beauftragte die dänische Armee das schwedische Unternehmen AB Landsverk mit der Entwicklung eines gepanzerten Fahrzeugs. Drei der 18 bestellten Fahrzeuge, die unter dem Namen "Lynx" entwickelt wurden, waren bereits vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs an Dänemark ausgeliefert worden. Nach Ausbruch der Feindseligkeiten verhängte Schweden jedoch ein Exportverbot für alle militärischen Ausrüstungen, und die restlichen Lynx-Panzerwagen blieben in Schweden.

In der Folge nahm das schwedische Militär die verbliebenen Fahrzeuge unter der Bezeichnung Pansarbil m/39 in den eigenen Dienst und erteilte bereits einen Auftrag über den Bau von 30 weiteren Fahrzeugen. Ein Teil dieses Auftrags wurde an Volvo vergeben, wobei diese Fahrzeuge die Bezeichnung Pansarbil m/40 erhielten. Die Fahrzeuge blieben bis 1958 in schwedischen Diensten, bevor sie ausgemustert und an die Dominikanische Republik verkauft wurden, wo die letzten Einheiten bis Mitte der 1990er Jahre im Einsatz blieben.

image
image

Der Pansarbil m/40 ist einer der Preise, die auf die Teilnehmer des kommenden Crafting-Events warten, das bald in War Thunder beginnt. Kompakt, extrem wendig und mit einer schnell feuernden 20-mm-Autokanone ausgestattet, wird der Pansarbil m/40 unter den Fans von leicht gepanzerten Fahrzeugen sicher schnell neue Kommandanten finden!

Download Wallpaper:

Ähnlich wie andere gepanzerte Fahrzeuge der War Thunder Bodentruppen ist der Pansarbil m/40 mit seiner 12 mm dicken Panzerung nur leicht geschützt. Sein 135-PS-Motor und sein geringes Gewicht verleihen dem Fahrzeug jedoch eine hervorragende Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h, die es sowohl vorwärts als auch rückwärts erreichen kann! Abgerundet werden seine Spezifikationen durch seine Hauptwaffe - die 20-mm-Kanone Pvlvkan m/40. Die Kanone mit ihrer ausgezeichneten Feuerrate und ihren ballistischen Eigenschaften ist eine gute Ergänzung zu den anderen Eigenschaften des Fahrzeugs und ermöglicht es den Panzern, die feindlichen Linien leicht zu infiltrieren und von den Flanken und vom Heck aus Schaden anzurichten!

Stellt sicher, dass ihr das einzigartige Pansarbil m/40 zu eurer Sammlung im Spiel hinzufügt, indem ihr am kommenden Crafting-Event teilnehmt. Gute Jagd!


Euer War Thunder Team

 

Mehr lesen:
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024
CV9035DK: Der Nordische Revolverheld
  • 13 Juni 2024
F-4F KWS LV (ICE): Arch-Phantom!
  • 12 Juni 2024
Early Access für die französische Küstenflotte: Die VLT-2!
  • 11 Juni 2024

Kommentare (1)

Kommentieren ist nicht mehr möglich