War Thunder background
SU-122-54 und J2M2
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Auch heute schauen wir uns neue Fahrzeuge aus dem ‘Weapons of Victory’-Update an: die sowjetische Selbstfahrlafette SU-122-54 und das japanische Jagdflugzeug J2M2.

SU-122-54​

Vyacheslav "BVV_d" Bulannikov, Game-Designer:​

Die SU-122-54 wird die führende Selbstfahrlafette des sowjetischen Forschungsbaums darstellen. Das Fahrzeug wurde auf Basis der Wanne und Komponenten des T-54 aus den 50er Jahren produziert, verfügt über guten Panzerungsschutz und ist mit dem 12,2-cm-D-49-Geschütz ausgezeichnet bewaffnet. Bei dem Geschütz handelt es sich um eine Modifikation des bekannten D-25T, die mit besserer Feuergeschwindigkeit und Munition, darunter Hartkern- und HEAT-Granaten, ausgestattet ist. Zur Nahbereichsverteidigung stehen zwei 14,5-mm-Vladimirov-Maschinengewehre zur Verfügung.



Svetlana Smirnova, Artist:

Eine interessante, detailreiche Selbstfahrlafette. Die Wanne wurde aus gewalzten Panzerplatten gefertigt, die mit spitzem Winkel zueinander angeordnet sind. Wir haben alle Details des Fahrzeugs modelliert, inklusive der Kommandantenkanzel mit Entfernungsmesser und dem Turm mit KPVT-Flugabwehr-Maschinengewehr.



J2M2


Ein Jäger auf Rang II, der mit zwei langläufigen 20-mm-Maschinenkanonen Typ 99 Model 2 Mark 3 bewaffnet ist und über je 100 Schuss verfügt. In der Nase befinden sich synchronisierte 7,7-mm-Vickers-Arisaka-Type-97-Maschinengewhere, die mit je 550 Schuss ausgestattet sind.

Kirill "Lassar" Vostretsov, Game-Designer:​

Bei diesem Flugzeug handelt es sich um den ersten Serienjäger der J2M-Serie, dessen Hauptaufgabe das Abfangen von US-Bomberangriffen war.



Sergei Kapitsyn, 3D-Artist:​

Die J2M2 ist eine frühere Ausführung der J2M3, die bereits im Spiel vertreten ist. Der optische Hauptunterschied sind die Maschinengewehre, die dem Rumpf hinzugefügt wurden und bei der Ausführung J2M3 entfernt wurden. Die Verschlüsse der Maschinengewehre ragen je links und rechts neben das Armaturenbrett des Cockpits, und ermöglichen so das manuelle Nachladen.



 
Mehr lesen:
Schaut euch Air Superiority 2024 an und erhaltet einzigartige Preise von Twitch Drops!
  • 10 Mai 2024
The Shooting Range #407
  • 19 Mai 2024
Thunder Show: BASED MAUS
  • 17 Mai 2024
US Armed Forces Day: Feiern mit einem neuen Abzeichen!
  • 16 Mai 2024