War Thunder background
Crafting-Event “Strategist”: Fregatte Lübeck

Die Lübeck ist eine Fregatte der Köln-Klasse, die in den 1960er Jahren gebaut wurde und eines der ersten größeren Kriegsschiffe darstellt, die von Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg gebaut wurden. Hochmobil und bis an die Zähne bewaffnet, wird die Lübeck einer der Preise sein, die auf die Kapitäne beim bevorstehenden Crafting_Event bei War Thunder wartet!

Lübeck, Fregatte, Deutschland, Rang II. Premium.

Pro

  • Anständige Feuerkraft
  • Gute Mobilität
  • Mehr Torpedo-Werfer

Contra

  • Geringe Panzerung
  • Torbedos mit kleinerem Kaliber
Geschichte

Die Lübeck war eine von sechs Fregatten der Köln-Klasse, die von der Firma Blohm & Voss gebaut wurden, und stellte eines der ersten Kriegsschiffe dar, die in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg für die deutsche Marine gebaut wurden. Die Lübeck und ihre Schwesterschiffe waren für die Abwehr feindlicher Geleitschiffe sowie U-Boote konzipiert und für diese Aufgaben gut ausgerüstet.

Die Lübeck wurde im Juni 1963 als fünfte Fregatte der Köln-Klasse in Dienst gestellt. Das Schiff setzte seinen Dienst bis zur Außerdienststellung Dezember 1988 fort und wurde dann zur Verschrottung in die Türkei verkauft.

image
image

Die Lübeck wird einer der Preise sein, die auf die Kapitäne bei War Thunder warten, die am demnächst beginnenden Crafiting-Event "Strategist" teilnehmen werden. Als Schwesterschiff der deutschen Fregatte Köln, einer deutschen Fregatte auf Rang II, die einigen Kapitänen bereits bekannt ist, teilt die Lübeck viele ihrer Eigenschaften mit ihrem bestehenden Gegenstück. Insbesondere ihre gute Beweglichkeit und ihre zahlreichen Geschütze bleiben ein charakteristisches Merkmal dieses Kriegsschiffes.

Download Wallpaper:

Im Gegensatz zu ihrem Pendant verfügt Lübeck jedoch über vier statt zwei Torpedowerfer. Trotz des kleineren Kalibers und der wesentlich kürzeren Reichweite sind die Torpedos aufgrund ihrer größeren Anzahl und ihrer Fähigkeit, auf ein Ziel zu zielen, statt von einem festen Abschussgerät aus abgefeuert zu werden, besser für den Nahbereichseinsatz geeignet. Darüber hinaus ist die Lübeck auch ein Premium-Schiff, was bedeutet, dass die Kapitäne für jede im Kampf ausgeführte Aktion mehr Belohnungen erhalten - ein nützlicher Vorteil für Kapitäne, die noch immer in den Reihen des deutschen Marinebaums aufsteigen!

Alle Kapitäne werden die Chance haben, Lübeck zu ihrer In-Game-Flotte hinzuzufügen, indem sie am bevorstehenden Crafting-Event "Strategist" teilnehmen, welches demnächst bei War Thunder beginnt. Bleibt also am Ball und habt eine ruhige See!


Euer War Thunder Team

 

Mehr lesen:
RN Bolzano: Das letzte Gefecht
  • 18 März 2024
Imperial Flagship: SMS Baden
  • 14 März 2024
AH-1W Super Cobra: Der giftige Marine
  • 12 März 2024
Kampfgruppenfahrzeuge: F-5E FCU
  • 11 März 2024

Kommentare (14)

Kommentieren ist nicht mehr möglich