War Thunder background
77 ft Elco PT-20 Klasse Torpedoboot: Eine kraftvolle Reserve
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.


Heute liegt unser Augenmerk auf dem amerikanischen 77 ft Elco PT-20 Klasse Torpedoboot, welches auch außerhalb des "Sandkastens" sehr gute Leistungen zeigt.

Wir haben euch ja bereits einige Boote der American Electric Launch Company (Kurzform Elco) vorgestellt, darunter auch das berühmte, von Kennedy kommandierte PT-109. Der amerikanische Marine-Forschungsbaum bei War Thunder wird einige Fahrzeuge aufweisen, die von dieser Firma entwickelt wurden. Dazu gehört auch das Reserve-Torpedoboot 77 ft Elco PT-20.  Dieses Boot findet seinen Platz auf Rang 1 im amerikanischen Marinebaum und ist damit eines der ersten Boote, mit denen  die Spieler von War Thunder ins Gefecht laufen werden. 



Im Sommer des Jahres 1940 forderte das amerikanische Marinekommando einen Tausch der veralteten und zu schwachen 18 Zoll (457 mm) Torpedos durch die neuen  Kaliber 21 Zoll (533 mm) Torpedos. Die Vergrößerung des Kalibers bedeutete dabei auch eine Erhöhung der Torpedolänge. Allerdings waren die zu dieser Zeit gebauten Torpedoboote nur 70 Fuß lang, und damit nicht lang genug um die, für die neuen Torpedos längeren Torpedorohre, auch unterzubringen. Um die Produktion und die Einsatzbereitschaft der neuen Torpedoträger so schnell wie möglich gewährleisten zu können, schlugen die Ingenieure von Elco Änderungen an einem bereits bestehenden Regeierungsauftrag vor und erhöhten bei diesen die Länge des Bootes um 7 Fuß. Das erste Boot bei dem diese Änderungen dann umgesetzt wurden war die PT-20. Dieses Boot wurde damit zum Pionier einer neuen Serie von Torpedobooten. 


Schauen wir uns einmal das Boot im Spiel an. Die PT-20 ist ein Boot mittlerer Größe (23,5 m lang) mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit, bei Höchstfahrt erreicht dieses Boot 41 Knoten (etwa 75 km/h). Für Rang 1 ist seine Bewaffnung sehr stark. Es verfügt über zwei großkalibrige, doppelläufige Browning-MGs, die in Geschützkanzeln auf den Breitseiten montiert sind.


Download Wallpaper: 1280x1024 | 1920x1080 | 2560x1440


Allerdings sind die Kanzeln nicht um 360 Grad drehbar. Sie sind aber trotzdem ausgezeichnet dazu geeignet, gleichwertige Boote oder kleine Flugzeuge zu bekämpfen. Die PT-20 ist mit 4 Torpedoderohren ausgerüstet, in denen die respekteinflößenden 533 mm Torpedos untergebracht sind. Die Spieler werden auch bei höherrangigen Booten oft auf diese Torpedos treffen. Die Kommandanten dieses Bootes müssen nur gut zielen - die Torpedos erledigen dann den Rest.  


Das 77 ft Elco PT-20 Klasse Torpedoboot ist ein ausgezeichnetes Boot für den Einstieg in die Seeschlachten der "Kleinen Marine" bei War Thunder. Dieses wunderschöne und gefährliche Boot wird bereits in den allerersten Seeschlachten beim CBT der War Thunder Marine ins Gefecht laufen. Seid dabei!

Euer War Thunder Team!

Mehr lesen:
Neue Schauplätze: Geheimnisvolles Tal und Beringmeer!
  • 30 Mai 2024
Kondor II: Vogelfänger
  • 29 Mai 2024
Su-27SM: Wilder Flanker!
  • 28 Mai 2024
Vorbesteller: Leopard 2A4M CAN
  • 28 Mai 2024

Kommentare (4)

Kommentieren ist nicht mehr möglich