11 Oktober 2017

Französische Flugzeuge mit Update 1.73!



VIVE LA FRANCE! ROLLOUT DER NEUEN FLUGZEUGNATION FRANKREICH BEI WAR THUNDER
RELEASE IM NÄCHSTEN UPDATE


Wir freuen uns die siebte Nation in War Thunder ankündigen zu können - Frankreich! Das Update 1.73 kommt mit mehr als 30 französischen Flugzeugen - von den Jagdflugzeugen der 30er Jahre bis hin zu den Strahlluftfahrzeugen der Nachkriegszeit.


 

 

Kirill Yudintsev, Creative Director von Gaijin Entertainment:

Einige der französischen Flugzeuge in Update 1.73 waren vielversprechend, aber gingen durch die Anforderungen des Zweiten Weltkriegs nie in die Serienproduktion, daher war die Informationsbeschaffung schwierig. Wir haben über ein Jahr an der Entwicklung gesessen, um nach mehreren Quellen zu suchen und diese seltenen Flugzeuge für die Französische Fliegernation in War Thunder sorgfältig nachzubauen. Wir sind sicher, dass die Piloten von War Thunder sich auf die neuen Maschinen freuen werden.

 

Die Jagdpiloten werden zur Französischen Luftwaffe mit der Dewoitine D.371, eine der ersten französischen Entwicklungen, weg von den bis dahin üblichen Doppeldeckern hin zu den schnelleren, aber auch manövrierfähigen Eindeckern. Während die D.371 nicht im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde, erlangte sie einen gewissen Ruhm im Spanischen Bürgerkrieg, wo sie auf Republikanischer Seite gegen die Nationalisten, unter denen viele spätere Fliegerasse flogen, eingesetzt wurde. Insgesamt drei verschiedene Varianten mit unterschiedlicher Bewaffnung werden von diesem Jagdflugzeug direkt nach dem Release verfügbar sein, darunter auch die Premiummaschine D.371 H.S.9 mit zwei 20-mm-Kanonen.

Bei den französischen Luftstreitkräften war während des Krieges eine immer größere Entwicklung hin zu universell einsetzbaren, Mehrzweckflugzeugen auszumachen. In der Nachkriegszeit wurde dies zur Standardphilosophie für die französischen Strahlflugzeuge. Mit der erfolgreichen Kombination von verschiedenen Offensiv- und Sekundärbewaffnungen  konnten diese Flugzeuge die Rolle von Jagdflugzeugen und Bombern übernehmen.

Ein gutes Beispiel für diese Philosophie ist die SNCASO SO.8000 Narval, ein unkonventionelles Jagdflugzeug mit Pusher-Propeller. Dieses Luftfahrzeug kann verschiedene Aufgaben übernehmen, vom Abfangen gegnerischer Flugzeuge bis hin zur direkten Unterstützung der Bodentruppen und Aufklärung. In der Standardvariante bietet die SO.8000 eine beeindruckende Bewaffnung von sechs 20-mm-Kanonen, für den Bodenangriff kann sie mit 8 ungelenkten Raketen ausgerüstet werden.

Spieler, die spezielle Marathon-Aufgaben lösen oder eines der Pakete in unserem Online-Shop vorbestellen, werden die ersten sein, die die neuen französischen Flugzeuge ausprobieren können. Außerdem erhaltet ihr bei der Vorbestellung vor dem Release von Update 1.73 exklusive Ingame-Titel und Abzeichen:


Dewoitine D.371 H.S.9 Starter-Paket

Narval Advanced-Paket


9.99-
HIER ERHÄLTLCIH

29.99-
HIER ERHÄLTLICH

In diesem Bundle:

  • Premium-Flugzeug D.371 (Rang I Frankreich) - nach Update 1.73 verfügbar;
  • Premium-Konto für 7 Tage;
  • 500 Golden Eagles;
  • Vorbesteller-Bonus: "Bayard Ritterhelm" Abzeichen der SPA 15, Groupe de chasse 1/7 "Provence" (nicht mehr verfügbar);
  • Vorbesteller-Bonus: Titel “Ohne Tadel” (nicht mehr verfügbar);
  • Zugang zur Closed-Beta der französischen Flugzeuge (Beginn mit Update 1.73).

In diesem Bundle:

  • Premium-Flugzeug SO.8000 Narval (Rang IV Frankreich) - nach Update 1.73 verfügbar;
  • Premium-Konto für 15 Tage;
  • 1000 Golden Eagles;
  • Vorbesteller-Bonus: Abzeichen der Groupe de bombardement 1/19 "Gascogne" (nicht mehr verfügbar);

  • Vorbesteller-Bonus: Titel “Teufelskerl” (nicht mehr verfügbar);
  • Zugang zur Closed-Beta der französischen Flugzeuge (Beginn mit Update 1.73).

Für PS4-Nutzer wird das Paket der Dewoitine D.371 H.S.9 nach dem Start des Updates 1.73 verfügbar sein. Das exakte Datum wird später bekannt gegeben.


Euer War Thunder Team

Kommentare (68)

Kommentieren ist nicht mehr möglich