War Thunder background
Marine-Granatenkamera

Im kommenden großen Update "Red Skies" fügen wir dem Spiel eine Kamera hinzu, die den Flug und den Fall von Marinegranaten verfolgt. Eine ähnliche Kamera findet ihr auch in Luftkämpfen, wo ihr mit gedrückter "Leertaste" abgeworfene Luftbomben, Raketen oder Torpedos verfolgen könnt. In Seeschlachten können War Thunder-Kapitäne die Salven ihrer großkalibrigen Geschütze genau anvisieren. Nach einer Salve werden die Geschütze nachgeladen, und ihr könnt den Flug der Fern- oder Hauptsalve persönlich verfolgen und euer Ziel für die nächste Salve genauer erfassen. Außerdem ist es einfach sehr schön, die Granaten über die Schlachtlandschaft fliegen zu sehen!

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des "Red Skies"-Updates wird die neue Kamera für die nicht-automatischen Hauptbatteriegeschütze der War Thunder-Blauwasserflotte implementiert sein.


Euer War Thunder Team

 

Mehr lesen:
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024
CV9035DK: Der Nordische Revolverheld
  • 13 Juni 2024

Kommentare (1)

Kommentieren ist nicht mehr möglich