War Thunder background
Crafting-Event “Strategist”: Merkava Mk.3D

Der Merkava Mk.3D ist eine spätere Variante des bekannten israelischen Kampfpanzers, der in den 1980er Jahren entwickelt wurde. Mit Verbesserungen in allen Aspekten, vor allem bei der Feuerkraft dank seiner neuen 120-mm-Glattrohrkanone, wird der Merkava Mk.3D bald für die Panzerkommandaten in War Thunder beim bevorstehenden Crafting-Event verfügbar sein!

Kurz gesagt: Eine weiterentwickelte Variante des israelischen Merkava Mk.3D, die wesentliche Verbesserungen in Bezug auf Mobilität, Feuerkraft und Panzerung aufweist.

Merkava Mk.3D, Kampfpanzer, USA, Rang VII.

Pro

  • Neue 120 mm Glattrohrkanone
  • Verbesserter Panzerschutz
  • Verbesserte Mobilität

Contra

  • Weiterhin weniger mobil als andere Top-Kampfpanzer
  • Höheres Gewicht
Geschichte

Unmittelbar nach Beginn der Produktion der Merkava Mk.2 1983 begannen israelische Ingenieure mit der Arbeit an der neuen Mk.3-Version des Kampfpanzers. Die Merkava Mk.3 brachte in fast allen Aspekten signifikante Verbesserungen gegenüber früheren Varianten. In erster Linie lag der Schwerpunkt auf der Verbesserung des Schutzniveaus - durch eine Zusatzpanzerung der Wanne - sowie auf der Aufrüstung mit der neu entwickelten IMI MG251 120-mm-Glattrohrkanone, die speziell für die neue Variante des Merkava gebaut wurde, um die Feuerkraft zu erhöhen.

Die Produktion des Merkava Mk.3 begann in den späten 1980er Jahren, die ersten Fahrzeuge erreichten die Truppen im Dezember 1989. Der Merkava Mk.3 blieb bis 2003 in Produktion, bis zu diesem Zeitpunkt wurden rund 650 Fahrzeuge gebaut. Damit gehört die Merkava Mk.3 bis heute zur Speerspitze der israelischen Panzertruppe.

image
image

In War Thunder wird der Merkava Mk.3D zu den hochrangigen amerikanischen Gift-Fahrzeugen gehören und im Rahmen des bevorstehenden Crafting-Events "Strategist" ins Spiel kommen. Während der Merkava Mk.3D im Kern dder gleiche bleibt, wie er bereits einigen Panzerfahrern bekannt ist, erhielt die neue Version des Panzers mehrere Upgrades, damit er in War Thunder mit den anderen Top-Kampfpanzern mithalten kann. Schauen wir uns das mal näher an!

Beginnen wir mit einer der auffälligeren Verbesserungen des Fahrzeugs - der Feuerkraft. Im Gegensatz zu den vorherigen Ausführungen des Fahrzeugs erhält der Merkava Mk.3 eine 120 mm Glattrohrkanone ebenfalls aus israelischer Produktion, die viele ihrer ballistischen Eigenschaften mit der weit verbreiteten Rh 120 und ihren Varianten teilt. Diese substanzielle Verbesserung der Feuerkraft des Merkava wird es angehenden Kommandanten dieses Fahrzeugs ermöglichen, Feuergefechte auf größerer Reichweite zu führen, und den Kampf gegen andere, stärker gepanzerte Kampfpanzer in den oberen Rängen wesentlich aussichtsreicher zu führen. Außerdem bekommt der Merkava eine der schlagkräftigsten kinetischen Geschosse im Spiel!

Download Wallpaper:

Darüber hinaus bietet der Merkava Mk.3D einen verbesserten Panzerschutz, vor allem am Turm. Dieser Teil des Fahrzeugs beherbergt nun ein Verbundwerkstoff-Zusatzpaket, das die Widerstandsfähigkeit des Merkava insbesondere gegen chemische Geschosse, aber auch den Schutz gegen kinetische Geschosse leicht erhöht. Gleichzeitig erhielt auch die Wannenpanzerung des Panzers eine etwas stärkere Panzerung, um den Schutz lebenswichtiger Komponenten, wie z.B. des Motors, zu verbessern. Erwähnenswert sind auch das Laserwarnsystem, verschiedene Arten von Rauchgranaten und gepanzerte Munitionsfächer!

Apropos Motor: Auch an diesem Teil der Merkava wurden einige wichtige Verbesserungen vorgenommen. So ist der Merkava Mk.3D mit dem Continental AVDS-1790-9AR Dieselmotor mit Turbolader ausgestattet, der eine spürbare Leistungssteigerung von bis zu 1.200 PS erzeugt. Damit kompensiert die zusätzliche PS-Leistung nicht nur die Gewichtszunahme gegenüber bisherigen Varianten, sondern erhöht auch die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs auf asphaltierten Straßen auf bis zu 60 km/h.

Alles in allem ist der Merkava Mk.3D nicht nur eine würdige Ergänzung für jeden Panzerkommandanten im Spiel, sondern stellt auch einen großen Leistungssprung gegenüber früheren Versionen des Fahrzeugs dar. Wenn ihr also schon früher ein Fan der Merkavas wart, dann ist der Merkava Mk.3D ein Muss in eurem Arsenal. Andererseits, wenn ihr früher der Meinung wart, dass dem Merkava immer der Biss gefehlt hat, dann solltet ihr den Merkava Mk.3D doch noch mal in Betracht ziehen, denn er könnte eure Meinung ändern.

Der Merkava Mk.3D kommt als Teil des bevorstehenden Crafting-Events in War Thunder an. Weitere Einzelheiten darüber, wie zum Beispiel Panzerfahrer das Fahrzeug erhalten können, werden demnächst veröffentlicht, also bleibt auf dem Laufenden! Bis dann, Panzerkommandanten!


Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
RN Bolzano: Das letzte Gefecht
  • 18 März 2024
Imperial Flagship: SMS Baden
  • 14 März 2024
AH-1W Super Cobra: Der giftige Marine
  • 12 März 2024
Kampfgruppenfahrzeuge: F-5E FCU
  • 11 März 2024

Kommentare (38)

Kommentieren ist nicht mehr möglich